PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zweiter "Return to Flight"-Flug der Discovery Anfang Juli



astronews.com Redaktion
07.06.2006, 12:33
Eigentlich sollte der deutsche ESA-Astronaut Thomas Reiter längst seinen Dienst an Bord der Internationalen Raumstation ISS tun. Doch der Start des zweiten Shuttle-Fluges nach der Columbia-Katastrophe verzögerte sich. Statt im Mai soll die Mission STS-121 nun Anfang Juli starten. Reiter soll dann als erster Europäer eine Langzeitmission an Bord der Station absolvieren.
mehr: http://www.astronews.com/news/artikel/2006/06/0606-004.shtml

espega
29.06.2006, 18:14
hallo,

Warum eigentlich weigert sich die NASA, so eine Art Netz über oder in den Isolierschaum des Shuttle-ETs zu spannen? Dadurch könnte doch evtl. ein Abplatzen größerer Schaumteile vermieden werden. Dies Möglichkeit wurde im Fernsehen von Astronaut Thomas Reiter vorgeschlagen.

Gruß
espega

Nachor
05.07.2006, 10:37
Ein Bilderbuchstart, habs mir gestern via Webcam angeschaut. Besonders toll die Bilder der Kamera am Tank.

Und einer ersten vorläufigen Analyse zufolge soll es diesmal keine größeren Verluste von Schaum gegeben haben, besonders nicht in der kritischen Phase.

Mal sehen was die Inspektion mit der Kamera ergibt, aber ich halte das für ein gutes Zeichen.

MiniAstrophysikerin
07.07.2006, 12:15
Ich finde es auch schon sehr gut, wenn man sich die Bilder mal so anguckt. Die sind erlich sehr gut gelungen.:)
Ich hoffe das es nicht wie beim letzten mal einen Absturz gibt, weil das wäre total doof.
PS:Sie schaffen alles und erforschen alles:)

espega
11.07.2006, 23:17
Und einer ersten vorläufigen Analyse zufolge soll es diesmal keine größeren Verluste von Schaum gegeben haben, besonders nicht in der kritischen Phase.
ja, es scheint so, als ob wirklich alles gut gegangen ist.
mich würde mal interessieren, wieviel von dem isolierzeug bei früheren starts runtergeflogen ist,
und keinen hat das gekümmert.
jetzt kann man eh nicht mehr viel ändern, die tanks sind alle schon fertig.

gruß
espega

espega
17.07.2006, 16:53
eine perfekte landung!
toll waren die bilder der infrarot-cam.
man konnte sehen, wie die reifen beim touchdown blitzartig heiß werden.
auf zum nächsten start!