PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vielen Dank, Hubble!



DungeonKeeper1
03.02.2005, 15:38
Hallo miteinander!

Schön öfter hab ich gelesen, (Na wo denn wohl? :D ), dass Hubble keinen Service mehr bekommt.
Ich finde dass sehr schade!
Meine Frage ist, ob es wirklich keine Chance mehr für Hubble gibt?
Kann man die defekten Kreisel nicht doch noch durch eine "Not-Mission" ersetzen?
Was wird der Nachfolger von Hubble?
Und sind erdgebundene Teleskope in der Leistung schon besser als das HST???

http://www.base24.com/images/hubb.jpg

Viele Grüße!!

Stefan

Guido_Waldenmeier
03.02.2005, 16:22
ob es noch aktuell ist müßte man den Webmaster fragen ?
11. September 2002
http://www.astronews.com/news/artikel/2002/09/0209-008.shtml

Hyronimo
03.02.2005, 20:02
Ich hab gerade gelesen das das James Webb Teleskom am L2 Punkt geparkt werden soll, na wenn das mal gut geht, da wird es wohl nichts mit Spiegel reparieren falls dieser wieder trübe Bilder macht.
Es gibt ja schon eine Sonde am L1 Pukt, SOHO, die eigentlich auch saniert oder getauscht werden müsste, die Feuermelderfunktion von SOHO soll die Satelitenwirtschaft mal nicht so gering schätzen, wie ich meine.

Guido_Waldenmeier
06.02.2005, 11:31
es ist doch immer wieder erstaunlich was dieses tolle Teleskop für Bilder macht.
siehe
Astronomy Picture of the Day
von heute 6 Februar 2005

text
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/astropix.html
bild
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/image/0309/ngc3132_hst.jpg