PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeitreisende im Charlie Chaplin Film.



TomTom333
07.11.2010, 12:00
Doch keine Zeitreisende im Charlie Chaplin Film.

Ein schönes Video mit einer Erklärung zu der Frau mit dem Handy aus dem Jahre 1928 habt ihr hier:

http://news.discovery.com/videos/tech-chaplins-time-traveler-explained.html


Also, wieder Hinlegen und beruhigen, Zeitreisen doch (noch) nicht möglich. :D

Tom

Hirschi
07.11.2010, 19:47
Huhu,
natürlich war das ein Handy. "Hörgerät" pfff, so ein dermaßen lausiger Versuch, die Wahrheit zu verschleiern. Wird doch ganz klar erklärt ... Wurmlöcher. Und 1928 gab es mit Sicherheit schon Würmer. Es hat nur nicht funktioniert weil ihr Base keinen "Call Friends in other Dimensions" Tarif hatte. Allerdings gelang es der Frau, eine SMS zu senden, heutzutage bekannt als "Wow-Signal"

Grüße
Hirschi

Alex74
12.11.2010, 14:03
Japp, auch Base gabs schon damals. Nur nennt man das heute "Cousine". :D

Buggy B
12.11.2010, 16:20
Was ist unwahrscheinlicher als ein Mann zu der Zeit mit einem Handy? Zwei Männer zu der Zeit mit einem Handy. Doch Moment, wen ruft er da an, wenn es keine zwei Männer gab?

Mysteriös..

Infinity
12.11.2010, 16:37
Mysteriös..
Mit diesem Mysterium könnte Aiman Abdallah einen großen Teil seines Publikums buchstäblich begeistern.