PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ansteuerung von lxd75



Zwergpirat
18.06.2010, 20:18
Moin,

ich hab da mal eine Frage, und zwar würde ich gerne mein teleskop zum guiden benutzen. Software ist alles vorhanden und auch die nötige Kabellage ist anwesend. Mein Problem ist, dass ich mit den Programmen die ich nutzen möchte (PHD Guiding oder Guidemaster) ich keine Verbindung zum Teleskop bekomme. Das Teleskop ist über dieses-kleine-netzwerk-dings -> RS232 -> USB am Laptop verbunden. Direkt bei Meade bestellt. Jetzt muss ich wenn ich z.B. bei PHD das Teleskop über ASCOM betreiben möchte eine bestimmte Sache aus einer Liste von einem PopUp Fenster auswählen. Auswählen tu ich dann "COMSOFT PC-TCS Compined Driver" und dann unter "Properties" den Serial Port eingestellt. (Laut geräte Manager COM 3) Dann kommt allerdings die Fehlermeldung "ASCOM driver problem during connection" (nebenbei gesagt, per Autostar Suite bekomme ich Kontakt zum Teleskop über COM 3)
Bei Guidemaster kommt der Fehler "Ist das Teleskop verbunden? (Num: 8002)" Ich gucke dann neben mich und denk mir...ja verdammt dat steck da doch drann... und an ist das Teleskop auch...

Habt ihr vielleicht ein paar Ideen wie ich dem Problem Herr werden könnte?
LG

PS: Der Laptop ist ein Macbook Early 2008 und es rennt via Bootcamp Win XP auf der Maschine.

Sissy
19.06.2010, 01:32
Moin Zwergpirat,



... Dann kommt allerdings die Fehlermeldung "ASCOM driver problem during connection" (nebenbei gesagt, per Autostar Suite bekomme ich Kontakt zum Teleskop über COM 3)


kann es sein, daß 2 Programme gleichzeitig auf diesen Port zugreifen möchten? Schalt mal manuell alles ab, was net direkt benötigt wird...

CS
Sissy

Zwergpirat
19.06.2010, 11:09
also ich hab keins der programme gleichzeitig am Laufen. habe alle nacheinander gestartet und immer vorher das vorige komplett geschlossen. und sonst greift ja kein programm auf diesen port zu als die astroprogramme.

SRMeister
19.06.2010, 13:18
was hast du für nen USB-Com-Port Adapter?
Manche sind einfach schrott. Aber wenn es mit dem anderen Programm funktioniert? Könnte mir vorstellen dass irgendeine Einstellung falsch ist bei ASCOM.

Zwergpirat
19.06.2010, 21:04
öhmm son blauen^^ also von diesem netzwerkdings halt zu rs232 und dann von dort aus per 2. kabel zu usb.

naja die frage ist halt was dort falsch ist. ich meine bei autostar gehts ja alles...
wenn jemand will dann könnte er/sie es sich auch via teamviewer mal ansehen.

Zwergpirat
20.06.2010, 19:14
...*push...*...

Zwergpirat
21.06.2010, 11:42
habs geschafft. des rätsels lösung war ein falscher ascom treiber. hab den treiber geladen der in irgendeiner anleitung im internet benannt wurde. das nächste mal guck ich lieber selber nach ;-)
so long!