PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hubble: Neue Rätsel durch entfernteste Gravitationslinse



astronews.com Redaktion
17.10.2013, 17:00
Astronomen haben mithilfe des Weltraumteleskops Hubble die bislang entfernteste Gravitationslinse aufgespürt. Der Fund erlaubt nicht nur die Beobachtung eines noch weiter entfernten Systems und die Bestimmung der Masse der Linsengalaxie, sondern stellt die Forscher auch vor neue Rätsel: Entweder hatten sie nämlich großes Glück, oder aber sie haben die Anzahl bestimmter Galaxien bislang unterschätzt. (17. Oktober 2013)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2013/10/1310-023.shtml)