PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drei Jahre astronews.com Forum



Webmaster
01.02.2008, 14:25
Hallo liebe User,

astronews.com wird heute neun (siehe: http://www.astronews.com/forum/showthread.php?t=2151), das Forum wird drei. Deswegen auch hier die Frage: Was könnte besser werden im Forum, was wird vermisst, was sollte man ändern? Ich freue mich über alle Anregungen (nicht nur zu den Geburtstagen).

Vielen Dank an alle für die Treue in den letzten drei Jahren und viel Spaß weiterhin im Forum,
Stefan Deiters

P.S. Ja, es ist geplant, nach dem nächsten Update der Forumssoftware das Hochladen von Anhängen zu ermöglichen ... :D

elnolde
29.02.2008, 19:13
Herzlichen Glückwunsch, sowohl für Astronews.com und natürlich für das Forum. Nirgends finde ich soviele aktuelle Diskussionen und anregende Themen wie hier.

Auf meiner Wunschliste für Astronews oder dessen Forum steht ganz oben:
eine Seite mit Buch- und Leseempfehlungen. Schön wäre dies natürlich mit einer Rezension oder Rezensionen von Lesern, nach Themen geordnet und mit Informationen über den Schwierigkeitsgrad der Lektüre.

Ansonsten: Weiter so und vielen Dank für den vielen Lesestoff

Gruß

elnolde

mac
29.02.2008, 19:31
Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch!

Wenn man mich so direkt fragt, was man verbessern kann, dann ist mein Kopf meistens leer. :o Das liegt sicher zu einem großen Teil daran, daß fast alles existiert, was man sich wünscht.

Doch! Eine Sache fällt mir gerade ein. Es wird für mich immer schwieriger alte Posts wieder zu finden. Die Suchfunktion könnte dabei unterstützen, wenn ihre Verknüpfungsmöglichkeiten irgendwo näher beschrieben wären.

Sonst bleibt mir nur ein herzliches Dankeschön an die Redaktion und an alle Forumsteilnehmer!



Hallo elnolde,


eine Seite mit Buch- und Leseempfehlungen.UMa hatte sowas schon mal angefangen:

http://www.astronews.com/forum/showthread.php?t=1365

Herzliche Grüße

MAC

Nathan5111
29.02.2008, 23:33
Hallo Chef,

ich schließe mich den Gratulationen natürlich sehr gerne an, die Führung des Forums, Super!!, und die Auswahl der Themen, Klasse!!

Den 'Büchertipp'-Wunsch unterstütze ich, verweise aber auf das '6.000-Bücher-Limit'.

Mein eigener Wunsch wäre, z.B. Andreas Müller zu bitten, ab und zu 'mal rein zu schauen', nicht um Chaoten zu bearbeiten, sondern um den anwesenden Usern mal 'korrigierend' unter die Arme zu greifen.

Mitfeiernd
Nathan

mac
01.03.2008, 00:47
Hallo Stefan Deiters,


Mein eigener Wunsch wäre, z.B. Andreas Müller zu bitten, ab und zu 'mal rein zu schauen', nicht um Chaoten zu bearbeiten, sondern um den anwesenden Usern mal 'korrigierend' unter die Arme zu greifen.das finde ich auch einen guten Vorschlag, wobei hier bei der Astronews-Redaktion ebenso der nötige Sachverstand vorhanden ist.

Ich hab' neulich, als ich schon dachte, Andreas Müller wird nicht mehr antworten (was er just an dem Tag doch getan hatte) meine Frage bei Astro-News gestellt (und dann auch wieder zurückgezogen). Das wäre ja vielleicht auch eine Möglichkeit, ohne die Fachleute unnötig in Diskussionen reinzuziehen?

Herzliche Grüße

MAC

Orbit
01.03.2008, 00:52
Nathan5111
Mit UMa und Stefan Deiters haben wir doch schon zwei waschechte Astrophysiker im Forum, und Bynaus, Ich, galileo und mac sind ja auch nicht von Pappe. :)
Orbit

mac
01.03.2008, 01:26
Hallo Orbit,


Mit UMa und Stefan Deiters haben wir doch schon zwei waschechte Astrophysiker im ForumBei Stefan Deiters weis ich das natürlich und bei UMa habe ich genau diesen Eindruck auch, kann mich nur nicht mehr erinnern, daß er das schon mal geschrieben hat? Macht aber eigentlich nichts, er und auch viele Andere hier, auch viele die Du nicht aufgezählt hast, unter anderem auch Dich selbst, haben mir immer dann weiter geholfen, wenn ich irgendwo hoffnungslos fest steckte. :)

Das ist ja das schöne am Internet, wie Bynaus mal geschrieben hat: 'Man findet immer jemanden, der über irgend ein Thema viel mehr weis, als man selbst.'

Herzliche Grüße

MAC

Webmaster
04.03.2008, 12:00
Auf meiner Wunschliste für Astronews oder dessen Forum steht ganz oben:
eine Seite mit Buch- und Leseempfehlungen. Schön wäre dies natürlich mit einer Rezension oder Rezensionen von Lesern, nach Themen geordnet und mit Informationen über den Schwierigkeitsgrad der Lektüre.


siehen dazu: http://www.astronews.com/forum/showthread.php?t=2253