PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cassini RAW Bilder



dante_davinci
16.02.2008, 17:05
Daten:
Es geht um die Bilder W00039945-W00039954.
Hier der Direkte Link dahin (http://saturn.jpl.nasa.gov/multimedia/images/raw/raw-images-list.cfm?StartRow=81&cacheQ=1&browseLatest=0&storedQ=1551516)

Gemeint sind die oberen 10 Bilder:
auf dem Bild sieht man unten links ein Mond (Enceladus oder Mimas ?) rechts in der Nähe den "Saturn's Dragon Storm (http://apod.nasa.gov/apod/ap050225.html)"

oben ist ein schwarzer Fleck ! logischer weise ein Tranist von einem MOND XX.
Nun die Frage: Welcher Mond ist das ?

Habe nichts offzielles von der NASA dazu gelesen !

mac
16.02.2008, 18:57
Hallo dante_davinci,


auf dem Bild sieht man unten links ein Mond (Enceladus oder Mimas ?) weder noch.

Am 6.Dezember 2007 sind in einigermaßen passender Perspektive vorbeigekommen gegen 3:30 Telesto, gegen 8:40 Dione, gegen 11:00 Tethys und gegen 19:00 Calypso.

Leider steht bei den Bildern keine Uhrzeit. Von den Bahnen her, relativ zum Ring passt am ehesten Telesto oder Tethys. Bei Dione und Calypso scheint mir aus dieser Perspektive der Abstand zum Ring zu groß.

Du kannst Dir das ganz gut mit Celestia anschauen. Der Schatten könnte der Schatten des vorbei kommenden Mondes sein? Dazu wäre aber besser, wenn man die Uhrzeiten der Aufnahmen hätte.

Herzliche Grüße

MAC

dante_davinci
16.02.2008, 21:09
Hi Mac,

@Mond unten links
gut Dione &. Tethys könnten auch passen da beide ja auch rund sind aber calypso der Kartoffel Mond bestimmt nicht ausserdem viel zu klein.

@Schwarzer Fleck
Meinst du das ist der schatten vom Mond unten Links ?

@Daten
Alle daten die ich kenne sind im Link bei den Bildern ?
Mal mein Englisch verbessern und ciclops.org fragen gehen !

Was ich merkwürdig finde das ist der erste Mondschatten (wie heißt das nochmal :confused:) auf dem Saturn und keiner schreibt darüber bei der NASA ! (Mond Transit?) und ich kenne mich mit den Bilder einbischen aus !

mac
16.02.2008, 21:36
Hallo dante_davinci,

ich hab' mir das nur aus der Position der Sonde in Celestia angeschaut und auswendig hab ich Form und Größe der Saturnmonde nicht drauf. :o

In der Orientierung der Bilder kommt das Sonnenlicht von 'unten' und die Ringe sind auf Saturn als Band und nicht als Strich zu sehen. Wenn Du Dir anschaust wie weit der Schatten der Ringe oberhalb der Ringe auf Saturn fällt und wie dieses Verhältnis zwischen Mond und seinem (vielleicht) Schatten ist, dann muß er (ganz grob) 3 bis 4 mal so weit von Saturn entfernt sein, wie die Ringe. Ein Mond (in der Ekliptik-Ebene von Saturn), der sagen wir mal 6 mal so weit (oder noch weiter) entfernt ist, wie die (äußeren) Ringe, kann diesen Schatten jedenfalls nicht mehr verursachen. Vielleicht genügt Dir das schon zur Eingrenzung?

Herzliche Grüße

MAC

dante_davinci
24.05.2008, 12:07
Tethys lautet die Antwort .-)
Was anderes !

http://saturn.jpl.nasa.gov/multimedia/images/raw/raw-images-details.cfm?feiImageID=155831
http://saturn.jpl.nasa.gov/multimedia/images/raw/raw-images-details.cfm?feiImageID=155832
http://saturn.jpl.nasa.gov/multimedia/images/raw/raw-images-details.cfm?feiImageID=155833

Wenn ich das richtig sehe müsste das der Nord/Südpol sein !

dante_davinci
27.05.2008, 20:26
Ein weiteres lustiges Bild:

Cassini hat Prometheus und Prometheus aufgenommen :)


http://saturn.jpl.nasa.gov/multimedia/images/raw/raw-images-details.cfm?feiImageID=155860