PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mars Exploration Rover: Mühsam bewegt sich der Testrover



astronews.com Redaktion
22.07.2009, 19:30
Am Jet Propulsion Laboratory der NASA versucht man weiterhin einen Weg zu finden, wie man den Marsrover Spirit aus seiner misslichen Situation auf dem roten Planeten befreien kann. In einer großen Sandkiste experimentiert man dazu mit einen Testrover. Dieser bewegte sich bislang nur wenig. Donnerstag will sich das Team den Fragen von Internet-Nutzern stellen. (22. Juli 2009)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2009/07/0907-032.shtml)

mephal
22.07.2009, 21:41
Man fiebert ja schon so ein Bisschen mit ... :)

MoreInput
24.07.2009, 23:23
Einfach den 1. Gang einlegen und Gas geben bis die Räder qualmen ...

Wird schon klappen...

Orbit
24.07.2009, 23:31
Das Ganze ist doch wieder so ein PR-Gag, mit dem man wenigstens noch etwas Kohle für die Verlängerung der Mission reinholen kann. Das haben die doch schon bei Phönix so gemacht.
Orbit

MoreInput
25.07.2009, 00:35
Irgendwie muss man doch die zwei jahre rumkriegen, bis der nächste Rover auf dem Mars (vielleicht) ankommt.

Ich hab grad ein Video Interview gesehen mit einer Rover-Fahrerin: Sie wollen in der ersten Augustwoche damit beginnen, das Teil aus der Sandfalle rauszufahren.

Das alles ist zwar Marketing, aber immer noch besser als die Infos von der ESA. Von Venus Express hat man bis vor kurzem lange nichts gehört, dass ich dachte, das Teil wäre abgestürzt.