Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Sonnensystem
Home : Nachrichten : Archiv : Mission Mars
----------
Mission Mars   Archiv - Januar 2013 bis Dezember 2013

MARS EXPRESS
PhobosMarssonde vor dichter Phobos-Passage
Die ESA-Sonde Mars Express wird am kommenden Sonntag in einem Abstand von nur 45 Kilometern am Marsmond Phobos vorüberfliegen. Die Sonde ist dem Mond des roten Planeten damit so nahe und passiert ihn mit so hoher Geschwindigkeit, dass keine Fotos gemacht werden können. Die Astronomen hoffen aber trotzdem auf neue Erkenntnisse über den noch immer rätselhaften Trabanten.   27. Dezember 2013

MARSROVER CURIOSITY
CuriosityMit neuer Software ins neue Jahr
Der Marsrover Curiosity hat vor Weihnachten noch eine aktualisierte Betriebssoftware bekommen. Beim ersten Versuch das Upgrade zu aktivieren, hatte es Anfang November einen unerwarteten Neustart gegeben. Jetzt lief alles ohne Probleme. Die Aufmerksamkeit soll in den nächsten Tagen den Rädern des Rovers gelten.   24. Dezember 2013

CURIOSITY
CuriosityStrahlenbelastung auf dem Mars erträglich
Könnten sich Menschen auf der Oberfläche des Mars für längere Zeit aufhalten, ohne sich dabei einem unverhältnismäßig hohen Risiko auszusetzen? Erste Auswertungen von Strahlungsmessungen des Marsrovers Curiosity zeigen nun, dass eine bemannte Marsmission durchaus vertretbar wäre. Die Strahlenbelastung dabei ist allerdings nicht unwesentlich.   12. Dezember 2013

MARS RECONNAISSANCE ORBITER
MarsSalzwasser an Hängen am Äquator?
Angesichts der faszinierenden Bilder und Daten, die der Marsrover Curiosity zur Erde funkt, vergisst man schnell, dass andere Sonden schon seit Jahren den roten Planeten aus dem Orbit erkunden. Diese Langzeitbeobachtungen machen auch saisonale Veränderungen auf der Oberfläche sichtbar und zeigen so einen Planeten, der deutlich dynamischer ist als angenommen.   11. Dezember 2013

CURIOSITY
Gale-KraterEinst Seen und Flüsse im Gale-Krater?
Auf der Herbsttagung der American Geophysical Union haben Wissenschaftler jetzt eine ganze Reihe neuer Ergebnisse vorgestellt, die auf Daten des Marsrovers Curiosity beruhen. So wurde erstmals das Alter von Marsgestein mit einem neuen Verfahren bestimmt. In Yellowknife Bay könnten für viele Millionen Jahre lebensfreundliche Bedingungen geherrscht haben.   10. Dezember 2013

MARS
MarsRoter Planet als Gaspumpe
Der Mars verhält sich offenbar wie eine gigantische Gaspumpe. Sein Boden gibt in warmen Regionen Kohlendioxid und andere flüchtige Stoffe in die Atmosphäre ab und saugt sie in schattigen Gegenden wieder ein. Kein anderer Planet im Sonnensystem ist dazu in der Lage. Nachgewiesen wurde dieser bislang unbekannte Mechanismus bei Experimenten im Fallturm in Bremen.   5. Dezember 2013

MARSROVER CURIOSITY
CuriosityWissenschaftliche Arbeit geht weiter
Der Marsrover Curiosity hat am Wochenende seine wissenschaftliche Arbeit wieder aufgenommen. Zuvor hatte das Team am Jet Propulsion Laboratory der NASA eine plötzliche Spannungsänderung an Bord des Rovers untersucht, die sich aber als harmlos herausstellte. Die Ursache dürfte die Radionuklidbatterie des Rovers gewesen sein.   26. November 2013

MARSROVER CURIOSITY
CuriositySuche nach möglichem Fehler in der Elektronik
Das Betriebsteam des Marsrovers Curiosity hat die wissenschaftlichen Arbeiten für einige Tage unterbrochen. Grund dafür ist eine plötzliche Spannungsänderung, die am vergangenen Sonntag aufgefallen war. Nun soll die Ursache für die Anomalie genauer untersucht werden. Auf die Einsatzfähigkeit des Rovers hat das Problem gegenwärtig keinen Einfluss.   21. November 2013

MAVEN
MAVEN-StartNASA-Sonde auf dem Weg zum Mars
Zum frühestmöglichen Zeitpunkt ist gestern Abend die Marsmission Mars Atmosphere and Volatile Evolution (MAVEN) zum roten Planeten gestartet. Die NASA-Sonde begann ihre 10-monatige Reise an Bord einer Atlas-5-Rakete von Cape Canaveral aus. MAVEN soll Informationen über die obere Marsatmosphäre und die Entwicklung des Klimas auf dem Planeten liefern.   19. November 2013

MARSROVER CURIOSITY
CuriosityÜberraschender Neustart der Software
Der Marsrover Curiosity hat am Donnerstag überraschend seinen Computer neu gestartet. Zu dem Vorfall kam es rund viereinhalb Stunden nachdem eine neue Steuerungssoftware in den Speicher geladen wurde. Es ist das erste Mal, dass Curiosity ein solches Verhalten gezeigt hat. Inzwischen funktioniert der Rover wieder normal und das Team sucht nach dem Grund für den Warmstart.   11. November 2013

MARS ORBITER
Mars OrbiterIndiens erste Mission zum Mars gestartet
Indien hat am Morgen die erste eigene Mission zum Mars gestartet. Die Sonde Mars Orbiter hob um 10.08 Uhr MEZ an Bord eines indischen Polar Satellite Launch Vehicle vom Satish Dhawan Space Center ab. Für die indische Raumfahrt ist die Mission vor allem ein Prestigeprojekt. Sie wurde innerhalb von rund zwei Jahren für nur 54 Millionen Euro realisiert.   5. November 2013

MARSROVER CURIOSITY
CooperstownCuriosity nähert sich Cooperstown
Der Marsrover Curiosity befindet sich seit mehreren Wochen auf dem Weg zum Rand des Zentralbergs des Gale-Kraters. Auf der Strecke soll der Rover regelmäßig Pausen einlegen, um Interessantes am Wegesrand zu erkunden. Jetzt ist das nächste Ziel, eine Formation namens Cooperstown, in Sichtweite. Zuvor war Curiosity an zwei aufeinanderfolgenden Tagen selbstständig gefahren.   30. Oktober 2013

OPPORTUNITY
Solander PointMarsrover wird zum Bergsteiger
Der Marsrover Opportunity hat damit begonnen, eine Solander Point genannte Erhebung am Rand des Endeavour-Kraters zu erklimmen. Es ist der höchste Hügel, den der Rover bislang während seiner Mission hinaufgefahren ist. Opportunity soll den Bereich während des bevorstehenden Marswinters erkunden. Er ist dafür ideal.   25. Oktober 2013

CURIOSITY
CuriosityMarsmeteoriten stammen vom Mars
Durch eine genaue Untersuchung der Marsatmosphäre mithilfe des Marsrovers Curiosity konnten Wissenschaftler nun bestätigen, dass die als Marsmeteoriten bekannten Brocken, die man auf der Erde gefunden hat, tatsächlich vom Mars stammen. Möglich machte dies die Bestimmung des Verhältnisses zweier Argon-Isotope in der Marsatmosphäre.   21. Oktober 2013

 

TROTZ HAUSHALTSSTREITS
MavenArbeiten für MAVEN-Start gehen weiter
Die wegen des Haushaltsstreits in den USA eingestellten Vorbereitungen für den Start der neuen NASA-Marssonde MAVEN sind wieder angelaufen. Die NASA hat erklärt, dass die Mission die Ausnahmekriterien erfüllt und die Arbeiten damit trotz des Government Shutdown fortgesetzt werden können. Bei weiteren Verzögerungen wäre ein Start erst wieder in zwei Jahren möglich gewesen.   7. Oktober 2013

CURIOSITY
TLSKein Methan in Marsatmosphäre
Die Analyse von Daten des Marsrovers Curiosity hat ergeben, dass es in der Atmosphäre des roten Planeten kein oder nur sehr wenig Methan gibt. Dieser Befund ist überraschend, da Messwerte anderer Missionen auf ein gewisses Methanvorkommen hingedeutet hatten. Das Vorhandensein von Methan hätte ein Hinweis auf primitives Leben auf dem Mars sein können.   20. September 2013

 

MARSROVER CURIOSITY
WegpunktErster Stopp für die Wissenschaft
Der Marsrover Curiosity hat fast den ersten Wegpunkt auf seiner Fahrt erreicht, an dem der Rover für einige Tage wissenschaftliche Untersuchungen machen soll. Am Donnerstag legte der Rover zudem mit 141,5 Metern die bislang längste Tagesetappe der Mission zurück. Von den Studien am Wegesrand versprechen sich die Forscher wichtige Hintergrundinformationen für künftige Untersuchungen.   11. September 2013

INSIGHT
LandestelleLandestellen-Suche für neuen Marslander
Im Jahr 2016 will die NASA wieder eine Sonde auf der Oberfläche des Mars landen. Im Rahmen der Mission Interior Exploration Using Seismic Investigations, Geodesy and Heat Transport (InSight) soll das Innere des roten Planeten erforscht werden. Jetzt wurden dafür vier mögliche Landestellen ausgewählt. Sie liegen alle in der Ebene Elysium Planitia in der Äquatorregion des Mars.   6. September 2013

CURIOSITY
PhobosRingförmige Sonnenfinsternis mit Phobos
Der Marsrover Curiosity hat Mitte August eine Sonnenfinsternis des Marsmondes Phobos beobachten können. Durch den günstigen Zeitpunkt erschien der kleine Mond vor der Sonne sogar größer als bei anderen Finsternissen, konnte die Sonne aber trotzdem nicht vollständig verdecken. Die Bilder liefern den Astronomen neue Daten zur Berechnung der Bahn des Mondes.   29. August 2013

 

CURIOSITY
Gale-KraterErste selbstständige Fahrt auf dem Mars
Der Marsrover Curiosity hat sich erstmals ohne Hilfe von der Erde seinen Weg auf der Oberfläche des roten Planeten gesucht. Die Steuerungssoftware des Rovers entschied anhand von Bildern, welche Route Curiosity nehmen soll, um das vorgegebene Ziel zu erreichen. Künftig könnte der Rover so größere Strecken auf dem Mars zurücklegen.   28. August 2013

RAUMFAHRTSTRATEGIE
MondroverVon der ISS zu Mond und Mars
In der International Space Exploration Coordination Group haben sich Experten aus 14 Raumfahrtagenturen zusammengefunden, um die Zukunft der Erkundung des Sonnensystems zu beraten und zu koordinieren. Jetzt hat das Gremium eine zweite Version ihres Erkundungsfahrplans vorgelegt. Diese Roadmap beschreibt den möglichen Weg zu einer bemannten Marsmission in den 2030er Jahren.   20. August 2013

MARSMONDE
Phobos und DeimosCuriosity beobachtete Phobos und Deimos
Hin und wieder macht der Marsrover Curiosity von der Oberfläche des roten Planeten aus nicht nur Aufnahmen seiner näheren Umgebung, sondern richtet seine Kameras auch an den Himmel. Dabei gelangen dem Rover Anfang des Monats eindrucksvolle Aufnahmen der beiden Marsmonde Phobos und Deimos.   19. August 2013

 

MARSROVER CURIOSITY
MarsÜber 100 Meter an einem Tag
Der Marsrover Curiosity hat am Sonntag die bislang längste Strecke innerhalb eines Tages zurückgelegt. Der Rover fuhr 100,3 Meter und verdoppelte damit seinen bisherigen Tagesrekord von 49 Metern. In Zukunft könnten längere Fahrten häufiger vorkommen. Das Team plant nämlich, das autonome Navigationssystem von Curiosity einzusetzen.   24. Juli 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
CuriosityCuriosity ist mehr als einen Kilometer gefahren
Durch seine gestrige Fahrt von 38 Metern hat der Marsrover Curiosity seit seiner Landung nun über einen Kilometer auf der Oberfläche des roten Planeten zurückgelegt. Läuft alles nach Plan, sollte der Kilometerzähler des Rovers schon bald einen deutlich höheren Wert anzeigen. Das nächste Ziel von Curiosity ist nämlich acht Kilometer entfernt.   18. Juli 2013

MARS EXPRESS
Olympus MonsAm Fuße eines Riesenvulkans
ESA und DLR haben kürzlich eine neue Aufnahme der Marssonde Mars Express veröffentlicht. Zu sehen ist der südöstliche Rand des Riesenvulkans Olympus Mons, des größten Vulkans im Sonnensystem. Der Abhang, der an einem gewaltigen Steilhang endet, ist überzogen von unzähligen erstarrten Lavaströmen.   12. Juli 2013

MARSMISSIONEN
Mars 2020Curiosity-Nachfolger nimmt Formen an
Im Jahr 2020 will die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA einen neuen Marsrover zum roten Planeten schicken, der in weiten Teilen auf der Technologie des aktuell dort operierenden Marsrovers Curiosity basiert. Jetzt wurden die angestrebten wissenschaftlichen Ziele der Mission vorgestellt: die Suche nach Leben und die Vorbereitung einer Probenrückholung zur Erde.   10. Juli 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
SpurenCuriosity auf dem Weg zum Aeolis Mons
Knapp elf Monate nach seiner Landung auf dem roten Planeten hat sich der Marsrover Curiosity auf den Weg zum Fuß des Zentralbergs des Gale-Kraters gemacht. Zuvor hatte der Rover letzte Untersuchungen in der Region Glenelg durchgeführt, in der er sich seit Herbst letzten Jahres aufhielt. Das nächste Ziel ist nun acht Kilometer entfernt.   9. Juli 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
MarsEin Bild mit 1,3 Milliarden Pixeln
Marsfans können jetzt am heimischen Bildschirm einen kleinen Teil des roten Planeten erkunden: Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA hat nämlich in dieser Woche eine riesige Panoramaaufnahme veröffentlicht, die aus fast 900 Bildern zusammengestellt wurde, die der Marsrover Curiosity gemacht hat. Die Aufnahme besteht aus 1,3 Milliarden Pixeln.   21. Juni 2013

MARSATMOSPHÄRE
Mars Climate SounderDie Rolle der Wassereis-Wolken
Daten der Sonde Mars Reconnaissance Orbiter zeigen, dass die Temperaturen in der Atmosphäre des roten Planeten im Verlauf eines Tages nicht nur einmal ansteigen und wieder sinken, sondern zweimal. Für das regelmäßige Auftreten dieses Phänomens dürften Wassereis-Wolken verantwortlich sein, deren Rolle bislang offenbar unterschätzt wurde.   18. Juni 2013

MARS
MarsSchlittert Trockeneis die Dünen hinab?
Eigentümliche lineare Rinnen, die man an den Hängen von Dünen auf dem Mars beobachtet hat, könnten durch Brocken aus gefrorenem Kohlendioxid entstehen, die auf einem Kissen aus Gas den Abhang hinunterschlittern. Dies ergab die Auswertung von Aufnahmen der Sonde Mars Reconnaissance Orbiter und ein ganz praktisches Experiment auf der Erde.   13. Juni 2013

OPPORTUNITY
Solander PointNächstes Ziel: Solander Point
Auch dem Marsrover Opportunity steht wieder eine längere Fahrt bevor: Der Rover soll bis zum Anbruch des Winters eine Solander Point genannte Erhebung am Rand des Endeavour-Kraters erreicht haben. Hier gibt es nicht nur interessante Gesteinsschichten zu untersuchen, sondern auch optimal ausgerichtete Abhänge.   11. Juni 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
Gale-KraterCuriosity hat lange Fahrt vor sich
Der Marsrover Curiosity steht vor einem entscheidenden Wendepunkt seiner Mission: Nachdem das Team mehrere Monate lang Untersuchungen in der Region Glenelg gemacht und dabei die Instrumente des Rovers getestet hatte, soll Curiosity nun in Kürze mit der Fahrt zum Fuß des Zentralbergs des Gale-Kraters beginnen. Vor dem Rover liegt eine Strecke von rund acht Kilometern.   6. Juni 2013

10 JAHRE MARS EXPRESS
Mars ExpressNeuer Blick auf den roten Planeten
Vor zehn Jahren, am 2. Juni 2003, startete mit Mars Express erstmals eine europäische Raumsonde zum Mars. Der wissenschaftliche Ertrag der Mission ist beachtlich und wurde heute von der ESA auf einer Jubiläumsveranstaltung gewürdigt. Dort wurden auch neue Karten des roten Planeten vorgestellt, die die Verteilung verschiedener Mineralien auf der Oberfläche zeigen.   3. Juni 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
MSLDie Strahlenbelastung einer Marsmission
Bereits auf dem Weg zum roten Planeten hat der Marsrover Curiosity Messungen im Inneren der Raumsonde gemacht. Diese Daten sollten helfen, das gesundheitliche Risiko einer bemannten Marsmission besser abschätzen zu können. Nach den heute veröffentlichten Ergebnissen wäre die Belastung zwar beträchtlich, würde eine Mission aber nicht unmöglich machen.   31. Mai 2013

MAVEN
MAVENNamen können zum Mars mitreisen
Im November dieses Jahres soll die NASA-Sonde MAVEN zum Mars starten. Mit an Bord wird auch eine DVD mit den Namen von denjenigen sein, die sich bis zum 1. Juli 2013 auf einer speziellen Webseite der Mission registriert haben. MAVEN ist die erste Marssonde, die gezielt die Atmosphäre des roten Planeten erforschen soll.   27. Mai 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
CumberlandCuriosity bohrt zweiten Stein an
Der Marsrover Curiosity hat am Wochenende zum zweiten Mal einen Stein angebohrt, um aus dem Inneren des Brockens eine pulverförmige Probe zu nehmen. Die Bohrung am Sonntag fand rund 2,75 Meter von der ersten Bohrstelle entfernt statt. Nun soll das Pulver analysiert und die Ergebnisse mit denen der ersten Probe verglichen werden.   21. Mai 2013

OPPORTUNITY
OpportunityMarsrover stellt alten NASA-Rekord ein
Seit mehr als neun Jahren erkundet der Marsrover Opportunity den roten Planeten, gestern stellte das wackere Gefährt nun einen 40 Jahre alten Rekord ein: Mit einer auf dem Mars zurückgelegten Strecke von insgesamt 35,76 Kilometern ist der Rover weiter auf einem Objekt des Sonnensystems gefahren, als jedes andere Fahrzeug der NASA. Einen letzten Rekord hat Opportunity bereits im Blick.   17. Mai 2013

MARS
KraterEtwa 200 Asteroideneinschläge pro Jahr
In jedem Jahr wird der Mars von rund 200 kleinen Asteroiden getroffen, die Krater mit einem Durchmesser von mindestens 3,9 Metern entstehen lassen. Dies ergab eine Auswertung von Bildmaterial der NASA-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter. Insgesamt entdeckten die Astronomen auf den Aufnahmen 248 Krater, die innerhalb des vergangenen Jahrzehnts entstanden sein müssen.   16. Mai 2013

MARS
MarsVerlässliche Vorhersagen für Schneeschauer
Wettervorhersagen über mehrere Tage oder Wochen sind auf der Erde in der Regel sehr ungenau. Ein internationales Wissenschaftlerteam hat nun herausgefunden, dass dies auf unserem Nachbarplaneten Mars in manchen Fällen anders sein könnte: So sollten sich Schneeschauer auf der Nordhalbkugel schon Wochen im Voraus vorhersagen lassen. Dies könnte wichtig für künftige Marsmissionen sein.   13. Mai 2013

MARS RECONNAISSANCE ORBITER
Mars 3Überreste von sowjetischem Lander entdeckt?
Russische Marsenthusiasten könnten auf Aufnahmen der NASA-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter die Überreste der sowjetischen Marsmission Mars 3 entdeckt haben. Diese war Ende 1971 auf dem roten Planeten gelandet und hatte wenige Sekunden lang Daten zur Erde gefunkt. Ganz sicher ist man sich allerdings noch nicht.   12. April 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
MarsVerbliebene Marsatmosphäre noch dynamisch
Die dem Mars noch verbliebene Atmosphäre ist weiterhin aktiv. Dies ist das Ergebnis von Messungen des Marsrovers Curiosity im Gale-Krater des roten Planeten, die jetzt auf einer Tagung in Wien vorgestellt wurden. Der größte Teil der Marsatmosphäre ging aber offenbar verloren, indem Gas aus den oberen Schichten ins All entwich.   9. April 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
CuriosityCuriosity forscht wieder
Nach einer fast einmonatigen Pause hat der Marsrover Curiosity sein wissenschaftliches Programm im Bereich Yellowknife Bay wieder aufgenommen. Der Rover macht bereits seit Donnerstag Wetteraufzeichnungen und füllte am Sonnabend erneut Gesteinspulver in eine Analysekammer.   26. März 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
CuriosityCuriosity erneut im Safe-Mode
Der Marsrover Curiosity hat sich am Wochenende in einen als Safe-Mode bezeichneten Zustand versetzt, in dem nur noch die wichtigsten Funktionen ausgeführt werden. Am Jet Propulsion Laboratory der NASA hat man aber das Problem bereits identifiziert und ist zuversichtlich, den Rover innerhalb weniger Tage wieder einsatzbereit zu haben.   19. März 2013

EXOMARS
ExoMars-RoverEuropa und Russland erforschen Mars gemeinsam
Die nächste Marsmission der europäischen Raumfahrtagentur ESA sollte eigentlich gemeinsam mit der NASA realisiert werden. Doch nachdem sich die Amerikaner im vergangenen Jahr bei ExoMars zurückgezogen hatten, fand die ESA mit Roskosmos jetzt einen neuen Partner. Eine entsprechende Vereinbarung wurde heute in Paris unterzeichnet.   14. März 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
MSLHinweise auf einst lebensfreundlichen Mars
Während man am Jet Propulsion Laboratory weiterhin versucht, den Marsrover Curiosity wieder vollständig einsatzbereit zu machen, wurden gestern erste Ergebnisse der Analyse von Gesteinspulver vorgestellt, das Curiosity mit seinem Bohrer gewonnen hatte. Die Probe deutet darauf hin, dass auf dem urzeitlichen Mars einmal Bedingungen geherrscht haben, die primitives Leben ermöglicht haben könnten.   13. März 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
CuriosityCuriosity-Genesung kommt gut voran
Der Marsrover Curiosity macht bei seiner Wiederinbetriebnahme nach einem Computerwechsel gute Fortschritte. Am Wochenende konnte der Rover den sogenannten "Safe-Mode" verlassen und wieder seine leistungsstarke Antenne zur Kommunikation benutzen. Vollständig einsatzbereit dürfte der Rover wieder ab der kommenden Woche sein.   5. März 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
CuriosityCuriosity auf Reservecomputer umgeschaltet
Der Marsrover Curiosity wurde gestern vom Kontrollteam am Jet Propulsion Laboratory der NASA auf seinen Ersatzcomputer umgeschaltet. Grund dafür war ein vermutetes Speicherproblem beim bislang aktiven Computer. Durch den Wechsel wurde der Rover in einen sogenannten Safe-Mode versetzt. Der Routinebetrieb soll aber in den kommenden Tagen wieder aufgenommen werden.   1. März 2013

MARS DESERT RESEARCH STATION
MDRSZwei Wochen wie auf dem Mars
Für einen deutschen Raumfahrtingenieur beginnt am Wochenende ein zweiwöchiger Aufenthalt auf dem Mars - zumindest soll es sich für ihn in den kommenden 14 Tagen während seines Besuchs der Mars Desert Research Station der Mars Society so anfühlen. Besonders interessiert den Wissenschaftler dabei das Gewächshaus der Anlage.   22. Februar 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
GesteinsprobeErste Bohrung auf dem Mars bestätigt
Jetzt besteht kein Zweifel mehr: Dem Marsrover Curiosity ist vor rund zwei Wochen tatsächlich die erste Bohrung zur Probenentnahme auf einem anderen Planeten gelungen. Das dabei gewonnene Gesteinspulver kam jetzt erstmals zum Vorschein - in einer kleinen Schaufel am Roboterarm des Rovers.   21. Februar 2013

MARS EXPRESS
Amenthes PlanumKratervielfalt in Amenthes Planum
Die europäische Weltraumagentur ESA hat in der vergangenen Woche eine neue Aufnahme ihrer Marssonde Mars Express veröffentlicht. Sie zeigt einen Teil der Region Amenthes Planum des roten Planeten. Schmelzendes Eis im Untergrund hat hier zu einer Reihe von interessanten Strukturen geführt. Auch unterschiedliche Krater sind zu erkennen.   19. Februar 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
StrukturCuriosity fotografierte kuriose Struktur
Die Bilder, die der Marsrover Curiosity zur Erde funkt, werden nicht nur vom Team am Jet Propulsion Laboratory der NASA ausgewertet, sondern auch von Amateuren begutachtet und diskutiert. Dabei wurde auf einer Aufnahme vom 30. Januar eine eigentümliche, glänzende Struktur entdeckt, zu der sich jetzt auch die NASA geäußert hat.   12. Februar 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
MarsErste Bohrung auf dem Mars geglückt
Der Marsrover Curiosity hat Ende vergangener Woche erstmals mit dem Bohrer an seinem Roboterarm in einen flachen Stein gebohrt und dabei eine pulverförmige Probe genommen. Die Daten und Bilder dieser Premiere wurden am Sonnabend zur Erde gefunkt. Mit der erfolgreichen Bohrung ist Curiosity nun vollständig einsatzbereit.   11. Februar 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
BohrerCuriosity setzt Bohrer an
Bald ist es soweit: Curiosity hat am Wochenende erstmals seinen Bohrer mit Druck an einen Stein angesetzt. Das Team am Jet Propulsion Laboratory wollte so feststellen, ob die Kräfte, die dabei auf den Rover wirkten, den Berechnungen entsprachen. Bis zum ersten Bohren wird es aber noch einige Tage dauern.   29. Januar 2013

MARS RECONNAISSANCE ORBITER
McLaughlin-KraterEinst See aus Grundwasser in Marskrater?
Mithilfe des Spektrometers an Bord der NASA-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter glauben Wissenschaftler Hinweise darauf gefunden zu haben, dass sich im McLaughlin-Krater des Mars einst ein aus Grundwasser gespeister See befand. Sie schließen dies aus Mineralien auf dem Kraterboden und dem Fehlen von Zuflüssen.   22. Januar 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
John KleinCuriosity bereitet erstes Bohren vor
Das Team des Marsrovers Curiosity hat sich entschieden: An einer "John Klein" getauften flachen Gesteinsformation im Bereich Yellowknife Bay soll in den kommenden Wochen erstmals der kleine Schlagbohrer von Curiosity ausprobiert werden. Für das Team stellt das Bohren in Marsgestein die größte technische Herausforderung seit der Landung im August dar.   16. Januar 2013

MARS500
Mars500Der Salzhaushalt von Mars-Astronauten
Im Rahmen der Mission Mars500 hat man 2010 und 2011 versucht, in speziellen Modulen in einem Moskauer Institut einen Marsflug zu simulieren, um dessen Folgen auf die Besatzung zu erforschen. Das Programm ermöglichte Medizinern aber auch ganz neue Untersuchungen, die teils unerwartete Ergebnisse hatten, wie eine unlängst vorgestellte Studie über den Salzhaushalt der Teilnehmer zeigt.   15. Januar 2013

MARS SCIENCE LABORATORY
Snake RiverCuriosity erkundet Yellowknife Bay
Der Marsrover Curiosity hat die Erkundung einer Yellowknife Bay getauften Region im Bereich Glenelg fortgesetzt. Über die Feiertage war Curiosity nicht gefahren, sondern hatte von Yellowknife Bay aus die Umgebung fotografiert. Am Donnerstag steuerte der Rover nun eine kleine Gesteinsformation namens Snake River an. Bald soll auch der erste Stein angebohrt werden.   7. Januar 2013

Ältere Meldungen über die Erforschung des Mars finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]

 

 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C