PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Celestron C8 von 1991 upgraden?



PlanetHunter
06.09.2013, 19:16
Hallo,

mein Vater (oder eigentlich ich) hat ein Celestron C8, das wir 1991 in einem Fachgeschäft in Düsseldorf (ich durfte extra die Schule schwänzen, um die 4 Stunden da hin zu fahren ;) ) gekauft haben.
Es hat keinen Motor sondern muss komplett von Hand bedient werden. Wir haben zwei Okulare dafür und das war's auch.

Meine Frage ist, was wir heute noch kaufen können, um das Teleskop zu upgraden. Ich denke vor allem an einen Motor. Gibt es noch kompatible zu kaufen? Was muss ich besorgen, um Sonnenbeobachtungen machen zu können?

Danke :)

Chrischan
06.09.2013, 19:43
Hallo PlanetHunter,

Celestron C8, das wir 1991
[...]
Es hat keinen Motor:confused:, sicher? Selbst die alten orangenen hatten doch schon Schrittmotoren... Oder ist es eines ohne Gabel?
Sollte es mit der klassischen Gabelmonti sein, so wirst Du vermutlich am ehesten mit einer neuen kleinen Montierung (gebraucht ist sie günstiger) was werden. Ich tippe auf EQ5 (http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p3800_Skywatcher-EQ5-SynScan---SkyScan---GoTo-Montierung-mit-Stativ.html)- oder EQ6 (http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p432_Skywatcher-EQ6-Syntrek---parallaktische-Montierung-mit-Stativ.html)-Klasse für ein C8.


Was muss ich besorgen, um Sonnenbeobachtungen machen zu können?Erstens einen Objektivsonnenfilter, zweitens einen Objektivsonnenfilter und drittens einen Objektivsonnenfilter...
Im Ernst: Egal was man Dir erzählt, nimm auf jeden Fall einen Objektivsonnenfilter. Kann gerne aus Baader-Folie (http://www.baader-planetarium.de/sektion/s46/s46.htm) sein, aber mit ordentlicher Fassung damit der Wind nix lösen kann.

Gruß,
Christian