Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Raumfahrt
Home : Nachrichten : Archiv : Raumfahrt
----------
Raumfahrt    Archiv - Juli 2012 - September 2012

ISS
ATV-3ATV-3 Edoardo Amaldi von ISS abgedockt
Für den europäischen Raumfrachter Edoardo Amaldi hat der letzte Teil seiner Versorgungsmission zur Internationalen Raumstation ISS begonnen: In der vergangenen Nacht dockte das ATV-3 von der ISS ab und soll - beladen mit rund 1.300 Kilogramm Müll - Dienstagnacht über dem Südpazifik verglühen. Ein spezieller Flugschreiber wird Daten über das Ende des ATV-3 sammeln.   29. September 2012

BEXUS
BEXUS 14Studentenexperimente über Nordschweden
Zu Beginn der Woche starteten vom schwedischen Raumfahrtzentrum Esrange aus gleich zwei BEXUS-Ballons des Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt und der Schwedischen Raumfahrtbehörde SNSB. Sie brachten mehrere Studentenexperimente in die Stratosphäre, mit denen unter anderem die kosmische Strahlung untersucht werden sollte.   26. September 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
SteinCuriosity nimmt ungewöhnlichen Stein ins Visier
Der Marsrover Curiosity hat inzwischen die Hälfte der Strecke nach Glenelg, der ersten wissenschaftlichen Zielregion, zurückgelegt und auf dem Weg einen ungewöhnlichen Stein entdeckt, den der Rover in den kommenden Tagen gründlicher untersuchen soll. Der Roboterarm kann somit erstmals seine Fähigkeiten an einem realen Objekt unter Beweis stellen.   20. September 2012

BEMANNTE RAUMFAHRT
LinearbeschleunigerSchutzschilde aus Marsgestein?
Während längerer Missionen zum Mond oder gar zum Mars müssen Astronauten vor gefährlicher kosmischer Strahlung geschützt werden - idealerweise mit Hilfe von Materialien, die sich bereits auf Mond oder Mars befinden. In Darmstadt untersucht man daher gegenwärtig, ob sich Mond- oder Marsgestein eignen würde, um daraus Schutzschilde für Bodenstationen zu bauen.   19. September 2012

METOP-B
MetOp-B-StartZweiter polarer Wettersatellit gestartet
Mit einer Sojus-Trägerrakete wurde gestern Abend der zweite Satellit der MetOp-Reihe in eine polare Umlaufbahn in 810 Kilometern Höhe gebracht. MetOp-B soll einmal den ersten Satelliten der Reihe ablösen, der sich seit 2006 im All befindet, und so die kontinuierliche Versorgung mit detaillierten meteorologischen Daten aus diesem vergleichsweise niedrigen Orbit sicherstellen.   18. September 2012

DLR
KleinstsatellitPolnisch-deutsche Zusammenarbeit im All
Mit einer Mission von zwei Kleinsatelliten wollen Deutschland und Polen gemeinsam ins All starten. Beide Länder unterzeichneten auf der ILA Berlin Air Show in der vergangenen Woche eine entsprechende Vereinbarung. Universitätsteams werden die Satelliten bauen, die dann 2016 im engen Formationsflug um die Erde kreisen sollen.   17. September 2012

DLR
SpaceBotIdeen für Raumfahrt-Roboter gesucht
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt sucht innovative Ideen für Roboter oder Rover, die möglichst selbständig die Oberfläche eines anderen Planeten erkunden. Dazu wurde jetzt mit dem SpaceBot Cup ein Wettbewerb für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen gestartet. Interessierte Teams können sich bis Ende Oktober für eine Teilnahme bewerben.   14. September 2012

ESA
ESAPolen wird 20. ESA-Mitgliedsland
Polen ist einer ESA-Vollmitgliedschaft heute einen entscheidenden Schritt näher gekommen. In Warschau wurde nämlich das Abkommen über den Beitritt zum ESA-Vertrag unterzeichnet. Sobald der Ratifikationsprozess in Polen abgeschlossen und die entsprechende Urkunde hinterlegt ist, wird das Land auch offiziell der 20. ESA-Mitgliedsstaat sein.   13. September 2012

STUDIUM
UWESatellitenbau und Missionssimulationen
Die Universität Würzburg kann seit einigen Jahren mit einem bundesweit einmaligen Studiengang aufwarten, in dessen Rahmen die Studierenden den Alltag von Weltraumtechnikern kennenlernen und sogar einen technisch anspruchsvollen Kleinstsatelliten entwickeln. Noch bis Oktober läuft die Einschreibefrist für dieses Studium der Luft- und Raumfahrtinformatik.   10. September 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
ArmCuriosity testet seinen Arm
Der Marsrover Curiosity befindet sich seit rund einem Monat auf der Oberfläche des roten Planeten und ist seitdem schon mehr als 100 Meter gefahren. In den nächsten Tagen sind nun umfangreiche Tests der Instrumente am Roboterarm des Rovers geplant, mit denen Nahaufnahmen gemacht und verschiedene Analysen durchgeführt werden können.   7. September 2012

DAWN
VestaSonde auf dem Weg zu Ceres
Die Sonde Dawn, die seit Juli 2011 den Asteroiden Vesta umkreist und diesen gründlich untersucht und kartiert hat, befindet sich auf dem Weg zum Zwergplaneten Ceres. Die Auswertung von Daten der Sonde ergab, dass diese - wie vorgesehen - gestern Morgen den Orbit von Vesta verlassen hat. Ceres soll sie im Februar 2015 erreichen.   6. September 2012

GRAIL
GRAILMondsonden sammeln wieder Daten
Die beiden Sonden der Mission Gravity Recovery and Interior Laboratory (GRAIL) haben am Donnerstag mit der Datensammlung für die erweiterte Missionsphase begonnen. Bis zum 3. Dezember sollen Ebb und Flow nun den Mond in einer Höhe von durchschnittlich nur 23 Kilometern umfliegen und dabei noch detailliertere Daten über das Schwerefeld des Erdtrabanten liefern.   4. September 2012

REXUS/BEXUS
BEXUSDLR sucht wieder Experimentiervorschläge
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt startet eine neue Runde seines REXUS/BEXUS-Programms für Studierende. Gesucht werden Experimente, die 2013 oder 2014 mit einem Forschungsballon oder mit einer Rakete von Kiruna in Nordschweden aus zu einem kurzen Flug starten können. Der Einsendeschluss für die Vorschläge ist der 22. Oktober 2012.   3. September 2012

ISS
EVAGleich zwei Probleme mit der Stromversorgung
Die Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS haben gegenwärtig gleich mit zwei Problemen mit der Stromversorgung zu kämpfen. Zunächst konnte in der vergangenen Woche bei einem Arbeitseinsatz im All ein fehlerhaftes elektrisches Schaltelement nicht wie geplant ausgetauscht werden, am Wochenende fiel ein weiteres Bauteil aus. Am Mittwoch ist nun erneut ein Außenbordeinsatz geplant.   3. September 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
ZentralbergCuriosity sendet Aufnahmen des Zielgebiets
Auf einer Pressekonferenz am Jet Propulsion Laboratory hat die NASA gestern neue Bilder des Marsrovers Curiosity vorgestellt, die Details jener Region zeigen, die Curiosity einmal erforschen soll. Die verschiedenen Tests der Instrumente und Systeme laufen derweil weiter nach Plan.   28. August 2012

ASTRONAUTEN
ArmstrongNeil Armstrong ist tot
Neil Armstrong, der erste Mensch, der den Mond betreten hat, ist tot. Er starb am Sonnabend im Alter von 82 Jahren infolge von Komplikationen nach einer Herzoperation. Mit der Landung von Apollo 11 im Juli 1969 endete ein jahrelanger Wettlauf der beiden Supermächte um die Vorherrschaft in der Raumfahrt und Armstrong wurde zum amerikanischen Nationalhelden.   26. August 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
SpurenCuriosity unternahm erste Testfahrt
Der Marsrover Curiosity hat gestern seine erste Fahrt auf dem Mars unternommen. Der Rover ist dadurch jetzt rund sechs Meter von seiner Landestelle entfernt. Dieser hat die NASA zudem den Namen Bradbury Landing gegeben - nach dem in diesem Jahr verstorbenen Science-Fiction-Autor Ray Bradbury, der gestern seinen 92-jährigen Geburtstag hätte feiern können.   23. August 2012

DISCOVERY-MISSIONEN
InSightInSight soll das Innere des Mars erkunden
Die NASA hat gestern eine neue Mission zur Erkundung des Sonnensystems vorgestellt, die im Rahmen des Discovery-Programms realisiert werden soll. In der letzten Runde des Auswahlverfahrens konnte sich der Marslander Insight gegen eine Mission zum Saturnmond Titan und eine Kometensonde durchsetzten. Insight soll neue Daten über das Innere des roten Planeten liefern.   21. August 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
CuriosityCuriosity mit neuer Software
In den letzten Tagen war es verhältnismäßig still um den Marsrover Curiosity. Und für diese Ruhe gab es einen einfachen Grund: Das Roverteam hat eine neue Steuersoftware auf dem Bordcomputer installiert, die für die bevorstehende Erkundung des Gale-Kraters optimiert ist. Auch ein neues Farbbild des Rovers aus dem Marsorbit wurde veröffentlicht.   15. August 2012

TET-1
TET-1Schaltkreise für den Weltraumeinsatz
Seit Beginn des Monats erprobt die Technische Universität Ilmenau an Bord des deutschen Satelliten TET-1 neuartige keramische Mikrowellenschaltkreise für die Satellitenkommunikation unter Weltraumbedingungen. Das Experiment ist eines von insgesamt elf Technologiekomponenten, die im Rahmen der im vergangenen Monat gestarteten Mission getestet werden sollen.   14. August 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
MAHLI_BildGespanntes Warten auf Beginn der Mission
Die geglückte Landung des Marsrovers Curiosity feierte man gestern nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland, wo zahlreiche Wissenschaftler an verschiedenen Experimenten an Bord des Rovers beteiligt sind. Sie können es nun kaum erwarten, mit der Erforschung des Gale-Kraters zu beginnen, werden sich aber noch ein wenig gedulden müssen.   7. August 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
MarsCuriosity sicher im Gale-Krater gelandet
Geschafft: Der Marsrover Curiosity ist am Morgen im Gale-Krater des Mars gelandet. Um 7.32 Uhr MESZ erreichte das Team am Jet Propulsion Laboratory der NASA das erlösende Signal, dass der Rover festen Boden unter den Rädern hat und in einem ausgezeichneten Zustand ist. Wenig später gingen auch die ersten kleinen Bilder von der Marsoberfläche ein.   6. August 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
MSL-LandungNächstes Ziel: Landung im Gale-Krater
Die Spannung steigt: Am Montagmorgen soll der Marsrover Curiosity im Gale-Krater des Mars aufsetzten. Es handelt sich dabei um die technisch aufwendigste Landung, die die NASA seit den Apollo-Landungen auf dem Mond versucht hat. Der neue Marsrover soll an Seilen hängend auf der Marsoberfläche abgesetzt werden. Unsere Bildergalerie zeigt die einzelnen Phasen der Landung.   3. August 2012

ARIANE 5
Ariane 550. erfolgreicher Start in Folge
Jubiläum am europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana: Eine Ariane 5 brachte in der Nacht auf Freitag zwei Kommunikationssatelliten in eine Erdumlaufbahn. Es war der 50. erfolgreiche Start der europäischen Trägerrakete in Folge. Dies ist, so das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, die beste Bilanz aller derzeit eingesetzten Trägersysteme.   3. August 2012

PROGRESS
ProgressIn unter sechs Stunden zur ISS
Normalerweise umrundet ein Progress-Raumfrachter 34 Mal die Erde, bevor er - rund zwei Tage nach dem Start - an die Internationale Raumstation ISS andockt. In der letzten Nacht ging alles viel schneller: Nach dem Start um 21.35 Uhr MESZ erreichte der Raumfrachter bereits nach nur vier Erdumrundungen um 3.18 Uhr MESZ die ISS. Und auch dort hatte man zuvor etwas Neues ausprobiert.   2. August 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
MSLLetzte Kurskorrektur vor der Landung?
Das Team des Mars Science Laboratory hat am Wochenende den Kurs der Sonde erneut angepasst. Das Manöver war seit langem geplant und könnte die letzte Kurskorrektur der Mission gewesen sein. Der Marsrover Curiosity an Bord soll am Montagmorgen der kommenden Woche auf dem roten Planeten landen und dann rund zwei Jahre lang das Innere des Gale-Kraters erforschen.   30. Juli 2012

RAUMFAHRTTECHNOLOGIE
HitzeschutzNASA testete aufblasbaren Hitzeschutz
Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA hat in dieser Woche ein neues Konzept zum Schutz von Raumschiffen beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre getestet. Der Flugkörper, der mit einer Höhenforschungsrakete gestartet wurde, war bei seiner Rückkehr durch einen aufblasbaren, drei Meter durchmessenden Hitzeschutzschild geschützt. Der Test verlief erfolgreich.   26. Juli 2012

2001 MARS ODYSSEY
2001 MOSonde in Position für Curiosity-Landung
In weniger als zwei Wochen wird der Marsrover Curiosity auf dem roten Planeten landen. Damit man auf der Erde möglichst frühzeitig über den Verlauf des riskanten Manövers informiert ist, soll die Sonde 2001 Mars Odyssey Daten von Curiosity direkt zur Erde weiterleiten. Dazu wurde der Orbit der Sonde nun erfolgreich angepasst.   25. Juli 2012

SENTINEL
Sentinel-1Datenzentrum in Oberpfaffenhofen
Mit dem Bau von modernen Erdbeobachtungssatelliten ist es nicht getan. Für eine effektive Überwachung des Planeten werden auch leistungsfähige Datenzentren auf der Erde benötigt, in denen das Datenmaterial aufbereitet und archiviert wird. Für Sentinel-1 und Sentinel-3 soll ein solches Datenzentrum beim Deutschen Fernerkundungszentrum in Oberpfaffenhoffen eingerichtet werden.   25. Juli 2012

SALLY RIDE
Sally RideAmerikas erste Frau im All ist tot
Sally Ride, die 1983 als erste Amerikanerin an Bord der Raumfähre Challenger ins All flog, ist gestern einem Krebsleiden erlegen. Sie wurde 61 Jahre alt. Die Physikerin nahm an insgesamt zwei Shuttle-Missionen teil und widmete sich später vor allem der Heranführung von Kindern und Jugendlichen an Naturwissenschaft und Technik. Der Raumfahrt blieb sie bis zuletzt verbunden.   24. Juli 2012

TET-1
TET-1Technologieerprobung im Erdorbit
Am Sonntagmorgen ist der erste deutsche Kleinsatellit des OOV-Programms an Bord einer russischen Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof in Baikonur aus in eine Erdumlaufbahn gestartet. An Bord von TET-1 sollen sich elf Experimente ein Jahr lang unter realen Weltraumbedingungen bewähren und damit für einen Einsatz in der Raumfahrt qualifizieren.   23. Juli 2012

MARS SCIENCE LABORATORY
CuriosityDie entscheidenden sieben Minuten
Die Landung rückt näher: In weniger als drei Wochen soll der Marsrover Curiosity im Gale-Krater des Mars aufsetzten und anschließend die Region zwei Jahre lang erkunden. Bei der NASA gibt man sich zuversichtlich, dass alles klappt. Doch das Manöver ist nicht ohne Risiko und ein Misserfolg durchaus möglich. Entscheidend sind vor allem sieben Minuten.   17. Juli 2012

MSG-3
MSG-3Eumetsat übernimmt Wettersatellit
Nach dem erfolgreichen Start des Wettersatelliten MSG-3 und dem Abschluss der frühen Orbitphase hat die ESA den Satelliten gestern an Eumetsat übergeben. Nun stehen weitere sechs Monate mit Tests und Kalibrierungen auf dem Programm. Die ersten Bilder des Hauptinstruments SEVIRI werden aber schon für Anfang August erwartet.   17. Juli 2012

SELENE-2
SeismometerSeismometer-Tests im Schwarzwald
Mit der japanischen Mondmission Selene-2 sollen in einigen Jahren auch mehrere empfindliche Seismometer auf den Erdtrabanten gelangen, um neue Daten über die geheimnisvollen Mondbeben zu liefern. Die Instrumente werden gegenwärtig in einem Bergwerk im Schwarzwald auf ihre Tauglichkeit getestet und könnten auch einmal auf dem Mars zum Einsatz kommen.   13. Juli 2012

CASSINI
SaturnringeWiedersehen mit den Saturn-Propellern
Nach fast zwei Jahren hat die Sonde Cassini erstmals wieder Bilder des Ringsystems des Saturn zur Erde gesandt, auf dem eindrucksvolle Details von dessen Struktur zu erkennen sind. Möglich wurde dies durch eine Bahnänderung der Sonde, die im Mai mit einem Vorüberflug am Saturnmond Titan begonnen hatte. Nun kann die Untersuchung von vielen eigentümlichen Ringstrukturen fortgesetzt werden.   10. Juli 2012

ARIANE 5
Ariane 5Neuer europäischer Wettersatellit im Orbit
Mit einer Trägerrakete vom Typ Ariane 5 wurde in der vergangenen Nacht ein weiterer Satellit der zweiten Meteosat-Generation in eine Erdumlaufbahn gebracht. Der Satellit soll die Versorgung Europas und Afrikas mit detaillierten Wetterdaten sicherstellen. Meteorologen versprechen sich davon bessere Vorhersagen auch von lokalen Wetterlagen.   6. Juli 2012

STUDIUM
MondsondeForschen über die Zukunft der Raumfahrt
An der Universität Stuttgart sollen sich Doktoranden künftig noch intensiver mit der Zukunft der bemannten und unbemannten Raumfahrt beschäftigen. Im Rahmen eines von Astrium geförderten Graduiertenkollegs können bis zu acht Doktoranden entsprechende Fragestellungen bearbeiten. Ziel der Initiative ist es auch, etwas gegen den zunehmenden Mangel an ingenieurwissenschaftlichem Nachwuchs zu tun.   5. Juli 2012

ISS
CristoforettiESA-Astronautin fliegt 2014 zur ISS
Die Italienerin Samantha Cristoforetti wird 2014 mit einem Sojus-Raumschiff zu einer Langzeitmission auf der ISS starten. Dies entschieden jetzt die zuständigen Gremien der ESA und der ISS-Partner. Cristoforetti gehört zu der im Jahr 2009 ausgewählten Astronautengruppe, in der auch der Deutsche Alexander Gerst für einen Aufenthalt im All trainiert.   4. Juli 2012

PROMISSE
SojusESA-Astronaut zurück auf der Erde
Die Mission PromISSe des ESA-Astronauten André Kuipers ist am Wochenende zu Ende gegangen. Die Sojus-Raumkapsel landete am Sonntagvormittag wie vorgesehen in der kasachischen Steppe. Kuipers war seit Dezember auf der ISS und hat während seines Aufenthalts im All zahlreiche Experimente durchgeführt.   2. Juli 2012

Ältere Meldungen aus dem Bereich Raumfahrt finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]

 

 

 

Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C