Suchergebnisse

  1. Bernhard

    Vielfalt statt Monokulturen

    Weniger Insekten, schlechteres Essen (sueddeutsche.de 24.01.2023))
  2. Bernhard

    Relativitätstheorie: Gekrümmte Raumzeit im Labor

    Wow. Beeindruckend, was da mittlerweile untersucht wird. Chapeau!
  3. Bernhard

    SpaceX - Starts, Landungen, Disskusionen drum herum

    Schöne Zusammenfassung des fünften Starts der Falcon Heavy: USSF-67: Sunset launch for SpaceX Falcon Heavy (NASASpaceflight, 17.01.2023))
  4. Bernhard

    Kommentare zum Thema "Grundlagenprobleme der Quantenmechanik"

    Allerdings auch dort ohne plausible physikalische Erklärung, was alle diese Ansätze (inklusive Kopenhagener Kollaps) doch ziemlich willkürlich und unbegründet erscheinen läßt.
  5. Bernhard

    Kommentare zum Thema "Grundlagenprobleme der Quantenmechanik"

    Interessante Arbeit, frei verfügbar hier: https://arxiv.org/abs/1204.4325
  6. Bernhard

    Grundlagenprobleme der Quantenmechanik

    Spaß beiseite Immerhin passt das zu der Veröffentlichung von N. Maxwell, denn er schlägt ja auch Wahrscheinlichkeiten für die Erzeugung oder Vernichtung vor. So bekommt man dann im Prinzip auch beim Doppelspalt eindeutige Ergebnisse. Da man die geforderten Wahrscheinlichkeiten vermutlich über...
  7. Bernhard

    Grundlagenprobleme der Quantenmechanik

    Bekanntlich steckt die halbe Lösung eines Problems darin, die Frage möglichst einfach und präzise zu formulieren :ROFLMAO:
  8. Bernhard

    Kommentare zum Thema "Grundlagenprobleme der Quantenmechanik"

    Wichtig erscheint mir vorallem die Einsicht, dass es nicht ausreicht die fundamentalen Quantenfelder (Elektron, Photon, Quark, usw.) als kompakte Energiepakete zu veranschaulichen, die sich irgendwie statistisch bewegen und wechselwirken. Verschränkung von Spins, das Doppelspaltexperiment und...
  9. Bernhard

    Grundlagenprobleme der Quantenmechanik

    https://en.wikipedia.org/wiki/Nicholas_Maxwell
  10. Bernhard

    Kommentare zum Thema "Grundlagenprobleme der Quantenmechanik"

    Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Materiewelle#Relativistische_Betrachtung
  11. Bernhard

    Grundlagenprobleme der Quantenmechanik

    Siehe dazu auch diese Arbeit: Particle creation as the quantum condition for probabilistic events to occur (N. Maxwell, Physics Letters A, 1994)
  12. Bernhard

    Kommentare zum Thema "Grundlagenprobleme der Quantenmechanik"

    Empfehlen sollte man grundsätzlich Lehrbücher, denn dafür werden die "Dinger" ja geschrieben. In der Physik gibt es da die Buchreihe von Walter Greiner, sowie die Reihe von Landau & Lifschitz. Versuche mal die Größenordnungen in Zehnerpotenzen mit Hilfe von Wikipedia/Internet etwas besser...
  13. Bernhard

    Kommentare zum Thema "Grundlagenprobleme der Quantenmechanik"

    Sehe ich auch so, ohne weitere Details zum Experiment zu kennen. Der harmonische Oszillator gehört eher zur Quantenmechanik von Einteilchensystemen.
  14. Bernhard

    Kommentare zum Thema "Grundlagenprobleme der Quantenmechanik"

    Dir auch. Danke. Müsste man sich im Detail erstmal überlegen. Ich gehe aber davon aus, dass die Erzeugung von thermischen Photonen lokal stattfindet. Im Artikel werden C60 und C70 Molelüle erwähnt, also entweder 60 oder 70 Atome. Klar. Möglicherweise gibt es rund um die QFT noch etwas Neues...
  15. Bernhard

    Grundlagenprobleme der Quantenmechanik

    Scheinbar hängen alle bereits genannten Beispiele einer Lokalisierung mit einer bestimmten Art der Teilchenerzeugung oder -vernichtung zusammen. (Doppelspalt) Beim Nachweis eines einzelnen Photonfeldes wird dieses vernichtet und löst dabei Folgereaktionen (Schwärzung auf Fotoplatte) aus...
  16. Bernhard

    Grundlagenprobleme der Quantenmechanik

    Die Deutung einer Wellenfunktion als "Quantenfeld", bzw. physikalisches Objekt kann das anschaulich erklären: Vom Zerfall des Neutrons weiß man zB, dass da ein d-Quark ein in u-Quark + Elektron + Antineutrino zerfällt. Quantenfelder können sich also ineinander verwandeln/transformieren. Geht...
  17. Bernhard

    Grundlagenprobleme der Quantenmechanik

    Da ergibt sich die Frage nach der korrekten Beschreibung einer Teilchenerzeugung oder Teilchenvernichtung. Macht es überhaupt Sinn die Superposition von Zuständen mit unterschiedlicher Teilchenzahl zu betrachten? Bei der inelastischen Elektron-Elektron-Streuung wird doch entweder ein...
  18. Bernhard

    Chaostheorie 2.0 - deterministisch chaotische Systeme in der Physik

    BTW: Das ist keine Herleitung der Schrödingergleichung. Die bohmsche Mechanik leitet sich vielmehr aus der Schrödingergleichung ab oder ist auch als Umformulierung bekannt.
  19. Bernhard

    Chaostheorie 2.0 - deterministisch chaotische Systeme in der Physik

    Wenn es da große "Durchbrüche" geben würde, wüssten wir das doch längst ;)
  20. Bernhard

    Chaostheorie 2.0 - deterministisch chaotische Systeme in der Physik

    Für mich eher nein. Kröger und Ord sind laut Abstract Mathematiker. MMn sind diesen Autoren die Interpretationen und Grundlagen der Quantenmechanik nicht so wichtig, dass sie die zentralen Fragen dieses Gebietes ausreichend berücksichtigen. Es ist aber dein Thema zur Chaostheorie.
Oben