PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kennt die Zukunft?



ChMessier
16.01.2008, 12:25
Ich bin Jahrgang 1949. Die Trümmer, die der etwas mehr als fünf Jahre zuvor zuende gegangene Krieg hinterlassen hat, konnte ich noch teilweise sehen, und einige sind mir noch in guter Erinnerung.

So Ende der fünfziger Jahre war ich ein Fan von Micky Maus und Donald Duck. So oft es ging, kaufte ich mir ein Heftchen. Ein Sonderteil kam besonders wissenschaftlich. Er nannte sich "Mickyvision 2000". Und man überlegte, wie die Welt wohl in nicht mehr allzuferner Zukunft, nämlich im Jahre 2000, aussehen werde.

Ich kann mich bei weitem nicht an alles erinnern. Genaugenommen habe ich das meiste völlig vergessen. Aber ein Satz hat sich mir unauslöschlich eingeprägt:


Im Jahre 2000 werden die Städte nachts taghell beleuchtet sein, da elektrische Energie dank der Atomkraftwerke prakisch kostenlos zur Verfügung steht.
Ich muss schon sagen, die Zukunftsprognosen waren damals auch schon recht zuverlässig.

Salut
ChMessier

mac
16.01.2008, 12:57
Hallo ChMessier,


Ich muss schon sagen, die Zukunftsprognosen waren damals auch schon recht zuverlässig.Doch doch, so schlecht war die mit der Energie gar nicht.

Mein Vater verdiente zu dieser Zeit etwa 400 DM (netto) im Monat für eine 4-köpfige Familie. (Kindergeld gab es da noch nicht). Wir verbrauchten damls etwa 1/100 der Strommenge, die meine Familie und ich heute verbrauchen.
Wäschetrockner, Kühlschrank, Staubsauger, Fernseher, Föhn, ... hatten wir damals nicht. Der Anteil der Stromkosten/Monatsgehalt belief sich auf etwa 1/5.

Heute bei mir auf weniger als 1/10. Also ist der relative Energiepreis in meiner Familiengeschichte in diesem Zeitraum auf 1/200 gesunken, also fast umsonst. :D

Herzliche Grüße

MAC

Mathias
10.03.2008, 19:02
Es gibt viele Sachen, die es vor Jahren nur in der Fantasie gegeben hat. Man denkt z.B. an kabellose Telefonie. Auch in Sache Computer ist sehr viel gegangen.

Was aber leider sehr im Rückstand geblieben ist, ist das Auto. Vor Jahren hat man sich gedacht, das Autos fliegen können und auch keinen Lärm und Gestank machen.

UMa
10.03.2008, 23:08
Hallo MAC,

deine Zahlenangeben kommen mir sehr unglaubwürdig vor. Vielleicht hast du dicht mehrfach um eine Stelle vertan oder Monat mit Jahreskosten oder ...??

Grüße UMa

mac
11.03.2008, 00:35
Hallo UMa,


deine Zahlenangeben kommen mir sehr unglaubwürdig vor. Vielleicht hast du dicht mehrfach um eine Stelle vertan oder Monat mit Jahreskosten oder ...??das mußt Du nicht so auf die Goldwaage legen. ;) Das war 1958 bis 1961 etwa, also war ich 7 bis 10 Jahre alt. Ich frag' noch mal meine Eltern, wieviel 'Licht' damals pro Monat gekostet hat. Vielleicht wissen die das noch.

Herzliche Grüße

MAC