PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cassini: Ein Atlas des Saturnmonds Dione



astronews.com Redaktion
20.05.2008, 19:00
Eine Gruppe von Wissenschaftlern des DLR und der Freien Universität Berlin haben jetzt einen vollständigen Atlas des Saturnmondes Dione vorgelegt. Das Kartenwerk basiert auf 449 hochauflösenden Bildern der Saturnsonde Cassini und dürfte für viele Jahre zum Standardwerk für Wissenschaftler werden, die sich mit dem Saturntrabanten beschäftigen. Es ist auch zum Download im Internet verfügbar. (20. Mai 2008)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2008/05/0805-024.shtml)

MoreInput
20.05.2008, 20:54
Genial!
Ich liebe Atlanten!
Vor dem letzten NASA Atlas des Sonnensystems (ISBN 3426664542) bin ich auch lange stehengeblieben. Und hab gedacht, ich warte noch ein paar jahre, bis merkur und die Daten von Cassini eingearbeitet sind. Ausserdem ist das Teil wirklich schwer (5 kg) und riesig.
Gruß,
MoreInput