Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
OPPORTUNITY
Marsrover verlässt Marathon-Tal
von Stefan Deiters
astronews.com
22. Juni 2016

Seit rund einem Jahr untersucht der NASA-Marsrover Opportunity das kleine Marathon-Tal am Rande des Endeavour-Kraters des Roten Planeten. An einem Hang des Tals hatte der Rover auch überwintert. Jetzt soll Opportunity das Tal verlassen und lieferte zuvor noch einmal eine faszinierende Panoramaaufnahme aus dem Marathon Valley.

Marathon-Valley

Blick aus dem Marathon Valley über den Endeavour-Krater. Bild: NASA / JPL-Caltech / Cornell University / Arizona State University  [Gesamtansicht]

Das Marathon Valley, also das Marathon-Tal, durchschneidet den Rand des Endeavour-Kraters auf dem Mars und ist seit rund einem Jahr das "Zuhause" des Marsrovers Opportunity. Jetzt hat der Rover seine Untersuchungen in dem Tal weitgehend abgeschlossen. Die NASA veröffentlichte Mitte des Monats eine eindrucksvolle Panoramaaufnahme, die einen Blick aus dem in den Kraterrand eingeschnittenen Tal über den Endeavour-Krater zeigt. Am Horizont ist darauf auch der rund 22 Kilometer entfernte östliche Kraterrand zu sehen.

Das Marathon-Tal hatte das Interesse der Wissenschaftler auf sich gezogen, weil aus dem Orbit mithilfe der Sonde Mars Reconnaissance Orbiter hier Hinweise auf tonhaltige Mineralien entdeckt wurden, deren Entstehung mit der Existenz von Wasser in Verbindung gebracht wird. Den Spitznamen für das Tal hatte das Team ausgewählt, weil Opportunity kurz vor Erreichen dieses Einschnitts im Kraterrand die Marathondistanz von 42,195 Kilometern auf dem Roten Planeten zurückgelegt hatte.

"Wir schließen nun unserer letzten Aktivtäten im Marathon Valley ab und werden bald das Tal entlang seines südlichen Abhangs verlassen", so Steve Squyres von der Cornell University, der verantwortliche Wissenschaftler für den Opportunity. Der Rover soll dann in südöstlicher Richtung entlang des Kraterrands weiterfahren.

Werbung

Die Ausrichtung des Tals erlaubte es dem Rover auch, über den gesamten Marswinter aktiv zu bleiben: Ab Ende Oktober 2015 hielt sich Opportunity am südlichen Hang auf, wo die Solarzellen des Rovers optimal zur niedrig stehenden Wintersonne ausgerichtet waren. Die Wintersonnenwende auf der Südhalbkugel des Mars war am 2. Januar, so dass sich die Lichtverhältnisse inzwischen wieder deutlich besser sind. Ein Marsjahr dauert rund 1,9 Erdjahre.

Bei der Untersuchung des aus dem Orbit entdeckten tonhaltigen Gesteins wurde das Team auch auf eine andere rötlich gefärbte Gesteinsformation aufmerksam, die bröselig und stark verwittert aussah. Eine Analyse ergab inzwischen, dass sich in diesem Bereich große Mengen an schwefelhaltigen Mineralien befinden. Das Team vermutet, dass auch diese Formation durch fließendes Wasser entstanden sein könnte.

Opportunity war Anfang 2004 auf dem Mars gelandet und sollte eigentlich nur 90 Marstage lang den Roten Planeten erforschen. Doch der Rover übertraf alle Erwartungen und erkundet noch immer den Planeten. Der Marsrover Spirit, der 2004 zusammen mit Opportunity auf dem Mars aufgesetzt war, funktionierte auch deutlich länger als geplant, fuhr sich aber schließlich in einer ungünstigen Position im Marssand fest, so dass ihm während des Marswinters der Strom ausging. Der Kontakt zu Spirit war im März 2010 abgebrochen.

Forum
Opportunity schließt Untersuchungen im Marathon-Tal ab. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Opportunity: Marsrover fotografiert Staubteufel - 5. April 2016
Opportunity: Vorbereitung auf einen Winter voller Arbeit - 2. Oktober 2015
Opportunity: Überwintern im Marathon Valley - 13. Juli 2015
NASA-Marsmissionen: Erst mal keine neuen Befehle für Curiosity & Co. - 3. Juni 2015
Opportunity: Flash-Speicher bereitet weiter Probleme - 2. April 2015
Marsrover Opportunity: Weiter Probleme mit Flash-Speicher - 15. Dezember 2014
Marsrover Opportunity: Neuformatierung des Flash-Speichers geplant - 1. September 2014
Mars Exploration Rover, Missions-Webseite bei astronews.com
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
Links im WWW
Mars Exploration Rover, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2016/06