PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was DU gegen Lichtverschmutzung tun kannst!



jan hattenbach
24.07.2007, 14:39
Hallo!

Über Möglichkeiten, aktiv gegen das globale Problem Lichtverschmutzung vorzugehen wird ja immer wieder diskutiert. Jetzt gibt es wieder eine Gelegenheit. Ich möchte hier auf das

7. Europäische Symposium zum Schutz des Nachthimmels


aufmerksam machen, dass am 5. und 6. Oktober 2007 im slowenischen Bled stattfinden wird. Auf der offiziellen Homepage findet ihr alles Wissenswerte über die Konferenz:

http://www.darksky2007.si/

Die Konferenz wird von der Dark-Sky Gruppe Sloweniens veranstaltet. Es werden neben Experten zum Thema Lichtverschmutzung auch Vertreter aus Politik und Lampenindustrie erwartet. Doch diese Veranstaltung soll nicht nur für einen kleinen Zirkel zugänglich sein: jeder Amateurastronom, der sich um die Entwicklung der Lichtverschmutzung Gedanken macht ist willkommen. Um den Druck insbesondere auf die Politik zu erhöhen, ist die Teilnahme möglichst Vieler „Aktiver“ aus ganz Europa wichtig. Andrej Mohar, Organisator der Konferenz, hat mich daher gebeten, euch hier im Forum zu dieser Konferenz einzuladen. Der Teilnahmebeitrag ist für „dark-sky activists“ bewusst niedrig gehalten: nur 36€ pro Person. Man muss dafür kein Mitglied in einer Organisation sein! Kommt man mit mehreren Leuten, gibt es evtl. Rabatt – bitte einfach nachfragen!

Vielleicht möchte ja der ein- oder andere einen Konferenzbesuch mit einem Kurzurlaub in Slowenien verbinden… Nein, ich bekommen kein Geld vom slowenischen Tourismusverband und die Konferenz hat keinen kommerziellen Hintergrund! :-)

Viele Grüße,

Jan Hattenbach