Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Raumfahrt
Home : Nachrichten : Archiv : ISS
----------
ISS   Archiv - Januar 2013 bis Dezember 2013

ISS
HopkinsWeihnachtliche Reparatur erfolgreich
Während die Menschen auf der Erde am Dienstag den Tannenbaum schmückten oder noch die letzten Geschenke verpackten, verbrachten die ISS-Astronauten Rick Mastracchio und Mike Hopkins den Heiligabend mit einer ganz besonderen Aufgabe: Bei einem über siebenstündigen Außenbordeinsatz installierten sie eine neue Ammoniak-Pumpe an die ISS. Sie ist Teil des Kühlsystems der Station.   27. Dezember 2013

ISS
LandungESA-Astronaut zurück auf der Erde
Der italienische ESA-Astronaut Luca Parmitano ist zurück auf der Erde. Zusammen mit einem russischen Kosmonauten und einer amerikanischen Astronautin landete er am frühen Morgen mit einer Sojus-Kapsel in der kasachischen Steppe. Parmitano war der erste ESA-Astronaut einer im Jahr 2009 neu eingestellten Gruppe, der zur ISS geflogen ist. Der nächste wird nun der Deutsche Andreas Gerst sein.   11. November 2013

ATV-4
ATV-4Albert Einstein in Erdatmosphäre verglüht
Die Mission des vierten europäischen Raumfrachters, des ATV Albert Einstein, ist am Sonnabend planmäßig zu Ende gegangen. Albert Einstein verglühte über dem Südpazifik in der oberen Erdatmosphäre. Die gesamte Mission verlief nach ESA-Angaben ohne Probleme. Zudem stellte Albert Einstein auch zwei neue Rekorde für die ESA-Raumfrachter auf.   4. November 2013

ISS
CygnusErste Cygnus-Mission geht zu Ende
Der Cygnus-Raumfrachter der Firma Orbtial Science, der für 23 Tage an die Internationale Raumstation ISS angedockt war, hat gestern die Raumstation wieder verlassen. Die erste Mission des privaten Versorgungsraumschiffs geht damit zu Ende. Dank des erfolgreichen Verlaufs kann Orbital Science nun regelmäßige Flüge zur ISS aufnehmen. Der erste reguläre Flug ist noch in diesem Jahr geplant.    23. Oktober 2013

ISS
MissionslogoSeifenblasen im All
DLR, ESA und "Jugend forscht" suchten im Sommer in einem Schülerwettbewerb nach Vorschlägen für kleine Experimente, die der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst im kommenden Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS durchführen kann. Nun steht der Sieger fest: Gerst wird sich auf der ISS mit Seifenblasen beschäftigten.   8. Oktober 2013

ISS
CygnusRaumfrachter Cygnus dockte an ISS an
Ein Raumfrachter der Firma Orbtial Science hat gestern Nachmittag an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Das erfolgreiche Manöver bildete den Höhepunkt der Qualifizierungsmission für den Cygnus-Raumfrachter. Nach dem Start hatte es zunächst Verzögerungen durch ein technisches Problem und die Ankunft eines Sojus-Raumschiffs gegeben.   30. September 2013

ISS
MissionslogoMit "The Blue Dot" zur Raumstation ISS
In Köln wurden gestern Name und Motto der ISS-Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst vorgestellt. Der Geophysiker soll Ende Mai 2014 im Rahmen der Mission "The Blue Dot" zur Internationalen Raumstation fliegen. Der Name erinnert an das berühmte Foto, das die Sonde Voyager 1 vor mehr als zwanzig Jahren aus den äußeren Regionen des Sonnensystems von der Erde machte.   23. September 2013

ISS
AntaresRaumfrachter Cygnus auf dem Weg zur ISS
Eine zweite Firma ist kurz davor, regelmäßige Versorgungsflüge zur Internationalen Raumstation ISS durchzuführen. Der von Orbital Science entwickelte Raumfrachter Cygnus ist gestern an Bord einer Trägerrakete vom Typ Antares zu einer abschließenden Testmission gestartet. Das Andocken an die ISS ist für Sonntag geplant.   19. September 2013

ISS
Andreas MogensenDer erste Däne im Weltall
Auch der fünfte der 2009 neu eingestellten ESA-Astronauten hat nun einen Flug zur Internationalen Raumstation ISS zugewiesen bekommen: Der Däne Andreas Mogensen wird im September 2015 an Bord eines Sojus-Raumschiffs zu einer zehntägigen Mission starten. Es wird nicht nur Mogensens erster Raumflug sein, sondern auch der erste eines dänischen Astronauten überhaupt.   28. August 2013

ISS
K10Per Fernsteuerung Planeten erkunden
Die NASA hat jüngst an Bord der Internationalen Raumstation ISS ein neues Konzept getestet, das einmal bei der Erforschung anderer Planeten zum Einsatz kommen könnte: Astronauten steuerten von der ISS aus einen Rover auf der Erdoberfläche. In Zukunft könnte auf vergleichbare Weise auch der Mars erkundet oder ein Radioteleskop auf dem Mond aufgestellt werden.   30. Juli 2013

ISS
ISSAltes Experiment liefert wieder Daten
Es war fast zwei Jahre auf der Internationalen Raumstation ISS eingelagert, jetzt liefert es wieder Daten: Bremer Wissenschaftlern ist es gelungen, ein eigentlich gar nicht für eine zweite Versuchsphase vorgesehenes Strömungsexperiment erneut in Betrieb zu nehmen. Sie haben nun die Chance, Fragestellungen zu untersuchen, für die zuvor keine Zeit war.   10. Juli 2013

 

ATV ALBERT EINSTEIN
ATV-4ESA-Raumfrachter erreicht ISS
Der europäische Raumfrachter Albert Einstein hat am Sonnabend die Internationale Raumstation ISS erreicht und selbstständig an die Raumstation angedockt. Das bislang schwerste von der ESA gestartete Raumschiff brachte nicht nur wichtige Versorgungsgüter in den Orbit, sondern wird bis zum Herbst auch den Wohnraum der ISS erweitern.   17. Juni 2013

SCHÜLERWETTBEWERB
WassertropfenExperimente für die ISS gesucht
DLR, ESA und Jugend forscht suchen spannende Experimente, die der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst im kommenden Jahr auf der ISS durchführen könnte. Für den Versuchsaufbau dürfen dabei nur Gegenstände aus einer Liste mit 42 Objekten ausgewählt werden, darunter Senf, Taschenlampen, Zahnseide und Wattestäbchen. Das Siegerexperiment wird dann im All tatsächlich durchgeführt.   10. Juni 2013

ATV ALBERT EINSTEIN
ATV-4Gelungener Start zur ISS
Der vierte europäische Raumfrachter, das ATV Albert Einstein, ist gestern am späten Abend an Bord einer Trägerrakete vom Typ Ariane 5 zur Internationalen Raumstation ISS gestartet und soll am Samstag kommender Woche automatisch an die ISS andocken. Mit einem speziellen Kamerasystem haben Techniker des DLR versucht, kritische Phasen des Starts in 3D aufzuzeichnen.   6. Juni 2013

ISS
Ariane 5Raumfrachter "Albert Einstein" vor dem Start
Morgen Abend soll es soweit sein: Mit dem ATV Albert Einstein wird der vierte europäische Raumfrachter an Bord einer Trägerrakete vom Typ Ariane 5 zur Internationalen Raumstation ISS starten. Geladen hat das ATV 6,6 Tonnen an Material, darunter Treibstoff und wissenschaftliche Experimente. Das ist mehr Fracht als bei den vorherigen ESA-Versorgungsmissionen.   4. Juni 2013

ISS
SojusEuropäische Mission Volare vor dem Start
Heute Abend sollen von Baikonur aus drei neue Besatzungsmitglieder zur Internationalen Raumstation ISS starten. Mit an Bord wird auch der europäische Astronaut Luca Parmitano sein, der bis November im All bleiben soll. Er wird zahlreiche Experimente im Forschungslabor Columbus durchführen und ist dabei teilweise selbst Versuchsobjekt.   28. Mai 2013

ISS
PeakeBritischer ESA-Astronaut fliegt 2015 ins All
Der britische ESA-Astronaut Timothy Peake wird im Jahr 2015 zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Dies hat ESA-Generaldirektor Jean-Jacques Dordain zu Wochenbeginn bekannt gegeben. Die Entscheidung fiel am Freitag bei einem Treffen des ISS Multilateral Crew Operations Panel. Peake wird den achten Langzeitaufenthalt eines ESA-Astronauten im All absolvieren.   22. Mai 2013

AMMONIAK-LECK
ISSAstronauten bereiten Außenbordeinsatz vor
Ein Leck in einem Ammoniak-Kühlkreislauf der Internationalen Raumstation ISS könnte noch am Wochenende einen Außenbord-Reparatureinsatz von zwei Astronauten erforderlich machen. Der Expedition 35-Besatzung waren gestern kleine weiße Flocken aufgefallen, bei denen es sich offenbar um ausströmendes Ammoniak aus einer Kühlleitung handelte. Mit der Leitung hatte es wiederholt Probleme gegeben.   10. Mai 2013

ISS
AntaresErfolgreicher Test für Antares-Rakete
Zur Versorgung der Internationalen Raumstation ISS setzt die NASA auf die Dienste kommerzieller Anbieter. Das Unternehmen SpaceX hat bereits zwei reguläre Versorgungsmissionen im Auftrag der amerikanischen Raumfahrtbehörde durchgeführt. Am Sonntag gelang nun der Start der Trägerrakete Antares, mit der im Laufe des Jahres der Raumfrachter Cygnus zur ISS geschickt werden soll.   22. April 2013

ISS
Sojus-StartNeues Experiment geht unter die Haut
Am Donnerstag startete eine neue Besatzung zur Internationalen Raumstation ISS und erreichte bereits nach wenigen Stunden ihr Ziel. Mit an Bord der Sojus-Kapsel war auch ein Experiment, mit dem die Haut der Astronauten genauer untersucht werden soll. Die Wissenschaftler erhoffen sich davon auch neue Hinweise auf die Wirkung von Anti-Aging-Produkten.   2. April 2013

ISS
ISSAuf der Spur von Pilzen, Keimen und Sporen
Verunreinigungen durch Pilze, Keime und Sporen lassen sich bei Langzeitmissionen im All und auch an Bord der Internationalen Raumstation ISS nicht vermeiden. Sie können allerdings die Gesundheit der Besatzung und damit die Sicherheit einer Mission gefährden. Eine elektronische Spürnase hat nun auf der ISS begonnen, diesen kleinsten Organismen nachzuspüren.   7. März 2013

ISS
DragonDragon an ISS angedockt
Ein Dragon-Raumfrachter hat gestern an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Für einige Stunden sah es allerdings so aus, als könnte diese Mission zur ISS als Fehlschlag enden, waren doch kurz nach dem Start am Freitag drei von vier Manövriereinheiten der Dragon-Kapsel ausgefallen. Doch dem Team von SpaceX gelang es, den Raumfrachter wieder flottzumachen.   4. März 2013

ISS
DragonNächster Dragon-Raumfrachter vor dem Start
Am Freitag soll zum dritten Mal ein kommerzieller Raumfrachter zur Versorgung der Internationalen Raumstation ISS starten. Nach einem Testflug und einem ersten Versorgungsflug im vergangenen Jahr wird SpaceX 2 der zweite reguläre Flug eines Dragon-Raumschiffs zur ISS sein, den das Unternehmen SpaceX für die NASA durchführt.   25. Februar 2013

COLUMBUS
STS-122Weltraumlabor seit fünf Jahren im All
Es ist nun genau fünf Jahre her, dass das europäische Weltraumlabor Columbus an Bord der Raumfähre Atlantis zur Internationalen Raumstation ISS gestartet ist. Seitdem ist das ISS-Modul zu einer wichtigen Komponente der europäischen Forschung unter Schwerelosigkeit geworden. Überwacht wird Columbus vom Deutschen Raumfahrt-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen.   7. Februar 2013

ISS
RRMDextre testet Auftanken im All
Auf der Internationalen Raumstation ISS werden ab der kommenden Woche Tests durchgeführt, bei denen Technologien und Verfahren erprobt werden sollen, die einmal bei robotischen Missionen zum Auftanken und zur Wartung von Satelliten zum Einsatz kommen könnten. Durchgeführt werden die Tests mithilfe des ISS-Roboterarms Dextre.   11. Januar 2013

Ältere Nachrichten über die Internationale Raumstation ISS finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C