Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
CASSINI
Bester Blick auf die Ringe des Saturn
von Stefan Deiters
astronews.com
31. Januar 2017

Die Sonde Cassini hat eindrucksvolle Bilder des Ringsystems des Saturn zur Erde gefunkt. Die spektakulären Ansichten wurden durch die neue Umlaufbahn der Sonde möglich, mit der das große Finale der Mission im Sommer vorbereitet wird. Zuletzt war Cassini den Ringen vor mehr als zwölf Jahren so nahe gekommen, doch die neuen Aufnahmen sind deutlich detaillierter.

B-Ring

Ein detaillierter Blick auf einen Bereich im äußeren B-Ring des Saturn. Bild: NASA / JPL-Caltech / Space Science Institute [Großansicht]

Neue Aufnahmen der Saturnsonde Cassini haben nun eindrucksvolle Ansichten des äußeren Teils des Ringsystems des zweitgrößten Planeten im Sonnensystem geliefert. Für die Wissenschaftler bietet sich so die einmalige Gelegenheit, diese faszinierende Region um den Planeten genauer zu untersuchen. Die Aufnahmen sind teilweise so detailliert, dass Strukturen ab einer Größe von nur 550 Metern sichtbar sind.

Cassini hat etwa die Hälfte der vorletzten Missionsphase hinter sich, während der die Sonde zwanzig Mal in geringem Abstand am äußeren Rand des Hauptringsystems vorüberfliegen soll. Diese Phase hatte Ende November begonnen und wird noch bis in den April hinein andauern. Anschließend wird die Sonde als spektakuläres Finale der Mission für einige Monate durch die Lücke zwischen Planet und Ringsystem fliegen und schließlich in die Saturnatmosphäre stürzen.

Noch aber fliegt Cassini jede Woche einmal am äußeren Rand des Ringsystems vorüber und liefert von dort spektakuläre Bilder. Ähnlich nah war die Sonde den Ringen nur bei der Ankunft im Saturnsystem Mitte 2004 gekommen. Auf Bildern der Ringe, die in dieser Missionsphase entstanden sind, entdeckten die Wissenschaftler eigentümliche winzige Strukturen, etwa die mysteriösen "Propeller" (astronews.com berichtete).

Werbung

Bei der Ankunft vor über zwölf Jahren war Cassini den Ringen noch etwas näher, allerdings ist die Bildqualität nun - wegen der anderen Umlaufbahn und den dadurch resultierenden Beleuchtungsverhältnissen - deutlich besser. Außerdem stellten die im Sommer 2004 gewonnenen Ansichten nur eine kurze Momentaufnahme dar. Jetzt können die Forscher wiederholt an den Ringen vorüberfliegen und Beobachtungen machen.

"Als die Person, die die Beobachtungen während des Einschwenkens in den Orbit geplant hat - die für die letzten Jahre unsere detailliertesten Ansichten der Ringe waren - bin ich begeistert, wie viel mehr Details man auf diesen neuen Bildern erkennen kann", so Carolyn Porco vom Space Science Institute. "Es ist schon toll, dass wir die Mission mit den besten Bildern von Saturns Ringen beenden werden, die jemals gemacht worden sind."

Während der gesamten Mission von Cassini hat die Sonde immer wieder Bilder des Ringsystems gemacht und den Wissenschaftlern so unzählige Daten für ein besseres Verständnis der Ringe geliefert. Trotzdem gehen sie davon aus, dass die neuen Ansichten durchaus noch Überraschungen liefern können.

"Diese nahen Vorüberflüge stellen ein ganz neues Fenster zu den Saturnringen dar und in den nächsten paar Monaten können wir uns auf weitere spannende Daten freuen, wenn wir mit den Kameras andere Bereiche der Ringe anvisieren, die näher am Planeten liegen", so Matthew Tiscareno, ein Cassini-Projektwissenschaftler vom SETI Institute im kalifornischen Mountain View, der die neuen Aufnahmen geplant hat.

Forum
Cassinis bester Blick auf die Ringe des Saturn. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Cassini: Auf Tuchfühlung mit den Saturnringen - 6. Dezember 2016
Saturn: Turbulentes Geschehen in den Ringen - 16. November 2011
Cassini: Hatte der Saturn schon immer Ringe? - 13. Dezember 2007
Cassini: Das Geheimnis der kleinen Saturnmonde - 10. Dezember 2007
Saturn: Ein Gürtel aus kleinen Monden - 25. Oktober 2007
Saturn: Was Propeller über die Ringentstehung verraten - 7. April 2006
Ringplaneten: Recycling verlängert Leben der Ringe - 8. Dezember 2003
Cassini: Vollbremsung im Weltall - 28. Juni 2004
Links im WWW
Cassini, Seiten der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2017/01