PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Austausch von Information und Kommunikation im Universum zu welchem Zweck?



lisha3
27.07.2012, 01:40
Hallo an alle,

ist doch interessant, was hier so alles steht, oder?

(Auszuganfang)
"Kreativität
- eine Grundeigenschaft der Natur -

Vielfalt - im wahrsten Sinne des Wortes:
Obwohl Quantensysteme sich scheinbar ständig auf sich selbst falten, lassen sich Unterschiede in den einzelnen Schichten zeigen, die - wie weiter oben beschrieben - äußerlich (im 'Ganzen') nicht erkennbar sind, aber sich bei einem Messprozess (= in Beziehung Setzung) sich als Interferenzen zeigen

[weiterer Text entfernt von Webmaster, siehe Post #3 in diesem Thread]

Dekohärenz
Die Wechselwirkung mit der Umgebung: Warum wir keine Superpostion sehen können
König Midas - alles was er anfasste wurde zu Gold ...

[weiterer Text entfernt von Webmaster, siehe Post #3 in diesem Thread]

Verschränkung
Betrachten wir nun innerhalb erarbeiteten Abstraktion nochmal zwei vereinfacht dargestellte Quantensysteme....
kohärentes Quantensystem: Ein Quadrupol ...

[weiterer Text entfernt von Webmaster, siehe Post #3 in diesem Thread]

Die Beobachtung
Da nun ein Beobachter zwischen den Entscheidungsmöglichkeiten 0 und 1 real ...

[weiterer Text entfernt von Webmaster, siehe Post #3 in diesem Thread]

Formbildung
Ausdifferenzierung der Wirklichkeit...

[weiterer Text entfernt von Webmaster, siehe Post #3 in diesem Thread]

Alles ist Eins
wir (Quantensysteme) sind
ALL_Ein" (Auszugende)

Dies war nur ein Ausschnitt der Seite, vollständig ist sie hier nachzulesen, auch viele Grafiken und sich bewegende Animationen gibt es dort.

Quelle: http://home.vrweb.de/~gandalf/VR/inform/inform.htm

blackhole
27.07.2012, 02:00
------- hallo *lisha* ......... hab acht , zuviel kreationistische esoterik verbrämt mit worthülsen endet letztlich wie deine beschädugte scheibe der mikrowelle ........ sie zerplatzt an den hard facts ........

Webmaster
27.07.2012, 08:59
@lisha3

Bitte beachten Sie bei Ihren Postings folgenden Punkt unserer Nutzungsregel,


Bei Zitaten ist auf das Verhältnis von eigenem und zitierten Text zu achten. Ein Beitrag, der zum überwiegenden Teil aus kopierten Texten besteht, ist urheberrechtlich äußerst problematisch. Hier bitte einen Link auf die entsprechende Seite setzen und/oder den Text mit eigenen Worten zusammenfassen und nur Kernsätze zitieren

die Sie unter http://www.astronews.com/info/forum_nutzung.html noch einmal nachlesen können. Ich habe den von Ihnen wörtlich zitierten Teil der verlinkten Webseite gelöscht. Ich stelle stattdessen gerne eine kurze Zusammenfassung des Zitierten von Ihnen ein.

S. D.

SRMeister
27.07.2012, 10:55
sollte sie nich aucht die Regel beachten, dass hier GdM Zeugs nicht hergehört?

Webmaster
27.07.2012, 11:32
sollte sie nich aucht die Regel beachten, dass hier GdM Zeugs nicht hergehört?

Selbstverständlich. Eine Zusammenfassung des Inhalts der verlinkten Seite wird aber sicherlich auch eine Erklärung beinhalten, warum die verlinkte Seite für das Thema "Austausch von Information und Kommunikation im Universum zu welchem Zweck?" relevant ist. Auf dieser Grundlage kann dann beurteilt werden, ob es sich hierbei um ein "Gegen den Mainstream"-Thema handelt. Ist dies der Fall, wird dieses Thema in den GdM-Bereich verschoben und eine Verwarnung erteilt, die zu einer einwöchigen Schreibsperre im Forum führen wird.

SRMeister
29.07.2012, 17:40
Das unterstreicht genau den Eindruck, den ich mir gebildet hatte. Sie hält es garnicht mehr für nötig, hier überhaupt noch zu reagieren. Es ging wohl nur ums spammen...

paulsnider11
09.08.2013, 12:58
i really like what you have in you sig