Tagung: Wie sehen Gravitationswellensignale von alternativen Gravitationstheorien aus?

astronews.com Redaktion

Registriertes Mitglied
Die Allgemeine Relativitätstheorie beschreibt unsere Welt schon sehr gut und erlaubt auch die Vorhersage der Form von Gravitationswellen, wie sie seit einigen Jahren mit Detektoren gemessen werden. Trotzdem könnte es alternative Theorien geben, die das Universum noch besser beschreiben. In Potsdam wird nun diskutiert, wie Gravitationswellensignale alternativer Theorien aussehen würden. (12. Juni 2023)

Weiterlesen...
 

TomS

Registriertes Mitglied
Welche Theorien werden denn genau diskutiert?
  • GVT und TeVeS als relativistische Formulierung von MOND?
  • f(R) Theorien?
  • semiklassische Modifikationen aus der LQG?
 
Oben