PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Darstellung von Umlauten in alten Beiträgen



UMa
14.11.2011, 19:48
Hallo,

mit ist aufgefallen, dass in vielen alten Beiträgen wie z.B. diesem hier
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?732-Marsmission-Vertretbares-Strahlenrisiko
die Umlaute nicht immer richtig dargestellt werden. Dies war früher nicht der Fall, vermutlich ist es bei einem Update/Neuaufsetzen von Astronews in den letzten Monaten geschehen.
Im konkreten Beispiel sehe ich die Umlaute des ersten Beitrage normal, während die Umlaute des zweiten Beitrages zu ä oder änlichem entstellt sind. (Ich hoffe das wird jetzt so angezeigt wie ich es geschrieben habe und nicht etwas als normaler Umlaut.) Die danach scheinen wieder normal.
Bei neueren Beiträgen tritt das (noch?) nicht auf. Wie das Beispiel zeigt auch nicht bei allen älteren. Allerdings ist das noch nicht immer so. Ich kann mich an Beiträge erinnern dich ich früher noch normal lesen konnte, aber jetzt nicht mehr.

Ist das bei euch auch so?

Falls ja, könnte man das wieder normal lesbar machen?

Grüße UMa

mac
14.11.2011, 19:59
Ist das bei euch auch so?Ja, genau so.

Sowohl mit Windows XP und IE8, als auch mit Windows 7 und IE9 (alles deutsch)

Mit Firefox hab' ich zur Zeit keine Installation.

Herzliche Grüße

MAC

Schmidts Katze
14.11.2011, 20:06
Mit Firefox auch

UMa, in deinem Post erscheint bei mir ein 'ä'.

Grüße
SK

Infinity
15.11.2011, 00:14
Stimmt, es kommen bei mir sowohl mit IE als auch mit Firefox und Opera zu diesen Fehlern.

mac
15.11.2011, 09:57
Das Gleiche mit einer englischen Windows XP Installation und IE8
MAC

UMa
15.11.2011, 10:25
Hallo Schidts Katze,

UMa, in deinem Post erscheint bei mir ein 'ä'.
bei mir jetzt auch ein ä! Dabei waren es gestern direkt nach der Erstellung noch diese komischen Zeichen. Ich schreibe es nochmal. Die Unterstriche bitte wegdenken
&_#_2_2_8_;

Grüße UMa

Webmaster
15.11.2011, 10:33
Hallo, danke für den Hinweis. Ich kann den Fehler in dem angegebenen Beitrag auch nachvollziehen, habe allerdings momentan noch keine spontane Idee, warum gerade dieser Beitrag die Umlautprobleme hat. Vermutlich Ende der Woche wird es sowieso ein Update der Forensoftware geben, dann werde ich auch einmal schauen, ob da etwas in der Datenbank schiefgelaufen sein kann. Sollte jemand auf weitere Beiträge mit dem Fehler stoßen, bitte ich diese hier kurz zu posten. Eventuell kann man das Problem so zeitlich eingrenzen bzw. auf ein bestimmtes Update, etc. zurückführen.

S. D.

UMa
15.11.2011, 11:46
Hallo Stefan Deiters,

ich habe mal spontan einige Beiträge rausgesucht, es betrifft m.E. ziemlich viele alte Threads, hier nur 3 als Beispiel

http://www.astronews.com/forum/showthread.php?4-Seit-wann-gibt-es-Wasser-auf-der-Erde&p=14854#post14854
und weitere im gleichen Thread
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?4-Seit-wann-gibt-es-Wasser-auf-der-Erde&p=14894#post14894
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?4-Seit-wann-gibt-es-Wasser-auf-der-Erde&p=14922#post14922
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?4-Seit-wann-gibt-es-Wasser-auf-der-Erde&p=14933#post14933
...
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?4-Seit-wann-gibt-es-Wasser-auf-der-Erde&p=14971#post14971


http://www.astronews.com/forum/showthread.php?1004-dunkle-Materie&p=13678#post13678
und weitere im gleichen Thread
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?1004-dunkle-Materie&p=13692#post13692
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?1004-dunkle-Materie&p=13715#post13715
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?1004-dunkle-Materie&p=13739#post13739
usw.

http://www.astronews.com/forum/showthread.php?746-Berechnung-der-galaktischen-Rotation&p=9337#post9337
und viele weitere im gleichen Thread
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?746-Berechnung-der-galaktischen-Rotation&p=9409#post9409
usw.

Grüße UMa

Nachtrag: Wenn man sich im Thread 'Berechnung-der-galaktischen-Rotation' (dem untersten Link) MACs 4 Beiträge "Galaxis in der Käseschachtel" anschaut, die direkt nacheinander geschrieben wurden, und von denen 1 und 2 normal und 3 und 4 entstellt sind, bin ich ratlos.
Alle Hypothesen zu unterschiedlichen Betriebssystemen oder Browsern der Poster, Zeichensätzen usw. sowie zum Zeitpunkt des Postens brechen da bei mir zusammen.

mac
15.11.2011, 12:13
Hallo Stefan Deiters,

eine Google-Suche nach
&#228 site:www.astronews.com/forum
findet 2870 Treffer.



Wie das mit der Suchfunktion bei Astronews geht, weiß ich nicht. Da diese keinen Treffer findet, wird die Zeichenfolge wohl als Wort mit Leerzeichen davor und danach interpretiert, was natürlich so nicht vorkommt.

Herzliche Grüße

MAC

Jetzt dachte ich einen Moment lang, ob das nur bei meinen Beiträgen vorkommt? (weil UMa beide male Beiträge von mir erwähnte) Stimmt aber nicht. Im ersten Google-Treffer war ich nicht vertreten.

UMa
15.11.2011, 12:20
Hallo MAC,

wie hast du das gemacht?
Ich habe es probiert, Google interpretiert bei mir aber &#228 (*) als ä, d.h. das auch sowohl normale äs als auch entstellt findet.

Grüße UMa

Das &#228 aus deinem Beitrag wird bei mir gegenwärtig (noch?) als &_#_2_2_8 angezeigt, das war bei meinem &#228 aus dem ersten Beitrag dieses Threads anfangs auch so, wurde dann aber in ein ä umgewandelt!

PS: MAC es sind nicht nur einige deiner Beitrage. sondern auch von Bynaus, mir, ispom und vielleicht noch anderen, aber eben nicht alle, wie deine "Galaxis in der Käseschachtel" zeigt.

mac
15.11.2011, 12:31
Hallo UMa,

ich wiederhole hier mal Deinen Beitrag so, wie er bei mir erscheint.

wie hast du das gemacht?
Ich habe es probiert, Google interpretiert bei mir aber &#228 (*) ich sehe hier "und Raute zwei zwei acht leerzeichen Klammer-auf Stern Klammer-zu" als ä, ein Zeichen d.h. das auch sowohl normale äs als auch entstellt findet.


Das &#228 hier sehe ich fünf Zeichenaus deinem Beitrag wird bei mir gegenwärtig (noch?) als &_#_2_2_8 angezeigt, das war bei meinem &#228 hier sehe ich 5 Zeichen aus dem ersten Beitrag dieses Threads anfangs auch so, wurde dann aber in ein ä hier sehe ich ein Zeichen umgewandelt! alle bold Einträge sind von mir.

Zu Deiner Frage: Ich habe im ersten von Dir erwähnten Thread (Strahlenbelastung) im zweiten Beitrag die nämlichen 5 Zeichen mit copy kopiert und bei Google mit Paste eingefügt.

Herzliche Grüße

MAC

PS diesen Beitrag habe ich mit dem Editor von Astronews geschrieben, in einer englischsprachigen Windows XP Installation, bei der ich aber während der Installation bei jeder diesbezüglichen Frage auf 'Deutsch' bestanden habe. Die längeren Beiträge schreibe ich allerdings in der Regel in Word (deutschsprachige Installation) aber nach dem Einfügen in den Astronews-Editor folgen meistens noch etliche Änderungen, so daß ich im Nachhinein, im Einzelfall nicht sicher sagen könnte, welcher Editor von mir für welches Wort verwendet wurde.

mac
15.11.2011, 12:48
Den ersten Block von Galaxis in der Käseschachtel habe ich zunächst komplett in Word geschrieben und dann so schnell es ging, hintereinander abgeschickt, damit keine anderen Beiträge dazwischen geraten.
MAC

Die Konfusion mit den Umlauten taucht sowohl bei, nach Korrektur erneut gesendeten, wie auch bei nicht nachträglich korrigierten Beiträgen auf.
Die richtige Darstellung taucht auch in beiden Fällen auf.

UMa
15.11.2011, 13:53
Hallo MAC,

das (*) muss da weg, das sollte eigentlich eine Fußnote werden, sorry, nur 'und Raute zwei zwei acht' und evtl ein Semikolon danach ergibt ein ä.

Grüße UMa

mac
15.11.2011, 14:34
Hallo UMa
das (*) muss da weg, das sollte eigentlich eine Fußnote werden, sorry,das macht ja nix.


nur 'und Raute zwei zwei acht' und evtl ein Semikolon danach ergibt ein ä.Ja, bei mir auch, aber nicht direkt.

Geschrieben habe ich 'und Raute zwei zwei acht Semikolon' das stand dann auch so im Editor. Dann habe ich Vorschau angeklickt und dort stehen (jetzt noch immer) alle sechs Zeichen, wie ich sie geschrieben hatte, aber im Editorfenster steht jetzt ae (also ein Buchstabe, der eigentliche Umlaut), ohne daß ich dort noch irgendetwas eingegeben hatte. Ich laß ihn dort stehen - mal sehen was daraus wird wenn ich den Post abschicke.

ä

Herzliche Grüße

MAC

Interessant. beim Schreiben im Editor 6 Buchstaben, nach Klick auf Vorschau im Vorschaufenster 6 Buchstaben, im Editor 1 Buchstabe und nach Absenden sehe ich im Forum einen Buchstaben.

mac
15.11.2011, 14:39
das Selbe nochmal, also 6 Buchstaben und eine Zeile tiefer der eigentliche Umlaut (ae) als ein Buchstabe

ä

ä

aber dieses mal ohne Vorschau direkt abgeschickt.

mac
15.11.2011, 14:41
ich sehe es nun genau so wie ich es beschrieben habe, also erst sechs Buchstaben, eine Leerzeile und ein Buchstabe.

mac
15.11.2011, 14:46
ich habe den Post 15 jetzt als Zitat im Editor

das Selbe nochmal, also 6 Buchstaben und eine Zeile tiefer der eigentliche Umlaut (ae) als ein Buchstabe

ä

ä

aber dieses mal ohne Vorschau direkt abgeschickt.

jetzt sehe ich im Editor in beiden Zeilen je einen Buchstaben. Das Original hat sich, während ich hier schreibe nicht verändert

mac
15.11.2011, 14:48
Den eigentlichen Vorgang, also die automatische Umwandlung des Umlautes in die sechs Zeichen, konnte ich bisher nicht provozieren.