PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blog-Teleskop sucht Blogger!



galileo2609
01.02.2011, 01:17
Hallo zusammen,

sicher kennen einige von euch das Blog-Teleskop (http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/blog-teleskop.php), das seit dem 1. Juni 2008 via Floarian Freistetter und seinem Blog Astrodicticum Simplex (http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/) bei den Scieceblogs.de vermittelt wurde. Nach zweieinhalb Jahren will Florian das Projekt aufgeben (http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/01/das-blogteleskop-wird-eingestellt.php). Einige Blogger haben sich mit dieser Entscheidung nicht wirklich zufrieden gegeben und möchten das Projekt am Leben erhalten. Worum es geht:

Das Blog-Teleskop ist eine regelmäßige Veranstaltung nach dem Vorbild des englischsprachigen "Carnival of Space". Alle 2 Wochen soll ein anderes deutschsprachiges Blog darüber berichten, was sich in der Welt der Astronomieblogs und -foren interessantes getan hat.

So lassen sich die Leser der verschiedensten Blogs regelmäßig über alle interessanten Beiträgen informieren und wir können die einzelnen Leserschaften besser vernetzen.

Dazu sollte nicht nur alle 2 Wochen ein anderes Blog das Blog-Teleskop bei sich aufstellen; optimalerweise sollten auch alle teilnehmenden Blogs alle 2 Wochen ihre Leser darüber informieren, wo sich die aktuelle Ausgabe des Blog-Teleskops befindet.
Das erste Blog-Teleskop 'reloaded' hat bereits Carolin Liefke auf ihrem Blog Astronomers do it at night (http://www.kosmologs.de/kosmo/blog/astronomers-do-it-at-night/blog-teleskop/2011-01-23/blog-teleskop-reloaded-ausgabe-67) ausgerichtet. RelativKritisch, bereits mit der Ausgabe #59 (http://www.relativ-kritisch.net/blog/?p=1159) am Werk, wird das Blog-Teleskop #68 zum 6. Februar auf seinem Blog aufstellen. Und die folgenden beiden Ausgaben sind ebenfalls avisiert (http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/01/das-blogteleskop-wird-eingestellt.php#comment177003).

Wer Interesse hat, das Blog-Teleskop auch einmal auszurichten, soll sich einfach melden, und am besten bei Florian in die Liste eintragen (http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/01/das-blogteleskop-wird-eingestellt.php). Die Anforderungen, die Florian im Dezember 2009 noch einmal konkretisiert (http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/12/standorte-und-ideen-fur-das-blogteleskop-gesucht.php) hat, sollten weiter gelten:

Hier ist so gut wie alles erlaubt. Es muss kein Astronomie-Blog sein. Es muss kein Wissenschaftsblog sein. Es muss kein Blog mit vielen Lesern sein. Es muss eigentlich nichtmal ein Blog sein ;) Es geht ja gerade darum, möglichst viele verschiedene und interessante Sichtweisen auf die Astronomie zu kriegen. Und da ist es auch spannend zu sehen, wie jemand, der kein Fachmann ist die Astroblogs beurteilt.
Also, wer bucht die nächsten Ausgaben?

Grüsse galileo2609

galileo2609
08.02.2011, 00:08
Das Blog-Teleskop #68 (http://www.relativ-kritisch.net/blog/?p=3843) steht seit gestern auf dem Blog von RelativKritisch.

@Stefan Deiters. Wäre die Ausrichtung einer der nächsten Ausgaben nicht eine Option für astronews.com?

Grüsse galileo2609

galileo2609
20.02.2011, 20:12
Nach der Ausgabe #68 (http://www.relativ-kritisch.net/blog/?p=3843), steht das Blog-Teleskop #69 (http://taunusblogger.wordpress.com/2011/02/20/blog-teleskop69/) beim TaunusBlogger.

Wer übernimmt die nächsten? Bitte bei Florian eintragen (http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/01/das-blogteleskop-wird-eingestellt.php).

Grüsse galileo2609

galileo2609
06.03.2011, 23:52
Das Blog-Teleskop #70 steht bei Stefan Gotthold im Clear Sky-Blog (http://www.clearskyblog.de/2011/03/06/das-blog-teleskop-70/). Stefan hat wieder interessante Links zusammengetragen. Schaut rein.

Grüsse galileo2609