PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : harmonices mundi



ispom
22.03.2007, 17:23
Hi folks,
ich habe mir gerade Bücher bestellt, u.a.

(mac: deine Empfehlung zur Statistik :) )

und einen Kepler-Roman
Der Fall Kepler. Mord im Namen der Wissenschaft (Broschiert)

ab er, weshalb ich das erzähle,
„wer dieses Buch kauft, interessiert sich auch für:“

http://www.amazon.de/heilende-Planetenschwingungen-Vitalit%C3%A4t-Ur-Prinzipien-sch%C3%B6pfen/dp/3442217105/ref=sr_1_78/303-0136674-1996255?ie=UTF8&s=books&qid=1174579429&sr=1-78


Das erste Praxisbuch zur Anwendung von Phonophorese, einer neuen, alternativen Heilmethode.
Die Erforschung der Planetenklänge ist so alt wie die Menschheit und geht in der jüngeren Geschichte auf den Philosophen Pythagoras zurück. Phonophorese setzt Stimmgabeln ein, die mit Planetenfrequenzen schwingen. Die Stimmgabeln werden auf Körpermeridiane, Chakren oder Reflexzonen gesetzt und harmonisieren die angesprochenen Bereiche. Dadurch können emotionale wie körperliche Blockaden geheilt werden. Die Autoren - beide erfahrene Praktiker auf diesem Gebiet - stellen hier die Phonophorese in Theorie und Praxis vor.

na, Interesse? :)

harmonisierende planetenklingende Grüße

SirToby
24.03.2007, 20:56
Hallo ispom,

das erste Buch ist okay, aber das zweite ist nichts für Dich.

Gruß SirToby