PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rosetta: Weckruf für ESA-Kometensonde



astronews.com Redaktion
16.01.2014, 19:10
In diesem Jahr soll die ESA-Raumsonde Rosetta den Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko erreichen und ihn anschließend über ein Jahr lang erforschen. Auch die Landung der kleinen Sonde Philae auf der Oberfläche des Kometen ist vorgesehen. Damit aber aus diesen Plänen Wirklichkeit wird, muss Rosetta zunächst einmal aus ihrem Winterschlaf erwachen. Dies ist für Montag um 11 Uhr geplant. (16. Januar 2014)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2014/01/1401-023.shtml)