PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : unbekannte Lebensformen-auch auf der Erde



ispom
13.03.2007, 15:38
Die NASA testet ein Tauchboot zur Suche nach Leben auf Europa
in einer tiefen Karsthöhle in Mexico:

http://www.jsg.utexas.edu/news/rels/030807b.html


Microbes which appear to be new to science have been discovered floating in deep water and lining rocks in Zacatón. Far below sunlight's ability to penetrate, they may get their energy from nutrients welling up from hot springs. Gary and others speculate that previously undocumented life may await discovery in the murky depths.

The probe is designed to map underwater caves, measure geochemical properties of the water, search for microbes and other life forms, and bring back samples for subsequent analysis.
http://www.spaceref.com/news/viewpr.nl.html?pid=22075

So, wie bisher unbekannte Bakterien in tiefem Gestein entdeckt wurden, abgeschnitten von jeder Beleuchtung,
so hat man auch hier, wo kein Sonnenstrahl mehr hinkommt
(wie unter dem Eis von Europa) unbekanntes Leben entdeckt.

Vermutlich haben die Forscher dort keine Angst vor Ansteckungsgefahr ;)

tieftauchende Grüße von Ispom

Wolfrum
16.06.2007, 18:38
Die NASA testet ein Tauchboot zur Suche nach Leben auf Europa
in einer tiefen Karsthöhle in Mexico:

http://www.jsg.utexas.edu/news/rels/030807b.html


http://www.spaceref.com/news/viewpr.nl.html?pid=22075

So, wie bisher unbekannte Bakterien in tiefem Gestein entdeckt wurden, abgeschnitten von jeder Beleuchtung,
so hat man auch hier, wo kein Sonnenstrahl mehr hinkommt
(wie unter dem Eis von Europa) unbekanntes Leben entdeckt.

Vermutlich haben die Forscher dort keine Angst vor Ansteckungsgefahr ;)

tieftauchende Grüße von Ispom

Da unten ein für Menschen ansteckendes Bakterium aufzutreiben ist praktisch ausgeschlossen.

Francesco
05.09.2007, 12:13
Da ist die Frage zu klären. Sind die da unten entstanden, oder sind das Lebewesen, die sich angepasst haben, sich aber vorher in Sonnenlichtnähe entwickelt haben.

Bynaus
05.09.2007, 13:00
Das ist tatsächlich die richtige Frage... bzw., könnte sich, wenn man lange genug wartet, auch dort unten Leben entwickeln?

Was mich ein bisschen stutzig macht, ist der Vergleich mit Europa: der Europa-Ozean dürfte wohl unter einem sehr viel höheren Druck stehen als das Wasser in dieser Höhle. Das macht, bezogen auf die Bakterien, vermutlich nicht so viel aus, aber bezogen auf den Tauchroboter vermutlich schon: ich denke nicht, dass dieser in seiner heutigen Form auf Europa einsetzbar wäre.

Aber ein Traum wäre das schon. Stellt euch vor, Videobilder vom Grund des Europa-Ozeans...

Francesco
05.09.2007, 14:40
Hallo Bynaus
Ich bin ein Laie, und freue mich, daß ich Zustimmung erhalten habe (mit meiner Frage).
Das wäre ein absolut toll. Ein Tauchroboter im Meer eines Mondes.
Interessant wäre auch noch:
Entweder ist das Leben durch die Panspermie entstanden.
Oder auf der Erde:
Wenn ja: Gibt es eine oder vielleicht sogar zwei Arten von Leben, die unabhängig voneinander entstehen konnten? Eines im normalen Sonnenlicht mit Photosynthese und eines nur basierend auf Schwefel und heisse Quellen in den Ozeangräben. Oder brachte das eine das andere hervor (durch die Evolution und Anpassung).
Wenn nein: welches wäre früher dagegwesen: Das Tiefseeleben oder das "oberirdische" Sonnenlicht basierende.
Ist das Leben entstanden