Anzeige

Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: astronews.com Redaktion

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden; generiert vor 8 Minute(n).

  1. Hubble: Bester Beweis für Mittelklasse-Schwarze-Löcher

    Die Astronomie kennt vergleichsweise massearme stellare Schwarze Löcher und gewaltige supermassereiche Schwarze Löcher, die sich in den Zentren der meisten Galaxien verbergen. Doch gibt es auch eine...
  2. Der Sternenhimmel im April 2020: Frühlingssterne und vier Planeten

    Im April übernehmen die Sterne des Frühlings das Regiment am Himmel: Das Frühlingsdreieck ist am späteren Abend am südöstlichen Himmel zu sehen. Vorher zieht allerdings unser Nachbarplanet Venus die...
  3. EXO-OCEANS: Außerirdische Ozeane im Fokus

    Einige der Monde der Gasriesen unseres Sonnensystems zählt die Forschung zu den vielversprechendsten Orten für die Suche nach außerirdischem Leben. Unter ihrer eisigen Oberfläche vermutet man nämlich...
  4. DLR: Schutzmasken statt Raumfahrtmodelle

    Auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat wegen der Covid-19-Pandemie seine Standorte geschlossen und hält nur noch einen Notbetrieb aufrecht. Trotzdem bemühen sich Techniker, ihren...
  5. Small Explorer: Sterne im extremen ultravioletten Licht

    Die NASA sucht gerade nach einer neuen Small-Explorer-Mission, die im Jahr 2025 starten soll. Einer der Missionsvorschläge, die nun weiter ausgearbeitet werden, ist die Mission ESCAPE zur Beobachtung...
  6. LHA 120-N 150: Die Entstehung massereicher Sterne

    Ein neues, unlängst von der europäischen Weltraumagentur ESA veröffentlichtes Bild des Weltraumteleskops Hubble zeigt eine Sternentstehungsregion im Außenbereich des bekannten Tarantelnebels in der...
  7. Erdatmosphäre: Satellitendaten zeigen Ozonloch über dem Nordpol

    Bislang kannte man das Ozonloch nur über der Antarktis, jetzt wurde mithilfe von Satellitendaten erstmals auch ein Ozonloch über der Arktis nachgewiesen, das bis etwa 60 Grad nördlicher Breite...
  8. ESA: Corona-Pause für sieben Sonden

    Die europäische Weltraumagentur ESA reduziert das Personal im europäischen Raumfahrtkontrollzentrum in Darmstadt weiter: Nachdem schon die meisten ESA-Mitarbeiter seit fast zwei Wochen von zu Hause...
  9. Nördlinger Ries: Auf der Spur des pH-Werts des jungen Mars

    Wie genau sah es auf dem jungen Mars aus? Diese Frage beschäftigt die Wissenschaft schon seit Jahren. Interessant ist insbesondere, wie lebensfreundlich unser Nachbarplanet einst wirklich war. Um...
  10. Gravitationswellen: Größe von Neutronensternen vermessen

    Neutronensterne haben einen Durchmesser von 22 Kilometern. Dies ergab jetzt die Auswertung des Gravitationswellensignals einer Verschmelzung zweier Neutronensterne und anschließende Beobachtungen....
  11. Neutronensterne: Wie entstehen Magnetare?

    Magnetare sind Neutronensterne mit den stärksten Magnetfeldern, die im Universum gemessen werden. Doch wie entstehen sie? Neue Simulationen zeigen, dass sich diese gigantischen Felder durch...
  12. ISS: 18 Terabyte Daten über das Sieden

    Das Experiment RUBI der TU Darmstadt hat an Bord der Internationalen Raumstation ISS rund 18 Terabyte Daten gesammelt, um den physikalischen Prozess des Siedens im Detail zu untersuchen. Daraus...
  13. Ryugu: Infrarotmessungen zeigen hochporösen Brocken

    Jetzt vorgestellte Infrarotaufnahmen des Asteroiden Ryugu der Sonde Hayabusa2 zeigen, dass dieser fast vollständig aus hochporösem Material besteht und vermutlich aus den Resten eines zuvor...
  14. Gravitationswellen: Erfolgreiche Suche in öffentlichen Daten

    Forscher in Hannover haben zusammen mit internationalen Kolleginnen und Kollegen ihren zweiten offenen Gravitationswellenkatalog veröffentlicht. Mit verbesserten Suchmethoden haben sie in...
  15. 67P: Nachgebildeter Komet im Labor

    Stickstoff gilt als einer der Grundbausteine des Lebens. Nun ist es einem internationalen Team gelungen, stickstoffhaltiges Ammoniumsalz auf der Oberfläche des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko...
  16. WASP-76b: Der Planet, auf dem es Eisen regnet

    Mithilfe des Very Large Telescope der europäischen Südsternwarte ESO haben Astronominnen und Astronomen einen Planeten in rund 640 Lichtjahren Entfernung beobachtet, auf dem es offenbar Eisen regnet....
  17. ExoMars: Start des ESA-Marsrovers erst 2022

    Im Sommer sollte der ExoMars-Rover der europäischen Weltraumagentur ESA und der russischen Raumfahrtbehörde Roscosmos mit zweijähriger Verspätung zum Roten Planeten starten und dort nach Lebensspuren...
  18. Sterne: Die Rolle der Konvektion und Rotation

    Die Aktivität verschiedener Sterne kann sehr unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Für die Aktivität sind die Magnetfelder, die im Innern der Sterne in einem Dynamo-Prozess entstehen,...
  19. ISS: Tierbeobachtung aus dem All soll starten

    Das deutsch-russische Beobachtungssystem für Tierwanderungen ICARUS soll heute in Betrieb genommen werden. Eigentlich war das bereits für den Sommer des vergangenen Jahres vorgesehen, doch machte ein...
  20. ISS: Menschliches Gewebe im Erdorbit züchten

    Mit dem jüngsten Versorgungsflug zur Internationalen Raumstation ISS ist auch ein ganz besonderes Experiment in den Erdorbit gebracht worden: Aus menschlichen Stammzellen soll in Schwerelosigkeit...
  21. Bartolomeo: Start frei für kommerzielle ISS-Nutzung

    Die erste kommerzielle Außenplattform Europas auf der Internationalen Raumstation ISS soll in der kommenden Nacht ins All starten. Die in Deutschland gebaute und getestete Bartolomeo-Plattform sei,...
  22. Supernovae: Zweifel an einer Standardkerze

    Supernovae vom Typ Ia könnten deutlich andere Eigenschaften haben als bisher angenommen: Dies ergab eine detaillierte Rekonstruktion der Manganproduktion in der Milchstraße. Die Analyse deutet darauf...
  23. Mondfinsternis: Die Erde als Exoplanet

    Mondfinsternisse begeistern nicht nur die Öffentlichkeit, sondern können noch immer wichtige wissenschaftliche Ergebnisse liefern und eventuell sogar helfen, Leben auf Planeten jenseits des...
  24. Kugelsternhaufen: 47 Tuc und das Magnetfeld der Milchstraße

    Durch die Beobachtung von Pulsaren im Kugelsternhaufen 47 Tuc gelang es einem Team aus Astronominnen und Astronomen jetzt erstmals, das Magnetfeld im Halo der Milchstraße genauer zu untersuchen. Man...
  25. Der Sternenhimmel im März 2020: Venus am Abend und drei Planeten am Morgen

    Im März beginnt der Frühling und die Sommerzeit. So übernehmen allmählich die Frühlingssterne das Regiment am nächtlichen Himmel. Dort findet sich am Abend unser Nachbarplanet Venus, der im Südwesten...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C