PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Chandra: Schwarzes Loch, kräftig durchgeschüttelt



astronews.com Redaktion
22.07.2010, 12:22
Astronomen haben mit Hilfe des Röntgenteleskops Chandra Indizien dafür gefunden, dass sich die Drehachse eines supermassereichen Schwarzen Lochs in der Vergangenheit mehrfach verändert hat. Seine Position im Raum blieb bei diesen Ereignissen allerdings stabil. Der Fund könnte helfen, das Erscheinungsbild einiger merkwürdig aussehender Objekte im All zu klären. (22. Juli 2010)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2010/07/1007-030.shtml)