Euclid: Neue Bilder und erste wissenschaftliche Ergebnisse

astronews.com Redaktion

Registriertes Mitglied
Gestern hat das Team des ESA-Weltraumteleskops Euclid fünf neue, spektakuläre Ansichten des Universums und zudem erste, auf Euclid-Daten basierende Studien vorgestellt. Dabei stand unter anderem der Perseus-Galaxienhaufen im Fokus und das schwache Licht innerhalb des Galaxienhaufens. Außerdem wurden im Haufen über 50000 frei fliegende Kugelsternhaufen entdeckt. (24. Mai 2024)

Weiterlesen...
 
Oben