PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche nach Near Earth Asteroids



Tankred
16.05.2011, 21:43
Gibt es sowas wie Seti@Home auch für die Suche nach Asteroiden in unserem Sonnensystem?

Orbit@Home ist ja zur Zeit offline.

Muss jetzt nicht unbedingt unter Boinc sein, vielleicht was ähnliches an dem man sich mit seiner Rechenleistung beteiligen kann.

Dank vorab.

Sissy
17.05.2011, 18:10
Hallöchen und wilkommen im Forum :)


Gibt es sowas wie Seti@Home auch für die Suche nach Asteroiden in unserem Sonnensystem?


tausende von Amateurastronomen betreiben die Suche nach Asteroiden. Dazu fotografieren Sie mit ihrem Teleskop und gekühlten CCD-Kameras ein und das selbe Himmelsareal mehrmals und suchen per Blinking der einzelnen Bilder gegeneinander nach sich bewegenden Lichtpunkten. Die Suche und Positionsbestimmung nennt sich Astrometrie (http://de.wikipedia.org/wiki/Astrometrie).

Früher, zur Zeit der chemischen Fotografie geschah das Blinking noch "händisch", heute gibt es dazu spezielle Software, die selbst nach Veränderungen sucht und einen Treffer direkt meldet.

Hier ein Artikel (http://www.kleinplanetenseite.de/Aufsatz/astromet.htm), der das prinzipielle Vorgehen beschreibt.

Da sich Kleinplaneten relativ schnell vor dem Hintergrund der Fixsterne bewegen, macht es keinen Sinn, die Unmengen an Rohdaten ins Internet zu stellen. Die Auswertung der Bilder erfolgt zeitnah durch den Fotograf selber, in der Regel während einer weiteren Aufnahmesequenz der nächsten Himmelsregion.

Mittlerweile laufen die Prozesse zum Aufsuchen der Himmelsregion, der Belichtung der Aufnahmen und ihre Auswertung vollautomatisch ab. Selbst die Erstellung der "Treffermeldung" erfolgt automatisch. Der Amateur muß nach Beendigung seiner Beobachtungsnacht nur noch den "Sendebutton" anklickern. :)

Amateure, die sich damit beschäftigen, sind Mitglied in einer Arbeitsgruppe und melden ihre Treffer dem Minor Planet Center. Dort werden alle Daten gesammelt, aufbereitet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Vom MPC gibt es ständig aktualisierte Ephemeriden für Kleinplaneten und Kometen, die z. B. über das Internet in die Datenbanken der gängigen Planetariumsprogramme integriert werden können.

Grüße
Sissy