PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besucherzentrum: ESO-Supernova entsteht in Garching



astronews.com Redaktion
04.12.2013, 17:20
Der Großraum München wird um eine Attraktion für Astronomieinteressierte reicher: Am Hauptquartier der Europäischen Südsternwarte ESO soll ein neues Besucherzentrum mit Planetarium entstehen. Finanziert wird der Bau von der Stiftung des SAP-Gründers Klaus Tschira. Diese hatte bereits das "Haus der Astronomie" in Heidelberg unterstützt. (4. Dezember 2013)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2013/12/1312-007.shtml)

ralfkannenberg
04.12.2013, 18:05
Finanziert wird der Bau von der Stiftung des SAP-Gründers Klaus Tschira. Diese hatte bereits das "Haus der Astronomie" in Heidelberg unterstützt.
Mitarbeiter dieser Firma haben durch "missverständliche Kommunikation" (um das Wort "Lüge" zu vermeiden) dafür gesorgt, dass einem Drittel des Teams, in dem ich gearbeitet habe, gekündigt wurde. Meine Wenigkeit war leider auch betroffen.

Wenigstens gehörte ich zu den zwei Betroffenen, die dann intern in einem anderen Bereich übernommen wurden; die anderen Betroffenen haben dann ganz hässlich erfahren, was es bedeutet, arbeitslos zu sein, und wieviel "Spass" es macht, eine Absage nach der anderen zu lesen.


Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2013/12/1312-007.shtml)
Darauf verzichte ich in diesem Falle sehr gerne.


Freundliche Grüsse, Ralf