PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kick Off für ein neues SETI Programm



TomTom333
07.11.2010, 11:47
Am Freitag war der der Start für ein neues SETI Programm.

Darin werden sich die nächsten Nachbarn nochmal angeschaut.
Mit verbesserter Technik und erweitertem Wissen schaut man (frau) noch mal genauer hin.

Hier der 1. Link den ich dazu gefunden hab:

http://news.discovery.com/space/worldwide-seti-effort-revisits-stellar-neighbors.html

Bin sicher weitere Infos werden folgen.

Schönes W.
Tom

StarWolf
07.11.2010, 12:39
Laut heise.de macht Seti@home erst mal einen Monat Pause:

Meldung bei Heise online (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ein-Monat-Downtime-bei-SETI-home-1131688.html)

Hirschi
07.11.2010, 19:12
Ich glaube, die Pause ist nötig. Ich crunche fast seit Beginn mit, damals noch Pentium 200 und 28.8k Modem, da dauerte eine WU länger als 24h wenn ichs richtig in Erinnerung habe. :D Aber jetzt ist es echt schlimm geworden. 3 Tage / Woche sind die Server eh geplant down und in der Zwischenzeit treten andere Probleme auf (Klimaanlage, Buffer-Server voll etc). Bin trotzdem begeistert von der Meldung, allein die Idee hat etwas Gutes (gemeinsam an einem Strang ziehen etc.) Ich werde auf alle Fälle weitercrunchen.
Man hat, glaub ich, sogar aufgrund S@H einen Quasar entdeckt, oder?

Gruß
Hirschi

FrankSpecht
07.11.2010, 21:11
Moin, Hirschi!

Man hat, glaub ich, sogar aufgrund S@H einen Quasar entdeckt, oder?
Hmm, war das nicht eher Einstein@Home mit der Entdeckung eines Pulsars?
http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Pulsar_Entdeckung_per_Bildschirmschoner_1771015587 012.html

Hirschi
07.11.2010, 21:17
Moin, Hirschi!

Hmm, war das nicht eher Einstein@Home mit der Entdeckung eines Pulsars?
http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Pulsar_Entdeckung_per_Bildschirmschoner_1771015587 012.html
Ah genau, vielen Dank für den Link. Einstein@home lief bei mir nur kurz neben Seti. :)

Gruß
Hirschi