Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Raumfahrt
Home : Nachrichten : Archiv : Space Shuttle
----------
Space Shuttle    Archiv - Januar 2009 bis Dezember 2009 

STS-129
STS-129Atlantis zur ISS gestartet
Wie geplant ist gestern Abend die US-Raumfähre Atlantis zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. An Bord befinden sich 14 Tonnen an Versorgungsgütern, Ersatzteilen und Experimenten für die ISS. Mit der Mission STS-129 wird auch allmählich das Ende der Shuttle-Flüge eingeleitet: Es sind nur noch fünf weitere Starts geplant.   17. November 2009

ARES I-X
Ares I-XTestflug der neuen NASA-Rakete erfolgreich
Um 16.30 Uhr MEZ ist heute zum ersten Mal seit dem Erstflug der Raumfähre Columbia im April 1981 eine neue Rakete vom Kennedy Space Center in Florida aus gestartet. Ausgerüstet mit unzähligen Sensoren absolvierte die Ares I-X einen suborbitalen Testflug. Die Ares-Raketen werden von der NASA seit einigen Jahren als Shuttle-Nachfolger entwickelt und sollen ab Mitte des kommenden Jahrzehnts zum Rückgrat der amerikanischen Raumfahrt werden.   28. Oktober 2009

ISS
STS-128Materialwissenschaftliches Labor im All
Noch bis morgen wird die Discovery an die Internationale Raumstation ISS angedockt sein. Mit der Raumfähre wurde auch das europäische Labor für materialwissenschaftliche Experimente unter Schwerelosigkeit zur ISS geliefert. Das Labor wird vom Nutzerzentrum für Weltraumexperimente (MUSC) des DLR in Köln gesteuert.   7. September 2009

STS-128
STS-128Discovery zur ISS gestartet
Am Sonnabendmorgen mitteleuropäischer Sommerzeit ist die Raumfähre Discovery erfolgreich zur Mission STS-128 gestartet. Nach zwei Tagen soll die Raumfähre für knapp neun Tage an die Internationale Raumstation ISS andocken. Zur Crew der Discovery gehören sechs Astronauten der amerikanischen Weltraumbehörde NASA und der schwedische Astronaut Christer Fuglesang der Europäischen Weltraumorganisation ESA.   29. August 2009

STS-128
STS-128Discovery soll am Dienstag starten
Die NASA hat gestern den Starttermin für die nächste Mission zum Weiterbau der Internationalen Raumstation ISS festgelegt: Die US-Raumfähre Discovery soll am kommenden Dienstag um 7.36 Uhr MESZ zu ihrem 13-tägigen Ausflug ins All starten. Der Entscheidung vorausgegangen war der übliche Flight Readiness Review von NASA-Fachleuten am Kennedy Space Center in Florida.   20. August 2009

STS-128
STS-128Zwei ESA-Astronauten an Bord der ISS
Verläuft alles nach Plan könnte sich die US-Raumfähre Discovery in einer Woche bereits auf dem Weg zur ISS befinden. Mit an Bord wäre dann auch der schwedische ESA-Astronaut Christer Fuglesang, so dass es nach Andocken an die Internationale Raumstation für einige Zeit zwei ESA-Astronauten an Bord der ISS geben wird.   17. August 2009

ISS
AMSZweiter Europäer fliegt 2010 zur ISS
Mit dem Italiener Roberto Vittori soll 2010 ein weiterer europäischer Astronaut zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Für Vittori wird es bereits der dritte Flug ins All sein, allerdings der erste an Bord einer amerikanischen Raumfähre. Während der Mission soll das Alpha-Magnetspektrometer zur Station gebracht und montiert werden.   14. August 2009

STS-127
STS-127Arbeiten im All beendet
Die Besatzung der Endeavour hat am Abend den fünften und letzten Arbeitseinsatz im All erfolgreich abgeschlossen. Die Missionsspezialisten Tom Marshburn und Chris Cassidy waren dabei für knapp fünf Stunden im All beschäftigt. Morgen Abend soll die Endeavour die Raumstation wieder verlassen - gerade noch rechtzeitig vor Ankunft eines russischen Raumfrachters.   27. Juli 2009

ISS
ISSStrahlenbelastung der Astronauten im Visier
Im sechsten Anlauf hat die Raumfähre Endeavour die Internationale Raumstation (ISS) erreicht. Mit an Bord ist ein in Europa einzigartiges Experiment von Physikern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Hochspezialisierte Sensoren messen seit dem Wochenende die kosmische Strahlung, der Astronauten im Weltraum ausgesetzt sind. Die Daten sind für längere Missionen zu Mond und Mars von entscheidender Bedeutung.   20. Juli 2009

STS-127
STS-127Endeavour zur ISS gestartet
Mit über einem Monat Verspätung ist die US-Raumfähre Endeavour in der Nacht zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der Start war zunächst wegen eines Lecks in einer Treibstoffleitung und in den letzten Tagen wegen ungünstiger Wetterbedingungen immer wieder verschoben worden. Hauptaufgabe der Endeavour-Besatzung wird die Fertigstellung des japanischen Labors Kibo sein.   16. Juli 2009

STS-127
EndeavourStartfreigabe für Endeavour
Am Mittwoch bestätigte die NASA offiziell den Termin für den Start der Raumfähre Endeavour: Das Space Shuttle soll am 13. Juni 2009 zur Internationalen Raumstation ISS starten. Der Entscheidung vorausgegangen war der sogenannte Flight Readiness Review. Während der auf 16 Tage angesetzten Mission der Endeavour sind fünf Arbeitseinsätze im All geplant.   5. Juni 2009

STS-125
Grunsfeld / STS-125Hubble-Reparatur erfolgreich beendet
Insgesamt 36 Stunden und 56 Minuten haben Astronauten während fünf Arbeitseinsätzen im All am Weltraumteleskop Hubble gearbeitet. Gestern Abend waren die letzten Aufgaben auf der langen Wartungs- und Reparaturliste erledigt. Hubble ist runderneuert und damit fit für die nächsten Jahre. Heute heißt es dann Abschied nehmen: Das Teleskop wird wieder ausgesetzt.   19. Mai 2009

STS-125
HubbleHubble ist eingefangen
Geschafft: Die Besatzung der Raumfähre Atlantis hat am Abend das Weltraumteleskop Hubble mit dem Greifarm eingefangen und es in den Laderaum des Space Shuttles bugsiert. Hier soll Hubble nun in den kommenden Tagen gründlich überholt werden. Von Donnerstag bis Montag werden zwei Astronauten dafür täglich einen Außenbordeinsatz absolvieren.   13. Mai 2009

STS-125
HubbleLetzte Hubble-Wartungsmission vor dem Start
Am kommenden Montag soll es endlich soweit sein: Die Raumfähre Atlantis wird zur fünften und letzten Wartungsmission zum Weltraumteleskop Hubble starten. Während fünf Außenbordeinsätzen soll Hubble fit für die nächsten Jahre gemacht werden. Die Mission war von der NASA nach der Columbia-Katastrophe bereits gestrichen, dann aber wieder auf den Flugplan genommen worden.   6. Mai 2009

STS-125
AtlantisAtlantis bereit für Hubble-Servicemission
Die US-Raumfähre Atlantis hat jetzt die Startrampe 39A des Kennedy Space Centers in Florida erreicht, von wo aus sie am 12. Mai zur letzten Servicemission des Weltraumteleskops Hubble starten soll. Durch die Mission will die NASA Hubble runderneuern, so dass das Teleskop noch mindestens bis 2014 Daten liefern kann. Als Rettungsshuttle wird in den kommenden Wochen die Endeavour startbereit gemacht.   1. April 2009

STS-119
ISSMehr Energie für die ISS
In der kommenden Nacht könnte es endlich soweit sein: Die US-Raumfähre Discovery soll um 2.20 Uhr MEZ zur Internationalen Raumstation ISS starten. Mit an Bord ist der letzte Satz von Solarzellen-Arrays, durch das die Raumstation genug Energie für eine sechsköpfige Besatzung und weitere wissenschaftliche Experimente produzieren können wird. Insgesamt sind vier Arbeitseinsätze im All vorgesehen.   11. März 2009

STS-119
DiscoveryEin Ventil verzögert nächsten Shuttle-Flug
Ein Ventil ist dafür verantwortlich, dass die Raumfähre Discovery nicht wie vorgesehen am kommenden Freitag zur Internationalen Raumstation ISS abheben kann. Beim Flug der Endeavour im November war es zu Problemen mit einem Ventil gekommen, das den Wasserstofffluss regelt. Welche Gefahr für die Shuttle damit verbunden sein könnte, ist der NASA noch nicht klar.   23. Februar 2009

Ältere Meldungen aus dem Bereich Space Shuttle finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]

 

 

 

Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C