PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Voyager 1: Sonde spürt Stoßwellen von der Sonne



astronews.com Redaktion
08.07.2014, 15:25
Die Raumsonde Voyager 1 hat zwar den Einflussbereich des Sonnenwinds verlassen, spürt aber noch immer die Aktivität unseres Zentralsterns. Im März registrierten die Instrumente eine von der Sonne kommende Welle, die auf eine Eruption vor rund einem Jahr zurückzuführen ist. Die Messungen lieferten einen weiteren Beweis dafür, dass sich Voyager 1 tatsächlich im interstellaren Raum befindet. (8. Juli 2014)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2014/07/1407-011.shtml)

Bernhard Kletzenbauer
01.11.2014, 19:18
Im Artikel steht: "...wenn es auf unserer Sonne einen Ausbruch gibt, werden dadurch Stoßwellen ausgesandt, die Voyager rund ein Jahr später erreichen..."
Für die Strecke, die der Sonnenwind in 1 Jahr zurücklegt, brauchte Voyager 37 Jahre. Interessant, was man von der Sonde noch an Meßergebnissen gesendet bekommt.
Was können Voyager 1 und 2 so weit draußen überhaupt noch untersuchen? Der Einsatz der Kameras lohnt ja wohl nicht mehr, da kein größeres Objekt zu fotografieren ist. Gibt es außer den Plasmadetektoren noch Instrumente, die uns Interessantes berichten können?

Lina-Inverse
01.11.2014, 20:36
Wikipedia hilft weiter (http://de.wikipedia.org/wiki/Voyager_1#Aktueller_Status). Die meisten Instrumente sind wegen Energiemangels bereits abgeschaltet worden. Es sind nur noch Magentometer, Teilchendetektor und Strahlendetektor aktiv.

SFF-TWRiker
01.11.2014, 22:32
Bei 128 AU und einem Jahr, bis die Welle der Eruption bei der Voyager ankommt, ist das schon beachtlich.
Das sind rund 3 Tage pro AU oder 50 Miokm, was ungefähr der 40fachen Geschwindigkeit von New Horions (z. Z. heliozentrische Geschwindigkeit knapp 15 km/s oder 1,2 Miokm/d) oder der ~80fachen Geschwindigkeit der ISS entspricht.

Bernhard Kletzenbauer
01.11.2014, 22:38
@ Lina-Inverse
Ah ja, da sind aktuelle Angaben.
Danke.

Physikmaus22
17.04.2015, 22:26
WoW :eek:

Das beeindruckt mich aber auch sehr :)

FrankSpecht
18.04.2015, 01:49
WoW :eek:

Das beeindruckt mich aber auch sehr :)

Ist das Comic Sans?
Haben Viele auf'm u.a. Smartphone. Furchtbare Schriftart :mad:

Bernhard
18.04.2015, 12:23
Ist das Comic Sans?
Das bestätigt ein Klick auf den Zitier-Button ;-) .

mac
18.04.2015, 13:10
Hallo Physikmaus22


WoW :eek:

Das beeindruckt mich aber auch sehr :)Ich bin mir nicht sicher, aber irgendwie habe ich bei Deinen beiden (http://www.astronews.com/forum/showthread.php?7082-Voyager-1-Weltraumveteran-erreicht-interstellaren-Raum&p=109766#post109766) heutigen Posts das Gefühl, daß Du hier eine Art von 'I like it' Button vermisst hattest.

Den gibt es hier so in dieser Form nicht und das hat zumindest aus meiner Sicht, auch gute Gründe. Reinhard Mey hatte einen dieser Gründe schon vor längerer Zeit in einem seiner Lieder (https://www.youtube.com/watch?v=kdK0nOPrdOs) sehr treffend beschrieben:
Und es paßt, was ich mir denke, auch wenn ich mich sehr beschränke, nicht auf einen Knopf an meiner Brust!

Herzliche Grüße

MAC