PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Zahl 42



Gemini
13.06.2005, 09:27
Hallo Leute!

Ich lese gerade "Per Anhalter durch die Galaxis".
Natürlich taucht dann irgendwann die Frage auf:
Warum ist die Antwort auf alle Fragen 42? :confused:
Hat sich irgendjemand darüber schon mal Gedanken gemacht?
Gibt es irgendeine wissenschaftliche bzw. mathematische Erklärung dafür?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

dmz
27.07.2005, 01:45
Warum ist die Antwort auf alle Fragen 42 ?
-
Gibt es irgendeine wissenschaftliche bzw. mathematische Erklärung dafür?
-
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Ich habe das Buch nicht gelesen;
aber wie waer's mit der Deutung:
42 = 'For Two' ('fuer Zwei')

LeoManiac
27.07.2005, 09:33
Kommt am Ende des Film eigentlich nicht heraus das sich dieser Super Computer geirrt hat und die Antwort eigentlich 36 ist ? ;)

Bynaus
27.07.2005, 13:44
Das ganze Buch (bzw. die Buchserie) ist ja eigentlich eine Parodie - wenn auch eine sehr intelligente.

Die absurde Antwort "42" auf die Frage nach dem Universum und dem ganzen Rest soll uns zeigen, dass uns keine Antwort, die man auf eine solche Frage geben könnte, wirklich befriedigen würde. Stets wäre da die nächste Frage, "warum 42?" (wobei "42" für eine beliebige andere Antwort steht)...

Weiter heisst es ja im Buch, dass die Antwort so rausgekommen ist, weil die Frage undeutlich gestellt war. Das ist ein zweiter kleiner Hinweis: wenn wir das Universum wirklich verstehen wollen, müssen wir lernen, die richtigen Fragen zu stellen. Erst die Fähigkeit, die richtige Frage zu stellen, bereitet den Weg zu ihrer Antwort.

Michael Johne
27.07.2005, 16:27
Hallo!

@ Bynaus: Eine sehr interessante Anwort hast da geschrieben! Deiner Antwort nach zu urteilen, musst du das Buch und evt. alle weiteren Bände mindestens einmal (vielleicht auch mehrmal) durchgelesen haben und bis ins kleinste Detail verstanden. Vielleicht bist du auch ein großer Fans von "Per Anhalter durch die Galaxis" :)

Tschau!

Bynaus
27.07.2005, 16:47
Vielleicht bist du auch ein großer Fans von "Per Anhalter durch die Galaxis"

Da kannst du was drauf wetten... ;)

Klar bin ich Fan. Ich hab die Serie mindestens zweimal gelesen, das erste Buch vielleicht auch mehr... habt ihr den Film gesehen? Der war auch toll... auch wenn er nicht die Tiefe des Buches hat, und einige Dinge überflüssigerweise hinzugefügt wurden... In der Essenz und im Humor ist er sehr gut gelungen.

DanGer
28.07.2005, 15:32
ach..film war ok.. fand aber die bbc-serie aus den 70er (ja..ich habse auf vhs! ) irgendwie..kultiger.. naja..britenhumor gg..

sungrazer
28.07.2005, 23:54
Hallo Leute!

Ich lese gerade "Per Anhalter durch die Galaxis".
Natürlich taucht dann irgendwann die Frage auf:
Warum ist die Antwort auf alle Fragen 42? :confused:
Hat sich irgendjemand darüber schon mal Gedanken gemacht?
Gibt es irgendeine wissenschaftliche bzw. mathematische Erklärung dafür?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Es ist unnötig, sich darüber Gedanken zu machen. Laut Aussage von Douglas Adams ist 42 reiner Zufall. Es hätte auch jede andere Zahl sein können. Er hat sich einfach ne Zahl ausgedacht, und das war halt "42". Er meinte, das klingt ganz gut im Buch.

Am Ende kommt ja die Frage, wieviel 9*4 ist. 36, aber 36!=42 -- also sinnlos! Das soll eben zeigen, das das Leben, das Universum und der ganze Rest einfach sinnlos ist!

(Für uns Marathonläufer hat die Zahl aber schon eine gewisse Bedeutung... :) )

myon
28.07.2005, 23:55
Hallo!

Suche mal bei Wikipedia nach '42 (Antwort)', dort wirst Du der '42' die ganze Wahrheit entlocken können :eek: !

Grüße,
Carsten