PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennt jemand "Sirius"?



Tomoc
25.07.2006, 18:48
hallo!

hab vor ein paar Tagen bei mir ein buch aus dem jahr 1869 gefunden.
is eine zusammenstellung von einigen ausgaben von "Sirius - Zeitschrift für Populärastronomie".

Ich find das sehr interessant, vor allem die Zeichnungen von diversen Himmelsbeobachtungen des Autors.

Kennt jemand diese Zeitschrift oder kann mir sonst was dazu sagen?

lg tomo

ChMessier
27.07.2006, 14:01
Ich kenne diese Zeitschrift leider nicht, und auch bei Google hab ich nichts über sie gefunden.

Kannst du feststellen, von welchem Verlag sie herausgegeben worden ist? Vielleicht kommt man dann der Sache etwas näher.

Salut
ChMessier

MiniAstrophysikerin
31.07.2006, 15:41
Ich habe leider auch noch nichts von dieser Zeitschrift gefunden, auch nichts im Inertentt gefunden.

Diese Zeitschrift heißt Sirius es kann sein das es was mit Sternebildern zu tuhen hat da Sirius (großer Hund) auch der hellste Stern ist.

Mehr kann ich dir zazu leider nicht sagen

Gruß
Yvonne

Tomoc
06.08.2006, 20:49
danke schon mal.

aber das kanns nicht sein, gibts hier niemanden aus einer älteren generation, der des vielleicht kennt?

mac
06.08.2006, 22:14
aber das kanns nicht sein, gibts hier niemanden aus einer älteren generation, der des vielleicht kennt?
Hallo Tomoc,

Wenn diese Zeitschrift z.B. vor über 100 Jahren eingestellt wurde?, wird es auch in der 'älteren' Generation keinen lebenden Zeugen mehr geben! ;)

Ohne weitere Informationen, wie sie CHMessier z.B. angefragt hat, könnte es sein, daß Du schon sehr viel Glück und Arbeit für weitere Info's brauchst.

Herzliche Grüße

MAC

Miora
07.08.2006, 10:14
Ich habe gerade mal im NEBIS-Katalog der schweizer Universitäten gesucht... - ...und gefunden. Es heisst:

Sirius : Rundschau der gesamten Sternforschung für Freunde der Himmmelskunde und Fachastronomen : bis 1915: Zeitschrift für populäre Astronomie; Centralorgan für alle Freunde und Förderer der Himmelskunde

Erscheint 1 (1869)-59 (1926)
Impressum Graz: Pock, später: Leipzig: Mayer

Die ETH hat die Gesamtausgabe von 1868 bis 1926.

Mehr weiss ich aber auch nicht.

Viele Grüsse,
Miora

Tomoc
07.08.2006, 17:36
@mac: naja, aber vllt hat ja jemand von seinem vater oder opa was vererbt bekommen...

@miora:
cool, des is schon mal was, danke!