Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
CURIOSITY
Vier Erdjahre auf dem Mars
von Stefan Deiters
astronews.com
5. August 2016

Am Wochenende jährt sich die Landung des Marsrovers Curiosity zum vierten Mal. Der Rover war am 6. August 2012 auf dem Roten Planeten gelandet und hat damit inzwischen mehr als zwei volle Marsjahre auf der Oberfläche verbracht. Zur Feier des Jubiläums veröffentlichte die NASA nun ein kleines Rover-Spiel für Webbrowser und Smartphones.

Marimba

Mit dem Roboterarm untersucht Curiosity die Gesteinsformation "Marimba". Bild: NASA/JPL-Caltech/MSSS  [Großansicht]

Der Marsrover Curiosity war am 6. August 2012 im Gale-Krater des Mars gelandet und erkundet seitdem die Oberfläche des Planeten in dieser Region. Die Aufgabe des Rovers ist es, herauszufinden, ob es vor langer Zeit, also vor Milliarden von Jahren, auf dem Roten Planeten einmal Umweltbedingungen gab, die primitives Leben erlaubt hätten.

Dazu sollte der Rover mit einer ganzen Reihe von Instrumenten geologisch interessante Ablagerungen untersuchen, die man aus dem Orbit an den Hängen des Zentralbergs des Gale-Kraters entdeckt hatte. Da Curiosity in sicherer Entfernung des Zentralbergs gelandet war, musste der Rover erst ein ganzes Stück fahren, um diese Hänge auch zu erreichen.

Inzwischen ist der Rover in den unteren Hangregionen angekommen, seine Aufgabe konnte er aber schon viel früher erledigen: Bereits bei den ersten Tests der Instrumente gleich nach der Landung fand das Team Hinweise auf einen einst deutlich lebensfreundlicheren Mars. Diese Resultate sollen durch weitere Untersuchungen in den Hängen des Zentralbergs bestätigt und zusätzliche Informationen gesammelt werden, die etwas über die Klimageschichte des Roten Planeten verraten könnten. Aktuell bereitet Curiosity gerade die Untersuchung der 17. Bodenprobe der Mission vor - an einem Brocken namens "Marimba".

Werbung

Während Curiosity nun auf dem Mars aktiv ist, können Fans auf der Erde selbst zum Roverfahrer werden. Die NASA hat anlässlich des kleinen Jubiläums ein Spiel veröffentlicht, das auf Smartphones und auch direkt im Webbrowser gespielt werden kann. Dabei muss man einen Rover möglichst unfallfrei durch eine Marslandschaft steuern. Gelingt es einem zudem, mit einem Radar Wasser zu orten, gibt es extra Punkte. Über ein solches Radarsystem soll der Curiosity-Nachfolger, der Mars 2020 Rover, verfügen.

"Wir freuen uns, dass es nun eine neue Möglichkeit gibt, sich mit den aktuellen Abenteuern von Curiosity auf dem Mars und der weiteren Erkundung des Planeten mit dem Mars 2020 Rover zu beschäftigen", so Michelle Viotti vom Jet Propulsion Laboratory der NASA, die für solche öffentlichkeitswirksamen Aktionen zuständig ist. "Mithilfe der sozialen Netzwerke, kann man den Spaß auch mit Freunden teilen."

In seinen vier Jahren auf dem Mars hat Curiosity insgesamt mehr als 128.000 Bilder zur Erde zurückgeschickt und mehr als 362.000 Mal seinen Laser abgefeuert, um mithilfe eines speziellen Spektrometers Gestein auch aus der Ferne untersuchen zu können. Curiosity hat seit der Landung 13,57 Kilometer auf der Oberfläche des Planeten zurückgelegt.

Forum
Marsrover Curiosity seit vier Erdjahren auf dem Mars. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Curiosity: Zwei Marsjahre auf dem Roten Planeten - 12. Mai 2016
Mars Science Laboratory, Missions-Webseite bei astronews.com mit Missionslog
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
Links im WWW
NASA Marsrover-Spiel
Mars Science Laboratory, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2016/08