Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Sonnensystem
Home : Nachrichten : Archiv : Sonnensystem
----------
Sonnensystem    Archiv - September bis November 2000
MARS GLOBAL SURVEYOR
Lomonosov KraterKrater in Herbst und Frühling

Die jüngst veröffentlichten Bildern der NASA-Sonde Mars Global Surveyor zeigen eindrucksvoll, wie sich die Landschaft auf dem roten Planeten im Verlauf der Jahreszeiten ändert. Besonders interessant ist der Vergleich der Aufnahme des Lomonosov Kraters mit einem früheren Bild. (
28. November 2000)

JUPITER
JupiteratmosphäreDas stürmische Spiel der Wolken

Das NASA Jet Propulsion Laboratory veröffentlichte jetzt eine als kleine Filmsequenz zusammengefasste Reihe von Bildern auf denen sich die Wolkenbewegungen auf Jupiter studieren lassen. Zu sehen sind die Bewegungen um den Großen Roten Fleck sowie die Dynamik der unterschiedlich farbigen Bänder in der Jupiteratmosphäre. (
21. November 2000)

MARS GLOBAL SURVEYOR
MarsNeue Wasserspuren im Herbstlicht?

Herbstliche Bilder vom Mars sandte die NASA-Sonde Mars Global Surveyor zur Erde. Am 10. November fotografierte die Sonde den Hale Krater auf der Südhalbkugel des roten Planeten. In einer Detailaufnahme sind wieder kleine Rinnen zu erkennen, die manche Forscher für die Spuren von flüssigem Wasser auf dem Mars halten. (
20. November 2000)

LEONIDEN
Vor dem Schauer neue Ergebnisse

Zwischen dem 16. und dem 18. November eines jeden Jahres erreicht der jährliche Meteorschauer der Leoniden sein Maximum. In diesen Jahr rechnen die Astronomen nicht mit einem so gewaltigen Schauspiel, doch werden an vielen Stellen Beobachtungen gemacht werden. Rechtzeitig vor den 2000er-Leoniden veröffentlichten amerikanische Wissenschaftler ihre Ergebnisse über den 99er-Meteorschauer - mit interessanten Rückschlüssen für die Entstehung von Leben auf der Erde. (
14. November 2000)

SONNE
Aktivität auf der SonneTeilchenbombardement von der Sonne

Die Sonne befindet sich in diesem Monaten auf dem Höhepunkt ihrer Aktivität: Nach einer gewaltigen Eruption vor rund zwei Tagen misst das Sonnenobservatorium SOHO rund 100.000 Mal mehr hochenergetische Partikel in der Nähe der Erde als zu ruhigen Zeiten. Für die Besatzung der ISS, so beruhigt die NASA, bestünde allerdings keine Gefahr.  (
10. November 2000)

MARS GLOBAL SURVEYOR
Windverwehungen auf dem MarsWindverwehungen in 3D

Eine neue Ansicht vom Mars der NASA-Sonde Mars Global Surveyor: Das Jet Propulsion Laboratory veröffentlichte jetzt ein Bild von Sandverwehungen auf dem roten Planeten. Es entstand während zweier Überflüge der Sonde und ist - mit einer entsprechenden Brille - in 3D zu bewundern. (
9. November 2000)

JUPITER
JupiterNeun Cassini-Bilder zeigen Drehung

Während sich die Saturnsonde Cassini mehr und mehr dem Jupiter nähert, schickt sie eine Reihe faszinierender Aufnahmen des Gasriesen zur Erde. Jetzt veröffentlichte das NASA Jet Propulsion Laboratory eine Sequenz von neun Bildern, auf denen man die Drehung des größten Planeten unseres Sonnensystems verfolgen kann.  (
7. November 2000)

ASTEROIDEN
Asteroideneinschlag2030 keine Katastrophe, aber ...

War das die Entdeckung, die viele Astronomen nie zu machen gehofft hatten? Am 29.September entdeckten zwei Forscher auf Hawaii das Objekt 2000 SG344 und errechneten eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 500 für einen Kollision mit der Erde im Jahr 2030. Dank neuer Beobachtungen kann mittlerweile Entwarnung gegeben werden, allerdings nur für das Jahr 2030 ...  (
6. November 2000)

JUPITERMOND EUROPA
EuropaLeben in der Eiskruste?

Wenn man auf dem Jupitermond Europa nach Leben suchen will, hätte man in den Brüchen in der Eiskruste die besten Chancen, meint ein amerikanischer Wissenschaftler. In einem Bericht der Zeitschrift New Scientist spekuliert er auch über das Aussehen des fremden Lebens, das man seiner Ansicht nach ohne größere Bohrungen finden, es aber genauso leicht durch eine Raumsonde verunreinigen könnte. (
3. November 2000)

KUIPER-GÜRTEL
Kuiper-Gürtel ObjektGrenze des Sonnensystems hinter Plutos Orbit?

Wo ist unser Sonnensystem zu Ende? Auf diese Frage könnte es nach Ansicht von Astronomen der Universität von Michigan eine überraschende Antwort geben: unmittelbar hinter dem Orbit des neunten Planeten Pluto. Viel weiter außerhalb, so ihre Argumentation, hätten sie trotz intensiver Suche keine weiteren Objekte ausmachen können. (
1. November 2000)

ASTEROIDEN
4179 Toutatis als Halloween-Besucher

Die amerikanische Halloween-Welle scheint in den letzten Jahren auch immer mehr auf Deutschland überzugreifen. Ein Halloween-Besucher allerdings blieb von den meisten unentdeckt: der Asteroid 4179 Toutatis, der die Erde gestern morgen in einem Abstand von weniger als dem 29fachen des Mondabstandes passierte. Und in vier Jahren nähert er sich der Erde bis auf vier Mondentfernungen an. (
1. November 2000)  

JUPITERMOND IO
Vulkanlandschaft auf IoGeheimnisvolle heiße Welt

Neue Bilder der NASA-Sonde Galileo zeigen eindrucksvoll, um was für eine eigentümliche Welt es sich bei dem vulkanischen Jupitermond Io handelt. Auch die Vulkane scheinen anders zu sein als ihre Pendants auf der Erde: Sie haben im Inneren eine deutlich höhere Temperatur. (
27. Oktober 2000)

ASTEROIDEN
MPAE-Mitarbeiter durch Asteroidenbenennung ausgezeichnet

Das Max-Planck-Institut für Aeronomie (MPAE) in Katlenburg-Lindau scheint neue Wege in der Mitarbeitermotivation zu gehen: Sie benennen bei Forschungsprojekten entdeckte Asteroiden nach eigenen Angestellten.  (
27. Oktober 2000)  

SATURN
S/2000 S 2Vier neue Monde entdeckt

Und da sage noch jemand, in unserem Sonnensystem können man keine Entdeckungen mehr machen: Ein internationales Astronomenteam spürte unlängst vier neue äußere Monde des Ringplaneten Saturn auf. Die Wissenschaftler stellen ihre Entdeckung heute auf einer Konferenz in Pasadena vor. (
26. Oktober 2000)

ASTEROIDEN
LINEAR-TeleskopMehr erdnahe Asteroiden als gedacht

Nach Untersuchungen des amerikanischen Massachusetts Institute of Technology (MIT) könnte es deutlich mehr erdnahe Asteroiden geben, als man bislang angenommen hat. Statt etwa 750 bis 900 Asteroiden dürften mehr als 1.100 Felsbrocken mit mehr als einem Kilometer Durchmesser in Erdnähe um die Sonne kreisen.  (
25. Oktober 2000)  

SATURNMOND TITAN
TitanWetterbeobachtungen auf Titan

Amerikanische Astronomen konnten erstmals tägliche Wolkenstrukturen auf dem Saturntrabanten Titan beobachten. Der Mond ist für die Forscher vor allem deswegen von Interesse, weil er in mancherlei Hinsicht der Erde gleicht. Seine Atmosphäre könnte gar der der jungen Erde ähneln. (
23. Oktober 2000)

MARS GLOBAL SURVEYOR
Mars Südpolarregion30.000 neue Bilder vom Mars

Das öffentliche Bildarchiv der NASA-Sonde Mars Global Surveyor ist seit gestern um 30.000 Aufnahmen reicher. Am Montag veröffentlichte nämlich das Team des kleinen Raumschiffs die Aufnahmen, die von der Sonde in der Periode vom September 1999 bis Februar 2000 gemacht worden sind. In dieser Zeit wurde auch nach dem verlorenen Polar Lander gesucht. (
17. Oktober 2000)

JUPITERMOND IO
IoHubble entdeckt erdähnliche Kruste

Mit Hilfe des Hubble Weltraumteleskops untersuchten Wissenschaftler der Washington Universität in St. Louis die Eruptionen des Vulkans Pele auf dem Jupitermond Io. Ihr Ergebnis: Der Mantel des Jupitertrabanten, der als der vulkanreichste Körper im Sonnensystem gilt, gleicht in gewisser Hinsicht dem der Erde. (
10. Oktober 2000)

MARS GLOBAL SURVEYOR
MarstälerEin Postkartenmotiv vom Mars

Über drei Jahre befindet sich die NASA-Sonde Mars Global Surveyor mittlerweile im Orbit um den roten Planeten. Zum kleinen Jubiläum schickte die Sonde ein wahres Postkartenmotiv zur Erde: Es zeigt drei Täler auf dem Mars, die alle eine Tiefe von rund einem Kilometer haben. (
6. Oktober 2000)

SONNE
Koronaler LoopDas Geheimnis der koronalen Loops

Die NASA-Raumsonde TRACE könnte helfen einen jahrzehntelanges Rätsel der Sonne zu lösen: Warum ist die Korona unseres Zentralsterns rund 300 Mal heißer als die Oberfläche der Sonne und wie kann sie so aufgeheizt werden? Neue, sehr detaillierte Beobachtungen sogenannter koronaler Loops bringen die Wissenschaftler nun einer Lösung näher - und widersprechen der bisher gültigen Theorie. (
27. September 2000)

EROS
Eine Probe vom Anfang des Sonnensystems

Der Asteroid Eros, der seit Februar dieses Jahres von der kleinen Sonde NEAR Shoemaker umrundet wird, gibt langsam seine Geheimnisse preis: Insgesamt vier Artikel in der heute erscheinenden Wissenschaftszeitschrift Science befassen sich mit den Forschungsergebnissen der ersten Monate. Eros stellt danach eine Probe aus der Frühphase des Sonnensystems dar. (
22. September 2000)

HUBBLE
8405 AsbolusMysteriöses Eis auf 8405 Asbolus

Zuweilen macht das Hubble-Weltraumteleskop auch in unser unmittelbaren Nähe überraschende Beobachtungen: So zeigten sich bei der Untersuchung des zwischen Saturn und Uranus gelegenen Objektes 8405 Asbolus Oberflächenstrukturen, die auf einen relativ jungen Krater auf dem entfernten Brocken hindeuten. Die Wissenschaftler fanden dadurch Eis, das sich deutlich von bekanntem Eis im Sonnensystem unterscheidet. (
14. September 2000)

METEORITEN
Probe des Tagish Lake-MeteoritenEine neue Art von planetarischem Material

Der Meteorit, dessen Einschlag am 18. Januar die Menschen in Teilen von Kanada und Alaska aufschreckte, scheint etwas ganz Besonderes zu sein: Eine chemische Analyse zeigte jetzt, dass seine Zusammensetzung sich deutlich von der anderer Meteoriten unterscheidet. Für die Wissenschaftler könnte dieser 4,5 Milliarden alte Brocken somit einen bislang unbekannten Blick auf unser Sonnensystem bieten. (
6. September 2000)

Ältere Meldungen aus dem Bereich Sonnensystem finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]

 

 

Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C