PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Änderungen bei der Registrierung



Webmaster
29.06.2006, 21:23
Liebe User,

ab sofort wird bei der Regstrierung als Teilnehmer im astronews.com-Forum nach dem Vor- und Nachnamen gefragt. Diese Angaben werden nicht in den Profilen angezeigt und sind nur für die Administratoren/Moderatoren sichtbar.

Ich denke, dass dies eine zulässige Frage bei der Registrierung ist. Ich werde User, die offensichtliche Phantasienamen einsetzen, nach einer Ermahnung sperren. Einen entsprechenden Passus, dass nämlich bei der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben gemacht werden müssen, werde ich in Kürze in die Nutzungsbestimmungen aufnehmen.

Bereits registrierte User werden zur Zeit nur zu einer Eingabe von Vor- und Nachnamen aufgefordert, wenn sie ihre Profildaten ändern wollen. Ich bitte aber trotzdem alle User die Felder bei Gelegenheit auszufüllen.

Ich denke auch darüber nach, ob es angemessen ist, auch nach Adressen zu fragen, habe da aber noch keine Entscheidung getroffen.

Meinungen sind selbstverständlich willkommen, ich hoffe auf Verständnis für diese Massnahme.

Stefan Deiters

galileo2609
29.06.2006, 22:12
Hallo Stefan Deiters,

ich will als 'Alt-User' mal mit gutem Beispiel vorangehen und haben eben in meinem Profil Vor- und Zunamen hinterlegt!

Grüsse galileo2609

Mark Striper
30.06.2006, 00:08
Das nutzt leider überhaupt nichts.

Webmaster
30.06.2006, 23:30
Zur Info:

Bei der Registrierung wird den neuen Teilnehmern nun der folgende Text angezeigt, um die Frage nach Vor- und Nachnamen zu begründen.


Bevor Sie im Forum von astronews.com Beiträge schreiben können, müssen Sie sich registrieren.
Bitte geben Sie Ihren gewünschten Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Vornamen und Familiennamen in das Formular unten ein.

Jeder Nutzer ist für seine Beiträge selbst verantwortlich, weswegen wir keine anonymen Beiträge akzeptieren können. Ihr Name wird aber anderen Usern nicht angezeigt.

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zur Verwaltung Ihres Accounts benutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kakao
02.07.2006, 04:15
Liebe User,

ab sofort wird bei der Regstrierung als Teilnehmer im astronews.com-Forum nach dem Vor- und Nachnamen gefragt. Diese Angaben werden nicht in den Profilen angezeigt und sind nur für die Administratoren/Moderatoren sichtbar.

Ich denke, dass dies eine zulässige Frage bei der Registrierung ist. Ich werde User, die offensichtliche Phantasienamen einsetzen, nach einer Ermahnung sperren. Einen entsprechenden Passus, dass nämlich bei der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben gemacht werden müssen, werde ich in Kürze in die Nutzungsbestimmungen aufnehmen.

Bereits registrierte User werden zur Zeit nur zu einer Eingabe von Vor- und Nachnamen aufgefordert, wenn sie ihre Profildaten ändern wollen. Ich bitte aber trotzdem alle User die Felder bei Gelegenheit auszufüllen.

Ich denke auch darüber nach, ob es angemessen ist, auch nach Adressen zu fragen, habe da aber noch keine Entscheidung getroffen.

Meinungen sind selbstverständlich willkommen, ich hoffe auf Verständnis für diese Massnahme.

Stefan Deiters


Über die unsinnigkeit solcher aktionen brauche ich dir ja nichts zu sagen, das wirst du selber wissen.
Wenn ein user keine wahren angaben machen möchte, dann bekommst du sie auch nicht, was soll also der unsinn das ganze zu einer Pflicht zu machen?
Ich brauche nur das Telefonbuch aufschlagen und schon habe ich Namen ohne Ende für dich, viel Spaß beim beweisen des Gegenbeweises...
Ich kann zwar keinen rechten Sinn socher aktion von dir erkennen, aber dafür über solche admin-wichtigtuereien lachen und mich recht amüsieren.

Es zeigt mir dass du nicht besonders viel ahnung hast von dem was du tust, sonst würdest du dich nicht mit solchem kinderkram bei anderen lächerlich machen.
Das gleiche gilt für den rausschmiss eines Users, du müsstest eigendlich wissen, dass jeder eine neue IP beim einwählen von seinem Provider bekommt und somit kein Bannfilter der welt gegen den ruschschmiss hilft und eine neue E-Mail ist auch nur eine sache von 1 Minute. Wer in das forum reinkommen will, der kommt auch rein auch wenn du das nicht wahrhaben willst. Du darfst dir gerne wierterhin einbilden, dass du mit einem solchen Unsinn am längeren hebel sitzt, jeder der ein IQ von dem des Knäckebrot hat, lacht dich aus, du super Admin...lach...lach..
Was willst du als nächstes tun? Eine Kopie von Personalausweis?
Man du hast echt ein Sprung im Planeten. Wenn du so weiter machst, dann wirst du zusehen können, wie die Leute hier abhauen und sich was vernüftiges suchen, meinst du deinen blödsinn macht hier jemand lange mit oder was? Das hat keiner nötig, dafür gibt es zuviele Foren unter welchem man wählen kann und solche diskriminierungen nicht mittmachen muss. Denk mal drüber nach oder lass es sein.
Admin werden ist nicht schwer, admin sein dagegen sehr...

Wenn du was vernüftiges machen willst, dann mache mal ein vernüftiges Impressum wozu du nach dem telemediengesetz verpflichtes bist, bevor jemand auf dumme Gedanken kommt und zeigt wer am längeren hebel sitzt, welche dich schnell man Abmahnen oder ne stange Geld kosten...das mal nur so nebenbei....du super admin!

galileo2609
02.07.2006, 04:24
Netter Einstand, "Kakao"!

Am besten wird es sein, du formulierst jetzt gleich mal ein paar richtig interessante Fachbeiträge, am besten naturwissenschaftliche!

Mal sehen, ob du dazu in der Lage bist.

galileo2609

tahion
02.07.2006, 09:26
Netter Einstand, "Kakao"!

Am besten wird es sein, du formulierst jetzt gleich mal ein paar richtig interessante Fachbeiträge, am besten naturwissenschaftliche!

Mal sehen, ob du dazu in der Lage bist.

galileo2609
Bravo, Kakao!
Das hat der "Administrator" und seine Lakaien redlich verdient!
:D

galileo2609,
auch du, wie alle deiner Sorte, warst mehrmals durch den Kakao gezogen worden, auch was "ein paar richtig interessante Fachbeiträge, am besten naturwissenschaftliche" betrifft!
:eek:

Aragorn
02.07.2006, 12:31
Lol,

meint ihr beiden Blödel wirklich wir wüßten nicht wer sich hinter solchen Neuanmeldern versteckt?
Dafür brauchen wir keine Namen oder IP's.

Wieso müßt Ihr feige Bande euch ständig hinter neuen Nicknamen verstecken?
Mehrfachaccounts sind hier verboten!
Also bitte solchen Abschaum und Bodensatz des Internets sofort sperren.

Cranks go home
Helmut

ralfkannenberg
03.07.2006, 09:27
Über die unsinnigkeit solcher aktionen brauche ich dir ja nichts zu sagen, das wirst du selber wissen.Diese Aktionen sind sinnvoll, lass Dich überraschen.

Wenn ein user keine wahren angaben machen möchte, dann bekommst du sie auch nicht, was soll also der unsinn das ganze zu einer Pflicht zu machen?Das stimmt - es kann niemand verpflichtet werden, genaue Angaben zu machen. Es ist aber auch niemand verpflichtet, einen User aufzunehmen.


Es zeigt mir dass du nicht besonders viel ahnung hast von dem was du tust, sonst würdest du dich nicht mit solchem kinderkram bei anderen lächerlich machen.Ich würde diese Einschätzung als unzutreffend bezeichnen. Aber selbstverständlich steht es Dir frei, selber daran zu glauben.


Das gleiche gilt für den rausschmiss eines Users, du müsstest eigendlich wissen, dass jeder eine neue IP beim einwählen von seinem Provider bekommt und somit kein Bannfilter der welt gegen den ruschschmiss hilft und eine neue E-Mail ist auch nur eine sache von 1 Minute. Wer in das forum reinkommen will, der kommt auch rein auch wenn du das nicht wahrhaben willst.Es ist zutreffend, dass man jederzeit wieder hineinkommt, es ist aber auch zutreffend, dass man vom Provider notfalls die Original-IP-Nummer bekommt. Und so viele Internet-Cafe's, wie manche User Accounts haben, gibt es auch nicht.


Man du hast echt ein Sprung im Planeten.Wäre für eine Abklärung der Wortwahl ganz interessant. Ich habe diesen Beitrag von Dir sichergestellt.


Wenn du so weiter machst, dann wirst du zusehen können, wie die Leute hier abhauen und sich was vernüftiges suchen,Zwar kündigen "diese" Leute lauthals an, dass sie abhauen werden, doch erstaunlicherweise tun sie das nicht. Woran das wohl liegen mag ?



und solche diskriminierungen nicht mittmachen muss.Habe ich ebenfalls sichergestellt.


Wenn du was vernüftiges machen willst, dann mache mal ein vernüftiges Impressum wozu du nach dem telemediengesetz verpflichtes bist,Erstaunlich, dass jemand, der das Gesetz so gut kennt, Anlass gibt, dass ich zwei seiner Bemerkungen sicherstelle.


bevor jemand auf dumme Gedanken kommt und zeigt wer am längeren hebel sitzt, welche dich schnell man Abmahnen oder ne stange Geld kosten...das mal nur so nebenbei....du super admin!Pass mal auf, dass Du Dich nicht übernimmst ! Du bist doch vermutlich der allererste, der zurückkrebst, wenn es hart auf hart kommt und dann alles ganz anders gemeint haben will !

Also: Wenn es Dir hier so schlecht gefällt, dann geh doch einfach in ein anderes Forum, von denen es ja so viele gibt !

Freundliche Grüsse, Ralf