PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein freundliches Servus aus dem Süden von Deutschland



NicoMhr
16.12.2020, 17:17
Servus zusammen! :)

Mein Name ist Nico und ich komme aus Bayern, genauer gesagt aus dem mittelfränkischen Nürnberg.

Ich hab mich schon seit Kindesbeinen an für die Luftfahrt interessiert und seit letztem Jahr interessiert mich auch das Raumfahrtgeschehen mehr und mehr.

Angefangen hat damals alles mit einer Beobachtung am Nachthimmel. Ich war mit meinen Eltern auf der Terrasse und habe zwei Lichtpunkte gesehen, die sich von West nach Ost bewegt haben. Anfangs dachte ich noch, dass es sich dabei um zwei Flugzeuge handelt (vielleicht zwei militärische Transportmaschinen, die bei uns in der Gegend oft auch in Formation unterwegs sind). Das einzige was nicht gepasst hat war die Tatsache, dass man keine Blinklichter (Anti-Collision-Lights) und kein Motorengeräusch wahrnehmen konnte. Also hab mich sofort an den Rechner gesetzt und raugefunden, dass wir die ISS und eine Versorgungsschiff gesehen haben!

Spätestens das Projekt Starlink hat mein Interesse für die Raumfahrt noch einmal bestärkt. Unter anderem habe ich für die Webseite Astronomie.de einen größeren Artikel zu diesem Raumfahrtprojekt geschrieben, weil mich dieses Projekt wirklich sehr fasziniert. Ich sehe das ganze aber auch etwas kritisch (im Bezug auf die Fotografie von Himmelskörpern und die Lichtreflektionen, die von den Starlink-Satelliten ausgehen), aber dem soll ja nun durch spezielle Sonnenschilden an den Satelliten Abhilfe geschafft werden.

Das wars von mir! Schaut auch gerne mal bei mir auf der Homepage vorbei. Da schreibe ich zu verschiedenen Themen aus der Luftfahrt. https://da-oben.de/blog-fuer-himmelsentdecker/

Ich freue mich auf eine interessante Zeit hier bei euch!

Nico ;)

astrofreund
16.12.2020, 21:03
@NicoMhr,

herzlich willkommen und die Nürnberger Sternwarte ist eine der aktivsten im Lande.
Gruß, Astrofreund

NicoMhr
17.12.2020, 08:02
Hallo @astrofreund ,

tatsächlich? Schau mal einer an, das wusste ich garnicht. Danke für den Hinweis, wenn im Frühjahr wieder Lockerungen kommen werde ich der Sternwarte wohl mal einen Besuch abstatten.

astrofreund
17.12.2020, 09:27
Hallo Nico,

ja, Foren haben schon so ihren Nutzen. :) Also da https://www.sternwarte-nuernberg.de/ oder da https://www.nuernberger-astronomische-gesellschaft.de/ läuft schon einiges. Mit dem großen Marius https://www.simon-marius.net/ hat Nürnberg Dank des Mühens von vielen Leuten (vor allen Pierre Leich) auch Bedeutendes zu bieten. Ein Planetarium gibt es ebenfalls.

Gruß, Astrofreund