Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Sonnensystem
Home : Nachrichten : Archiv : Sonnensystem
----------
Sonnensystem    Archiv - Januar 2017 - März 2017

SUNRISE 2
SunriseDer detaillierte Blick auf die Sonne
Wabernde Fibrillen, aufblitzende Hitzenester und die Entstehungsorte koronaler Bögen: Während zweier Flüge in den Jahren 2009 und 2013 hat das ballongetragene Sonnenobservatorium Sunrise unseren Zentralstern so detailliert beobachten können, wie kein anderes Observatorium im ultravioletten Licht zuvor. Jetzt wurden gleich mehrere Studien basierend auf den Daten der beiden Flüge veröffentlicht.   27. März 2017

ROSETTA
67PAbrutschende Klippe auf 67P
Durch Auswertung von Daten des Kamerasystems OSIRIS an Bord der ESA-Sonde Rosetta ist es Wissenschaftlern gelungen, die Freisetzung einer Staubwolke auf das Abbrechen einer überhängenden Klippe auf dem Kometen 67P zurückzuführen. Die Staubwolke des Abbruchs am 10. Juli 2015 reichte mehrere hundert Kilometer weit ins All.   22. März 2017

DAWN
CeresNoch heute Kryovulkanismus auf Ceres?
Schon beim Anflug der NASA-Sonde Dawn auf Ceres waren auf Bildern eigentümlich helle Flecken auf der Oberfläche des Zwergplaneten zu erkennen. Sie befinden sich im Zentrum des Occator-Kraters. Neue Untersuchungen ergaben nun, dass diese Flecken wohl durch kryovulkanischer Aktivität entstanden sind. Und diese könnte bis heute andauern.   10. März 2017

ASTEROIDEN
EinschlagKeine regelmäßigen Einschläge auf der Erde
Schlagen Asteroiden in regelmäßigen Abständen gehäuft auf der Erde ein und verrät sich dadurch gar ein bislang nicht nachgewiesener Begleiter der Sonne? Diese Frage beschäftigt Astronomen schon seit Langem. Die Analyse von Einschlagkrater, die in den letzten 500 Millionen Jahren entstanden sind, ergab nun jedoch keinen Hinweis auf regelmäßige Einschläge.   8. März 2017

EISMONDE
EnceladusWie lebensfreundlich sind Enceladus und Europa?
Die Eismonde der Gasriesen Jupiter und Saturn gehören mit zu den faszinierendsten Orten im Sonnensystem: Unter ihrer Oberfläche dürfte sich nämlich ein Ozean verbergen, in dem sich sogar Leben entwickelt haben könnte. Ein Heidelberger Forscherteam will sich nun näher mit der Lebensfreundlichkeit solcher Ozeane befassen und erhält dafür Unterstützung vom Europäischen Forschungsrat.   10. Februar 2017

ERDE
ErdeWie unsere Heimat ein blauer Planet wurde 
Wie kam das Wasser einst auf die Erde? War es von Beginn an vorhanden oder haben erst Kometen oder wasserhaltige Asteroiden unsere kosmische Heimat zu einem blauen Planeten gemacht? Planetologen glauben nun, aus der Analyse von Meteoriten eine Antwort geben zu können: Das Wasser gelangte bereits früh während der Erdentstehung auf den Planeten.   30. Januar 2017

MARS
MarsSorgte Methan einst für Treibhauseffekt?
Über eines sind sich Marsforscher relativ einig: Auf dem Roten Planeten herrschte vor mehreren Milliarden Jahren ein Klima, das deutlich angenehmere Umweltbedingungen bot als heute. Doch wie konnte sich der Planet einst auf so hohe Temperaturen erwärmen? Wissenschaftler fanden nun Hinweise, dass Methan und Wasserstoff dabei eine wichtige Rolle gespielt haben könnten.   25. Januar 2017

CURIOSITY
Old SoakerTrocknungsrisse im Mars-Matsch?
Der Marsrover Curiosity hat in den letzten Wochen einen Geländebereich untersucht, bei dem es sich um getrockneten Matsch oder Schlamm handeln könnte. Es wären die ersten Strukturen dieser Art, die der Marsrover im Rahmen seiner Mission im Gale-Krater entdeckt hat. Der Fund würde zu den bisherigen Theorien über das frühere Klima in der Region passen.   23. Januar 2017

ASTEROIDEN
EinschlagWie die Dinosaurier ausstarben
Nicht der Staub, der nach einem gewaltigen Einschlag eines Asteroiden vor rund 66 Millionen Jahren in die Atmosphäre gewirbelt wurde, besiegelte das Ende der Dinosaurier, sondern winzige Schwefelsäuretröpfchen. Das ergaben jetzt neue Simulationen von Klimaexperten aus Potsdam. Die Temperatur auf der Erde fiel damals für mehrere Jahre um mindestens 26 Grad.   16. Januar 2017

NEOWISE
2016 WF9Teleskop entdeckt ein oder zwei Kometen
Mithilfe des Satelliten NEOWISE haben Astronomen zwei bislang unbekannte Objekte entdeckt, die in den kommenden Wochen der Erde vergleichsweise nahe kommen. Bei einem handelt es sich eindeutig um einen Kometen, der eventuell sogar mit einem guten Fernglas zu beobachten ist. Auch das zweite Objekt könnte einmal ein Komet gewesen sein.   3. Januar 2017

Ältere Meldungen aus dem Bereich Sonnensystem finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C