PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 100 Jahre Tunguska-Ereignis



Mahananda
30.05.2008, 14:23
Hallo,

im Zusammenhang mit einer Recherche zum 100. Jubiläum des sogenannten Tunguska-Events stieß ich u.a. auf den Nachweis von "High-Z-Partikeln" im Bereich des Hypozentrums der Explosion durch eine italienische Expedition. Ein Analysediagramm kann man hier (http://www-th.bo.infn.it/tunguska/91-pss1Fig10.htm) einsehen.

Was mich in diesem Zusammenhang verwundert, ist, dass Kupfer ein recht ungewöhnlicher Bestandteil eines Kometenkopfes bzw. eines Steinmeteoriten ist. Über kupferhaltige Meteoriten konnte ich nichts weiter in Erfahrung bringen, so dass ich hier nachfrage, ob jemand Genaueres dazu weiß.

Viele Grüße!

FrankSpecht
30.05.2008, 23:32
Ich interpretiere den Text etwas anders als du:

Das Kupfer (neben Zink und Gold) kam nicht vom Eindringling. Es stammt aus Aerosolen, die nach der Explosion niedergingen und durch die hohe Temperatur bei der Explosion entstanden.

Vom explodierten Körper selbst hat man meines Wissens bis heute nichts gefunden.

Mahananda
31.05.2008, 12:24
Das Kupfer (neben Zink und Gold) kam nicht vom Eindringling.

Offenbar doch, denn im beigefügten Artikel (http://www-th.bo.infn.it/tunguska/papers/planetspace.html) steht:


Therefore, the elements listed in Table 4 are probable constituents of the TCB and the present results can be considered as experimental evidence in favour of the hypothesis of the disruption of an ordinary stony meteorite.

... und in der Tabelle 4 sind diese Elemente aufgelistet:


Fe, Ca, Al, Si, Au, Cu, S, Zn, Cr, Ba, Ti, Ni, C, O

... so dass ich daraus schließen muss, dass die Aerosole als Überrest des TCB (= Tunguska Cosmic Body) aufzufassen sind und dass dieser ein gewöhnlicher Steinmeteorit gewesen ist. Daher meine Frage, ob Kupfer, Gold, Barium usw. in nachweisbaren Mengen in Steinmeteoriten vorkommen oder eher ungewöhnliche Bestandteile sind.

Viele Grüße!

Mahananda
02.06.2008, 15:38
O.K., wenn mir hier keiner mit einer Auskunft weiterhelfen kann ... kennt jemand vielleicht einen Link, wo ich weiterrecherchieren kann?

Viele Grüße!