Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Raumfahrt
Home : Nachrichten : Archiv : Raumfahrt
----------
Raumfahrt    Archiv - März und April 2000

SPACE SHUTTLE
Atlantis-Start erst im Mai

Die NASA hat nichts unversucht gelassen: Dreimal hatte sie sich bemüht, die Raumfähre Atlantis zu ihrer Service-Mission zur Internationalen Raumstation auf den Weg zu bringen. Erfolglos: Auch gestern scheiterte der Start am Wetter. Nun dürfte es frühestens in der nächsten Woche einen erneuten Versuch geben. (27. April 2000)

SPACE SHUTTLE
Atlantis-Start verschoben

Wenige Minuten vor dem Abheben der Raumfähre Atlantis hat die NASA gestern Abend den Countdown abgebrochen: Grund war diesmal kein technischer Defekt, sondern einfach zu schlechtes Wetter in Florida. (25. April 2000)

SPACE SHUTTLE
Reparatur war erfolgreich

In einem Statusbericht zur Mission der Raumfähre Atlantis hat die NASA mitgeteilt, dass der Austausch eines defekten Bauteil im Antriebssystem des Shuttles erfolgreich war. Damit sollte dem Start der Atlantis am Ostermontag nichts mehr im Wege stehen. (19. April 2000)

CASSINI
Asteroidengürtel überstanden

Die NASA-Sonde Cassini, die sich auf dem Weg zum Saturn befindet, hatte seit Ende letzten Jahres den Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter durchquert. Nun hat die Sonde den Gürtel wieder unbeschadet verlassen. Cassini ist damit das siebte Raumschiff, das diesen Bereich das Sonnensystems durchquert hat. (17. April 2000)

APOLLO 13
Neue Analyse, neues Schicksal

Vor genau 30 Jahren hielt die Welt den Atem an: An Bord des amerikanischen Raumschiffs Apollo 13 war in den frühen Morgenstunden des 14. April ein Sauerstofftank explodiert - über 300.000 Kilometer von der Erde entfernt. Eine neue Analyse der Flugdaten liefert nun eine neue Möglichkeit für das Schicksal der Kapsel, falls der NASA eine Rettung nicht gelungen wäre: Sie wäre in der Erdatmosphäre verglüht. (14. April 2000)

NEAR
Noch dichter an Eros

Die kleine Sonde NEAR Shoemaker, die seit Mitte Februar um den Asteroiden 433 Eros kreist, rückt dem Felsbrocken immer dichter auf den Pelz: Durch ein nur fünf Sekunden dauerndes Zünden der Triebwerke erreichte das Raumschiff eine kreisförmige Umlaufbahn in einem Abstand von 100 Kilometern. Doch NEAR Shoemaker soll noch näher heran ... (13. April 2000)

SPACE SHUTLLE
Reparatur auf der Startrampe

Die NASA will heute versuchen ein defektes Bauteil im Antriebssystem der Raumfähre Atlantis auszutauschen, das unter anderem zur Steuerung des Shuttles benötigt wird. Um den Starttermin einhalten zu können, soll die Reparatur direkt an der Startrampe durchgeführt werden. (12. April 2000)

SPACE SHUTTLE
Starttermin für modernste Raumfähre

Die NASA hat jetzt offiziell den Starttermin für den nächsten Flug der Raumfähre Atlantis bestätigt: Die Mission zur Internationalen Weltraumstation  soll am Abend des 24. April starten. (6. April 2000)

ACRIMSAT
Problem behoben, Beobachtungen beginnen

Der Active Cavity Irradiance Monitor Satellite (ACRIMSAT) der NASA hat am Montag mit ersten  Sonnenbeobachtungen begonnen. Bei der im Dezember gestarteten Sonde gab es zunächst ein Problem mit einem Steuersystem, das aber durch ein Softwareupdate behoben werden konnte. (5. April 2000)

MIR
Startschuss für kommerzielle Nutzung

Die von vielen schon abgeschriebene russischen Raumstation Mir schreibt wieder einmal Geschichte: Am frühen Morgen starteten vom Weltraumbahnhof Baikonur zwei Kosmonauten an Bord einer Soyuz-Rakete zur Station. Sie sollen die Mir im Rahmen dieses ersten rein kommerziellen bemannten Raumfluges wieder auf Vordermann bringen. (4. April 2000)

RAUMFAHRT IN AUSTRALIEN
Geplapper im Weltall

Anlässlich des 100. Geburtstages des modernen Australiens im nächsten Jahr will der Kontinent einen entscheidenden Schritt zu einer eigenen Weltraumtechnik machen: Im Rahmen der Feierlichkeiten soll der Forschungssatellit FedSat starten. Mit an Bord wird eine CD sein, auf der alle Australier eine Botschaft hinterlassen können - für 3.95 Dollar pro Minute. (3. April 2000)

MARS MISSIONEN
Mars 2001 Lander startet nicht

Nach der Veröffentlichung eines weiteren Untersuchungsberichtes schafft die US-Weltraumbehörde NASA Fakten: Der Mars 2001 Lander wird - wie vorher schon spekuliert worden war - definitiv nicht starten. Auch einen möglichen Grund für die Panne beim Polar Lander  liefert der Bericht. (29. März 2000)

HESSI
Panne beim Vibrationstest

Peinliche Panne bei der NASA: Während eines Vibrationstestes, der die Belastungen während des Starts simulieren sollte, wurde der High Energy Solar Spectroscopic Imager (HESSI) so schwer beschädigt, dass sich der Start der Sonde mindestens um ein halbes Jahr verschieben wird. (27. März 2000)

COMPTON
Grab im pazifischen Ozean

Das Schicksal des NASA Compton Gamma-Ray Observatory ist besiegelt: Im Sommer soll die Sonde, die neun Jahre lang das Weltall nach Gammastrahlen-Quellen abgesucht hat, kontrolliert zum Absturz gebracht werden. Reste von Compton werden vermutlich in den Pazifik stürzen. (27. März 2000)

ESA
Schwerelose Studenten

Die europäische Weltraumagentur ESA bietet europäischen Studenten eine einmalige Chance: Mit etwas Einfallsreichtum können sie Schwerelosigkeit am eigenen Leib erfahren - in einem umgebauten Airbus bei einem Parabelflug. (20. März 2000)

NEAR
Ehrung für Gene Shoemaker

Seit etwa einem Monat kreist die kleine Near Earth Asteroid Rendezvous (NEAR)-Sonde in rund einer Viertel Milliarde Kilometer Entfernung um den Asteroiden 433 Eros. Aus der Ferne wurde dieser erste künstliche Satellit eines Asteroiden nun getauft: auf den Namen von Dr. Eugene Shoemaker. (15. März 2000)

MARS MISSIONEN
Schneller, besser, billiger und zukünftig auch erfolgreich

Auch wenn NASA-Chef Daniel S. Goldin die Arbeit von insgesamt vier Kommissionen zur Untersuchung der Pleiten, Pech und Pannen beim Mars-Programm der amerikanischen Weltraumbehörde lobt, enthalten die am Montag veröffentlichten Berichte schallende Ohrfeigen für die NASA: Man solle doch zukünftig darauf achten, so ein Bericht, dass die Missionen nicht nur "schneller besser und billiger" seien, sondern in erster Linie erfolgreich. (14. März 2000)

SEA LAUNCH
Zenit-Rakete ins Meer gestürzt

Herber Rückschlag für Sea Launch, das multinationale Firmenkonsortium, das seine Raketen von einer umgebauten Ölplattform aus ins All schießt: Nach zwei geglückten Starts stürzte die dreistufige Zenitrakete gestern Nachmittag in den Pazifik - zusammen mit einem hundert Millionen Dollar teuren Kommunikationssatelliten. (13. März 2000)

ESA
Weltraumprojekte für die Zukunft

Die europäische Weltraumagentur ESA veröffentlichte gestern ein Liste mit Projekten, von denen die Europäer mindestens eins bis 2009 realisieren wollen. Es geht dabei um die neuen Flexi-Missions, im Rahmen derer wissenschaftliche Projekte schneller und günstiger verwirklicht werden sollen. Die erste Flexi-Mission steht schon fest: Mars Express im Jahr 2003. (8. März 2000)

ESA
Grundstein für unabhängige Kommunikation

Europa wird unabhängig: Mit dem Bau einer eigenen Deep Space Ground Station will die europäische Weltraumagentur ESA zukünftig autonom vom Deep Space Network der NASA mit ihren Raumsonden kommunizieren. Grundsteinlegung für die 35-Meter-Antenne war am letzten Donnerstag in der Nähe des historischen Städtchens New Norcia eineinhalb Autostunden nördlich der australischen Stadt Perth. (6. März 2000)

INTERNATIONALE RAUMSTATION
Hinflug ab 22.000 Dollar pro Kilo

Die NASA hat am Montag Richtpreise zur kommerziellen Nutzung des amerikanischen Moduls der Internationalen Weltraumstation ISS veröffentlicht. Die Amerikaner wollen etwa 30 Prozent ihrer Forschungskapazität an Bord der ISS für kommerziellen Entwicklungen zur Verfügung stellen. Der Grundpreis für die Nutzung beträgt 20,8 Millionen Dollar - ohne Flug. (1. März 2000)

Ältere Meldungen aus dem Bereich Raumfahrt finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]

 

 

 

Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C