Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Missionen
Home : Nachrichten : Missionen : STS-134 - Endeavour : Missionslog
----------
STS-134 - Endeavour

1. Juni 2011

Die Endeavour ist heute wie geplant am Kennedy Space Center in Florida gelandet. Die letzte Mission der Raumfähre endete um 8.35 Uhr MESZ.  Unser heutiges Bild des Tages zeigt die Landung. Das Space Shuttle wird nun außer Dienst gestellt.

31. Mai 2011

An Bord der Endeavour laufen heute die letzten Vorbereitungen für die für morgen geplante Landung. Die vorgesehene Landezeit ist 8.35 Uhr MESZ.  Unser heutiges Bild des Tages zeigt noch einmal einen Blick zurück auf die ISS.

30. Mai 2011

Die Endeavour hat am Morgen, genau um 5.55 Uhr MESZ, von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt. Sie war damit genau 11 Tage, 17 Stunden und 41 Minuten an die ISS angedockt. Nach einem Umfliegen der ISS, bei der zahlreiche Fotos der Raumstation gemacht wurden, entfernte sich die Endeavour langsam von der ISS. Die Landung ist am Mittwoch vorgesehen. Unser heutiges Bild des Tages zeigt noch einmal ein Foto des vierten Auzeßnbordeinsatzes am Freitag.

27. Mai 2011

Die Astronauten Mike Fincke und Greg Chamitoff haben den vierten Außenbordeinsatz der Mission STS-134 erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde unter anderem ein Auslegerarm der Raumfähre an die ISS montiert. Mit Abschluss des Außenbordeinsatzes wurden mehr als 1.000 Stunden Zeit für die Montage der ISS im Weltall verbracht. Fincke stellte zudem einen persönlichen Rekord auf: Er ist nun der US-Astronaut mit der längsten Verweildauer im All. Er verbrachte mehr 377 Tage im Erdorbit und übertraf damit die bisherige Rekordhalterin Peggy Whitson. Nach weiteren Arbeiten an Bord der Station wird sich die Besatzung der Endeavour langsam auf das Abdocken von der ISS vorbereiten, das für den frühen Montagmorgen geplant ist.

27. Mai 2011

Die Astronauten Mike Fincke und Greg Chamitoff haben den vierten Außenbordeinsatz der Mission STS-134 erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde unter anderem ein Auslegerarm der Raumfähre an die ISS montiert. Mit Abschluss des Außenbordeinsatzes wurden mehr als 1.000 Stunden Zeit für die Montage der ISS im Weltall verbracht. Fincke stellte zudem einen persönlichen Rekord auf: Er ist nun der US-Astronaut mit der längsten Verweildauer im All. Er verbrachte mehr 377 Tage im Erdorbit und übertraf damit die bisherige Rekordhalterin Peggy Whitson.

25. Mai 2011

 Die Astronauten Mike Fincke und Andrew Feustel haben heute den dritten Außenbordeinsatz der Mission abgeschlossen. Sie arbeiteten insgesamt sechs Stunden und 54 Minuten im All und konnten dabei alle geplanten Aufgaben erledigen und zusätzlich auch die, die während des ersten Außenbordeinsatzes nicht erledigt werden konnten. Der vierte und letzte Außenbordeinsatz der Mission ist für Freitag geplant.

24. Mai 2011

Für die Besatzung der Endeavour stehen heute hauptsächlich Wartungsarbeiten auf der Internationalen Raumstation ISS auf dem Programm. Die Astronauten Mike Fincke und Andrew Feustel bereiten sich zudem auf den dritten Außenbordeinsatz der Mission vor, der für morgen geplant ist. Drei Besatzungmitglieder der Expedition 27 der ISS, die die Station an Bord eines Sojus-Raumschiffs am Montag verlassen hatten, sind in der Nacht sicher in Kasachstan gelandet (siehe Bericht).

23. Mai 2011

Auch der zweite Außenbordeinsatz der Mission STS-134 ist erfolgreich beendet worden. Die Missionsspezialisten Andrew Feustel und Mike Fincke verbrachten acht Stunden und 7 Minuten im All. Unser heutiges Bild des Tages zeigt noch einmal ein Bild vom Start der Endeavour aus ungewohnter Perspektive.

 

20. Mai 2011, 16 Uhr

Der erste Außenbordeinsatz der Mission STS-134, den die Astronauten Drew Feustel und Greg Chamitoff durchgeführt haben, ist um 15.29 Uhr MESZ zu Ende gegangen. Er dauerte sechs Stunden und 19 Minuten. Die Astronauten installierten in dieser Zeit Antennen, Kabel und Handgriffe an der Station. Wegen eines fehlerhaften Kohlendioxidsensors im Raumanzug von Chamitoff wurde die Dauer des Einsatzes auf sechs Stunden und 20 Minuten begrenzt - zehn Minuten weniger als ursprünglich geplant. Der Abbau eine Schutzschilds gegen Mikrometeoriten wurde deswegen auf einen späteren Außenbordeinsatz verschoben. Der Schutzschild muss entfernt werden, um dahinter liegende Verbindungsknoten erreichen zu können. Der zweite Außenbordeinsatz ist für Sonntag geplant.

20. Mai 2011

Die Astronauten Drew Feustel und Greg Chamitoff unternehmen heute den ersten Außenbordeinsatz der Mission.

19. Mai 2011

Die Besatzung der Endeavour wird heute mit einem Greifarm das Alpha Magnetic Spectrometer (AMS) an die Internationale Raumstation montieren.  Für morgen ist dann der erste Außenbordeinsatz der Mission geplant, für den über den gesamten Tag Vorbereitungen laufen. Unser heutiges Bild des Tages zeigt die Endeavour kurz vor dem Andocken an die ISS.

18. Mai 2011

Die Endeavour hat um 12.14 Uhr MESZ an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Um 13.38 Uhr MESZ wurde die Verbindungstür zwischen Raumfähre und Raumstation geöffnet. Bis zum 23. Mai werden nun zwölf Personen auf der ISS sein. Dann verlassen drei Besatzungsmitglieder die Raumstation mit einem Sojus-Raumschiff. Die Endeavour wird bis zum 30. Mai 2011 an die ISS angedockt bleiben.

17. Mai 2011

Die Endeavour verbringt heute ihren ersten Tag im All. Hauptaufgabe der Astronauten ist dabei die routinemäßige Überprüfung des Hitzeschutzschilds der Raumfähre. Mit Hilfe des Roboterarms des Shuttle werden Aufnahmen der Außenhaut gemacht, die dann auf der Erde ausgewertet und nach möglichen Schäden abgesucht werden. Unser Bild des Tages zeigt noch einmal ein Bild vom gestrigen Start.

16. Mai 2011, 15 Uhr MESZ

Die Endeavour ist wie geplant um 14.56 Uhr MESZ gestartet und hat rund 8,5 Minuten später den Orbit erreicht. (siehe auch unseren Artikel im Nachrichtenteil von astronews.com)

16. Mai 2011

Starttag für die Endeavour. Die Startzeit ist 14.56 Uhr MESZ. Unser heutiges Bild des Tages zeigt die Raumfähre gestern auf der Startrampe. Bilang scheint auch das Wetter mitzuspielen.

10. Mai 2011

Die NASA hat gestern den Starttermin auf den 16. Mai festgelegt. Startzeit ist 14.56 Uhr MESZ.

7. Mai 2011

Nach einem Treffen am Freitag haben NASA-Manager einen neuen frühestmöglichen Starttermin für die Endeavour festgelegt. Die Raumfähre soll nun frühestens am Montag, 16. Mai 2011 starten. Die Mission wurde außerdem um zwei Tage auf 16 Tage verlängert. Startzeit am 16. Mai 2011 wäre 14.56 Uhr MESZ. Anschließend gäbe es noch bis zum 26. Mai tägliche Startmöglichkeiten. Einzige Ausnahme ist der 21. Mai. Bei einem Start an diesem Tag würde die Ankunft der Endeavour bei der ISS mit dem geplanten Abdocken eines Sojus-Raumschiffs zusammenfallen.

3. Mai 2011

Bei einem Treffen der NASA-Manager für die Space Shuttle und die Internationale Raumstation ISS am Montag wurde der frühestmögliche Starttermin für die Endeavour nun auf den 10. Mai 2011 festgelegt. Grundlage war der Reparaturplan für den Austausch eines defekten elektronischen Schaltkastens an Bord der Raumfähre. Am Freitag soll bei einem weiteren Treffen über einen genaueren Starttermin entschieden werden.

1. Mai 2011

Die Reparaturen an der Endeavour sind zeitaufwändiger als zunächst gehofft. Die NASA hat daher den 8. Mai 2011 als frühestmöglichen neuen Starttermin festgelegt.

30. April 2011

Warum sollte es beim letzten Start der Endeavour anders laufen als bei viele vorherigen Starts der US-Raumfähren: Wegen eines technischen Problems musste die NASA den Start gestern absagen. Schuld war eine Komponente des Hydrauliksystems des Shuttles. Neben zahlreichen Schaulustigen wollten auch die US-Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords, die im Januar einen Mordanschlag überlebt hatte und deren Mann Kommandant der Mission ist, und US-Präsident Obama den Start verfolgen. Lässt sich das Problem wie von der NASA gehofft lösen, könnte es am Montag um 20.33 Uhr MESZ einen neuen Startversuch geben.

29. April 2011

Starttag für die Endeavor: Die Raumfähre soll heute um 21.47 Uhr MESZ zu ihrer letzten Mission starten. Unser heutiges Bild des Tages zeigt die Endeavour gestern auf der Startrampe des Kennedy Space Center in Florida. Die Wahrscheinlichkeit für Wetterbedingungen, die einen Start möglich machen, liegt derzeit bei 70 Prozent.

28. April 2011

Das Space Shuttle Program Mission Management Team hat gestern einstimmig den Start den morgigen Start der Endeavour freigegeben. Nach der Wettervorhersage sollen zum vorgesehenen Startzeitpunkt mit einer Wahrscheinlichkeit von 80 Prozent geeignete Wetterbedingungen herrschen.

20. April 2011

Ein Vorbericht über die Mission der Endeavour heute im Nachrichtenteil von astronews.com.

31. März 2011

Unser heutiges Bild des Tages zeigt die Endeavour auf der Startrampe des Kennedy Space Center in Florida.

|
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Missionen
 
Überblick

New Horizons
Rosetta

Mars-Missionen
2001 Mars Odyssey
Mars Exploration Rover
Mars Express
Mars Science Laboratory (Curiosity)
Phoenix

Space Shuttle
STS-105 | STS-107 | STS-108 | STS-109
STS-110 | STS-111 | STS-112 | STS-113
STS-114 | STS-115 | STS-116 | STS-117
STS-118 | STS-119 | STS-120 | STS-121
STS-122 | STS-123 | STS-124 | STS-125
STS-126 | STS-127 | STS-128 | STS-129
STS-130 | STS-131 | STS-132 | STS-133
STS-134 | STS-135 |


Artikel zum Thema
ISS
Space Shuttle
Mission Mars

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/missionen/spaceshuttle/