PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flugbahn von Apohis ?



Emily
19.02.2011, 15:12
Hat Aphopis eigentlich schon öfters die Erde passiert, weil in nächster Zeit kommt der ja noch öfters vorbei ?
Und vor allem, woher kommt der Brocken denn überhaupt ?

TomTom333
19.02.2011, 15:25
Alles was du Wissen musst findest du hier :

http://de.wikipedia.org/wiki/%2899942%29_Apophis

und hier eine Animation:
http://ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi?sstr=99942;orb=1

Viel Spaß

Emily
19.02.2011, 17:15
Der zweite Link funktionert bei mir nicht mit Firefox, muss mal morgen danach sehen.
Wünsche noch einen schönes Wochenende :)

TomTom333
19.02.2011, 17:19
hier :

http://www.chip.de/downloads/Java-Runtime-Environment-32-Bit_13014576.html

den brauchst du

Emily
19.02.2011, 19:01
Danke nun geht das.
Noch eine Frage zu Apohis: Warum hat man den nicht schon früher entdeckt, ist der zu klein ?

Bynaus
20.02.2011, 14:51
Zum einen kann es sein, dass er erst vor vergleichsweise kurzer Zeit auf seine heutige Bahn hin abgelenkt worden ist. Zudem sucht man erst seit den letzten 20 Jahren vielleicht ernsthaft nach erdnahen Asteroiden.

Emily
21.02.2011, 14:55
In der oben angegebenen Animation ist zu sehen, dass Apophis auch die Umlaufbahn der Venus zweimal schneidet. Wird Aphopis irgendwann dann einmal mit der Venus kollidieren ?

Infinity
21.02.2011, 15:59
Hallo, Emily,

In der oben angegebenen Animation ist zu sehen, dass Apophis auch die Umlaufbahn der Venus zweimal schneidet. Wird Aphopis irgendwann dann einmal mit der Venus kollidieren ?
nach bisherigen Berechnungen wohl eher nicht, auch wenn man es wegen den ähnlichen Bahnneigungen von Venus und Apophis meinen könnte. In diesem Paper (http://neo.jpl.nasa.gov/apophis/Apophis_PUBLISHED_PAPER.pdf) von der NASA gibt es auf Seite 7 oben eine übersichtliche Tabelle mit allen Näherungen von Apophis an die Erde, die Venus und den Mond im Zeitraum zwischen 1869 und 2029. Dass der Asteroid dabei in die Venus hineinkrachen würde, wird jedoch nicht erwartet. Die nächste Näherung wäre gemäß der Tabelle am 24.04.2016 mit einer mittleren Entfernung von rund 11,7 Millionen Kilometern.

Für eventuelle Kollisionen in mehreren Jahrhunderten habe ich aber keine zuverlässige Quelle gefunden. Diese Tabelle beantwortet bestimmt auch Deine erste Frage.