PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hubble: Schwarze Löcher wuchsen meist langsam



astronews.com Redaktion
16.07.2012, 12:40
Schwarzen Löcher im jungen Universum mussten keine Unmengen an Material verschlingen, um zu wachsen und als heller Quasar zu leuchten. Ihnen reichten offenbar kleinere Mahlzeiten. Dies ergaben kürzlich vorgestellte Beobachtungen von 30 entfernten Galaxien, in denen sich aktive Schwarze Löcher verbergen. (16. Juli 2012)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2012/07/1207-022.shtml)