Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel [ Druckansicht ]

 
CFHT
Großes Objekt jenseits von Neptun entdeckt
von Stefan Deiters
astronews.com
12. Juli 2016

Ein internationales Astronomenteam hat mithilfe des Canada-France-Hawaii Telescope auf Hawaii ein neues Objekt jenseits von Neptun aufgespürt, das sich auf einer äußerst weiten Bahn um die Sonne bewegt. Der 2015 RR245 genannte Brocken dürfte einen Durchmesser von rund 700 Kilometern haben. Entdeckt wurde er im Rahmen des Outer Solar System Origins Survey.

2015 RR245

Die Umlaufbahn des neu entdeckten Objekts 2015 RR245 (gelb). Bild: Alex Parker / OSSOS Team  [Großansicht

"Die eisigen Welten jenseits der Neptunbahn liefern Hinweise darauf, wie die Gasriesen entstanden und dann ins äußere Sonnensystem gewandert sind", erläutert Dr. Michele Bannister von der University of Victoria in der kanadischen Provinz British Columbia. "Sie erlauben es uns, die Geschichte unseres Sonnensystems zu erschließen. Allerdings sind die meisten dieser Welten sehr klein und lichtschwach. Es ist daher schon toll, ein Objekt zu finden, das groß und hell ist und das wir damit auch genauer untersuchen können."

Das von Bannister und ihren Kollegen aufgespürte Objekt wurde im Februar auf Bildern entdeckt, die im September 2015 im Rahmen des Outer Solar System Origins Survey mit dem Canada-France-Hawaii Telescope gemacht wurden. "Da war es auf dem Schirm - ein Lichtfleck, der sich so langsam bewegte, dass er mindestens doppelt so weit von der Sonne entfernt sein musste wie Neptun", so die Astronomin.

Später stellte sich heraus, dass der Orbit des inzwischen 2015 RR245 genannten Objekts es sogar in noch größere Entfernung von der Sonne bringt: Es entfernt sich auf seiner Bahn mehr als 120 Astronomische Einheiten von der Sonne. Eine Astronomische Einheit ist die mittlere Entfernung der Erde von der Sonne. Wie groß 2015 RR245 genau ist, weiß man allerdings noch nicht: "Es ist entweder klein und sehr hell oder groß und matt", so Bannister.

Werbung

Die meisten Brocken der vermuteten Größe sollten in der turbulenten Entwicklungsphase des Sonnensystems, in der die Gasplaneten aus der Nähe der Sonne auf ihre heutigen Bahnen wanderten, aus dem Sonnensystem geschleudert oder zerstört worden sein. Nur einige wenige haben bis heute überlebt - darunter Pluto und Eris, die beiden größten bekannten Zwergplaneten. Als Zwergplanet ist 2015 RR245 noch nicht anerkannt, aber der Brocken dürfte sicherlich zu den Anwärtern auf einen solchen Titel gehören.

2015 RR245 umrundet die Sonne in rund 700 Jahren. Auf seiner vergleichsweise elliptischen Bahn nähert er sich unserem Zentralstern auf bis zu fünf Milliarden Kilometer (entsprechend etwa 34 Astronomischen Einheiten) an. Den sonnennächsten Punkt der Bahn wird 2015 RR245 um 2096 erreicht haben. Das Objekt dürfte sich seit mindestens 100 Millionen Jahren auf dieser Umlaufbahn befinden.

Weitere Beobachtungen sollten weitere Details über Ursprung und das Schicksal des Objekts liefern. Der Brocken ist das größte Objekt, das im Rahmen des Outer Solar System Origins Survey aufgespürt wurde. Bei der Durchmusterung wurden mehr als 500 kleinere Trans-Neptun-Objekte entdeckt.

Forum
CFHT: Großes Objekt jenseits von Neptun entdeckt. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Kuipergürtel: 2007 OR10 deutlich größer als gedacht? - 12. Mai 2016
Hubble: Kleinstes Objekt im Kuiper-Gürtel aufgespürt - 17. Dezember 2009
Kuiper-Gürtel: Rekordverdächtiges Kuiper-Gürtel-Paar entdeckt - 7. November 2008
Kuiper-Gürtel: Weniger Objekte als gedacht? - 7. Oktober 2008
Trans-Neptun-Objekte: Klärt ungewöhnlicher Fund Herkunft von Kometen? - 10. September 2008
2003 EL61: Katastrophe im Kuiper-Gürtel - 19. März 2007
Links im WWW
Canada-France-Hawaii Telescope
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2016/07