PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rosetta: Kometensonde beobachtet ihre Heimat



astronews.com Redaktion
13.11.2007, 19:16
Heute Abend ist es soweit: Die europäische Kometensonde Rosetta fliegt auf ihrem Weg zum Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko in einem Abstand von nur 5.301 Kilometern an der Erde vorüber. Die sich ihrer Heimat nähernde Sonde war auch einigen Astronomen aufgefallen, die Rosetta zunächst für einen Asteroiden hielten und fast Alarm geschlagen hätten. (13. November 2007)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2007/11/0711-019.shtml)