PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NEOShield: Kollisionen zur Asteroidenablenkung



astronews.com Redaktion
03.09.2013, 14:07
Die Explosion eines Brockens aus dem All über der russischen Stadt Tscheljabinsk hat es Anfang des Jahres wieder gezeigt: Noch immer könnte die Erde von einem Asteroiden getroffen werden. Astronomen suchen daher nach Möglichkeiten, potentiell gefährliche Objekte abzulenken. In Freiburg beschießt man dazu Proben mit kleinen Aluminiumkugeln - mit teils überraschenden Ergebnissen. (3. September 2013)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2013/09/1309-004.shtml)