PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Enceladus: Astronomen finden Ursprung der Eisfontänen



astronews.com Redaktion
11.10.2007, 14:10
Zu einer der wohl bemerkenswertesten Entdeckungen, die mit Hilfe der Saturnsonde Cassini gemacht wurden, gehört der Nachweis, dass der Mond Enceladus regelmäßig Fontänen aus Wassereispartikeln ins All schleudert. Eine detaillierte Analyse von Bildern der vergangenen zwei Jahre ermöglichte jetzt eine Lokalisierung des Ursprungs der Fontänen: Sie alle stammen aus der sogenannten Tigerstreifen-Region am Mondsüdpol. (11. Oktober 2007)

Weiterlesen... (http://www.astronews.com/news/artikel/2007/10/0710-015.shtml)

sungrazer
12.10.2007, 00:46
Cassini soll nächstes mal durch die Eispartikel fliegen - ist das nicht gefährlich? Wie groß muss man sich denn diese Partikel vorstellen?