PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Friedmann-Modelle falsch!



Joachim Stiller Münster
14.12.2008, 16:06
Na gut, die Friedmann-Modelle sind nicht generell falsch, sie werden nur falsch interpretiert. Die Friedmann-Modelle beziehen sich nämlich ausschließlich auf das "absolute" Universum der Real-Distance-Theory. Mit dem lediglich beobachtbaren, "scheinbaren" Universum haben sie nichts zu tun. Man darf daher auch nicht den Fehler machen, beobachtbare Tatschen auf die Friedmann-Modelle zu übertragen, das ist einfach unzulässig. Daraus folgt dann auch ganz logisch, dass das Weltall ein abgebremstes ist, aber bestimmt kein beschleunigtes. Diese Überlegungen sind auch "ohne" relativistische Überprüfung jeder Zeit zulässig. Gruß Joachim Stiller Münster

Orbit
14.12.2008, 16:15
JSM
Du solltest einfach nicht von Dingen schreiben, von welchen Du keine Ahnung hast.
Gruss Orbit

Joachim Stiller Münster
14.12.2008, 16:58
Oh, ......

Na, wenigstesn bin ich hier noch willkommen. Hallo Orbit!

Gruß Joachim Stiller Münster